Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Umfrage: unverheiratet gemeinsames sorgerecht ja oder nein????

7. August 2009 um 12:17 Letzte Antwort: 7. August 2009 um 15:23


Hi Mädels,

ich bin mit meinem Freund echt super glücklich, wir sind fast zwei jahre zusammen. wir lieben uns und er macht echt alles für mich, ich bin mir auch sicher das er ein super Vater wird... Aber jetzt mach ich mir Gedanken ums Sorgerecht. Wir hatten vereinbart das wir beide das Sorgerecht bekommen. Wir wollen so in ein zwei Jahren heiraten. ich würde am liebsten jetzt schon heiraten. Damit einfach alles geregelt ist. aber er meint wir sollen noch ein zwei jahre warten. Jetzt überlege ich die ganze Zeit was wäre wenn, wir nicht heiraten und wir uns trennen.. Dann könnte er mir immer steine in den weg legen, kindergarten bla bla.. auf einmal bin ich echt unsicher geworden. Mein Freund ist schon traurig, dass ich auf einmal doch das alleinige Sorgerecht will... wie mach ihr das?


vielen Dank Sahra und Bauchbewohner 16. Woche

Mehr lesen

7. August 2009 um 12:22

Also
entweder, du bist mit ihm so glücklich, dass du ihn heiraten willst oder nicht, sodass du eine mögliche trennung nicht ausschließt!!!!
wenn man zusammenbleiben möchte, trennt man sich nicht so einfach-verstehst du, was ich meine? dass ihr momentan ohne trauschein lebt, ändert doch nichts an der einstellung

Gefällt mir

7. August 2009 um 12:23


hmm ich bin zwar nicht mehr mit dem Vater zusammen aber er kümmert sich total lieb um mich und hatte auch gesagt das wir beide das Sorgerecht bekommen sollen..
aber um ehrlich zu sein mach das nicht..
im Leben passiert noch sooo viel wen ihr geheiratet habt dann könnt ihr ja immernoch das sorgerecht für ihn machen..

Gefällt mir

7. August 2009 um 12:32

Also
hab in 4 Wochen ET. Wir wollten eigentlich im Juli heiraten aber durch Komplikationen in meiner SS hat mannahe gelegt alles abzusagen.Haben wir gemacht.Haben aber dann trotzdem beide das Sorgerecht. Man geht ja nicht von aus,aber wenn einem selbst was passiert möchte ich mein Kind beim Vater wissen und nicht bei irgendwem anderen!!

LG Nicole

Gefällt mir

7. August 2009 um 12:32

...
wir werden auch nicht heiraten jetzt. das kind bekommt meinen nachnamen und ich habe das alleinige sorgerecht.

Gefällt mir

7. August 2009 um 13:07

Hi...
... habe das gleiche Problem und mich neulich mal ausführlich beraten lassen. War anfangs auch dafür, das wir uns das Sorgerecht teilen, aber nach der Beratung bin ich eher dagegen. Im Falle einer Trennung ist das nur sehr schwer rückgängig zu machen, und wie viele Sorgerechtsprozesse wurden schon geführt...? Das ich ihm sein Kind auch dann nicht vorenthalten werde, kann ich ihm natürlich momentan nur mündlich versichern, da muß er mir schon vertrauen. Das habe ich bei meinem großen Sohn und seinem Vater aber auch nicht gemacht, weil ich meine, das ich das meinem Kind schuldig bin. Auch wenn ich persönlich auf den Kontakt zu meinem Ex verzichten könnte, so habe ich doch eine verpflichtung meinem Kind gegenüber und muß mich auch irgendwann vor ihm rechtfertigen.
Vielleicht spielt auch ein wenig Trotz eine Rolle... er will nicht heiraten... ich eben das Sorgerecht nicht teilen... dumm...klar, aber bei einer späteren Heirat wäre das ja dann eh hinfällig. Und im Falle einer Trennung gibts nur Streß, weil irgendwo noch eine Unterschrift das anderen Elternteils fehlt.
Mein Freund ist übrigens garnicht böse, das ich das so entschieden habe, er sagt, das er mir voll vertraut und auch an meinem Erstgeborenen sieht, das auch SEIN Kind die beste Mutter bekommt, die es sich wünschen kann...
Liebe Grüße
Julchen 31. SSW

Gefällt mir

7. August 2009 um 13:11

... kleiner Nachtrag noch...
... das ich natürlich meinen Partner bei allen Entscheidungen um Rat frage steht doch auf einem ganz anderen Blatt. Auch wenn die letzte Entscheidung bei mir liegt, bin ich doch gerne bereit mir seine Sichtweise anzuhören bzw. auch ihn mitentscheiden zu lassen...

Gefällt mir

7. August 2009 um 15:23


ich weiß auch irgendwie echt nicht was ich machen sollen... ich würde lieber heiraten dann wäre das sorgerecht eh geteilt, warum ein jahr warten nur weil wir erst zwei jahre zusammen sind.. wir bekommen ja auch schließlich ein kind zusammen.. echt mal doof

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers