Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umfrage:hebamme ist kinderlos- trotzdem gleichwertige hebi?

Umfrage:hebamme ist kinderlos- trotzdem gleichwertige hebi?

4. Juli 2007 um 21:36 Letzte Antwort: 5. Juli 2007 um 8:02

was meint ihr?

eine freundin nimmt eine hebi die selbst keine kinder hat.ohne die kompetenzen der hebi anzugreifen bin ich mir nicht sicher ob ich mich einer person in solcher situation anvertrauen würde, die selbst keine eigenen erfahrungen hat.

hmmm...was meint ihr?

lg

Mehr lesen

4. Juli 2007 um 21:56

LOL
Sorry aber, das kann man ja auf jeden Beruf münzen...
Wieso soll es keine gute Hebamme sein. Meine Hebamme hatte selber keine Kinder, waren 4 Jahre jünger (22) als ich und ich wollte sie und keine andere und war sehr glücklich mit dieser Entscheidung.
Dein Frauenarzt muss doch auch kein Kind auf die Welt gebracht haben, dass du ihm vertraust

Oder nicht jede ERzieherin hat ein Kind...jeder Arzt jede Krankheit durchgemacht... oder besser , was sollen denn Psychologen sagen? Die können sie ja noch am wenigsten in ihre Patienten versetzten.

Bitte nicht so schnell verurteilen, man braucht nicht immer eigene Kinder, um andere zu verstehen.

LG Nutellaqueen

Gefällt mir
4. Juli 2007 um 22:03
In Antwort auf meera_12570684

LOL
Sorry aber, das kann man ja auf jeden Beruf münzen...
Wieso soll es keine gute Hebamme sein. Meine Hebamme hatte selber keine Kinder, waren 4 Jahre jünger (22) als ich und ich wollte sie und keine andere und war sehr glücklich mit dieser Entscheidung.
Dein Frauenarzt muss doch auch kein Kind auf die Welt gebracht haben, dass du ihm vertraust

Oder nicht jede ERzieherin hat ein Kind...jeder Arzt jede Krankheit durchgemacht... oder besser , was sollen denn Psychologen sagen? Die können sie ja noch am wenigsten in ihre Patienten versetzten.

Bitte nicht so schnell verurteilen, man braucht nicht immer eigene Kinder, um andere zu verstehen.

LG Nutellaqueen

Wow wow wow stop mal,



hab nicht gesagt das ich denke das sie keine gute hebi wäre,im gegenteil,hab geschrieben das ich ihre fähigkeiten nichts nachsagen will!!! mir fehlt in der ganzen sache einfach der bezug.wie gesagt,i meine ja nicht das sie sie n"nicht kann".
nur wenn eine werdene mama unter wehen sagt es tut weh und sie nicht mitfühlen kann...ich weiß nicht.

wenn ich überlege,vor der geburt meiner tochter dachte ich(etwas dumm von mir)"das man da immer so schreien muss".und nun, hab ichs selbst erlebt und kann mit jeder schwangeren frau mitfühlen.

was ich mein,man kann gefühle nicht aus büchern und vom hörensagen lernen.
das geht nun mal leider nicht.
hmmm meine hebi hat immer gesagt,man muss es erlebt haben.


NOCHMAL: ich will diese hebi nicht angreifen.

Gefällt mir
4. Juli 2007 um 22:07
In Antwort auf peggie_12542367

Wow wow wow stop mal,



hab nicht gesagt das ich denke das sie keine gute hebi wäre,im gegenteil,hab geschrieben das ich ihre fähigkeiten nichts nachsagen will!!! mir fehlt in der ganzen sache einfach der bezug.wie gesagt,i meine ja nicht das sie sie n"nicht kann".
nur wenn eine werdene mama unter wehen sagt es tut weh und sie nicht mitfühlen kann...ich weiß nicht.

wenn ich überlege,vor der geburt meiner tochter dachte ich(etwas dumm von mir)"das man da immer so schreien muss".und nun, hab ichs selbst erlebt und kann mit jeder schwangeren frau mitfühlen.

was ich mein,man kann gefühle nicht aus büchern und vom hörensagen lernen.
das geht nun mal leider nicht.
hmmm meine hebi hat immer gesagt,man muss es erlebt haben.


NOCHMAL: ich will diese hebi nicht angreifen.

....
Da kann ich dir ne Geschichte zu erzählen ....
Ich hatte ne FÄ und die hatte zwei Kinder und die hatte mit nichts Gnade ... sie wusste ja wie es ist, Kinder zu bekommen. Ich habe von anderen Schwangeren gehört, wie sensibel und fürsorglich männliche Frauenärzte waren, weil sie eben nicht nachempfinden können , wie Frau sich unter den Wehen fühlt.
Auch meine Hebi hat mich immer vor den "alten" Drachen gewarnt....ich glaub nach 100 Geburten sind die schmerzunempfindlich

Ich hoffe das kam irgendwie verständlich rüber *g

Gefällt mir
4. Juli 2007 um 22:11
In Antwort auf meera_12570684

....
Da kann ich dir ne Geschichte zu erzählen ....
Ich hatte ne FÄ und die hatte zwei Kinder und die hatte mit nichts Gnade ... sie wusste ja wie es ist, Kinder zu bekommen. Ich habe von anderen Schwangeren gehört, wie sensibel und fürsorglich männliche Frauenärzte waren, weil sie eben nicht nachempfinden können , wie Frau sich unter den Wehen fühlt.
Auch meine Hebi hat mich immer vor den "alten" Drachen gewarnt....ich glaub nach 100 Geburten sind die schmerzunempfindlich

Ich hoffe das kam irgendwie verständlich rüber *g

@nutellaqueen
looooooool auf jeeedenfall sind die schmerzunempfindlich*rofl* meine erste Hebi ausm GVK hatte schon ihre 1000 Geburten voll - die war ein Drill Instructor!Kann man nicht auf Jede so zuschneiden aber bei vielen trifft es auf jedenfall zu!!!

lg shin

Gefällt mir
4. Juli 2007 um 22:14
In Antwort auf meera_12570684

....
Da kann ich dir ne Geschichte zu erzählen ....
Ich hatte ne FÄ und die hatte zwei Kinder und die hatte mit nichts Gnade ... sie wusste ja wie es ist, Kinder zu bekommen. Ich habe von anderen Schwangeren gehört, wie sensibel und fürsorglich männliche Frauenärzte waren, weil sie eben nicht nachempfinden können , wie Frau sich unter den Wehen fühlt.
Auch meine Hebi hat mich immer vor den "alten" Drachen gewarnt....ich glaub nach 100 Geburten sind die schmerzunempfindlich

Ich hoffe das kam irgendwie verständlich rüber *g

Hast du/ihr auch wieder recht
seht ihr,man denkt immer nur an eine seite...


hmmm...die frage hat mich den ganzen tag beschäftigt,nun kann ich endlich schlafen

glg

Gefällt mir
5. Juli 2007 um 8:02
In Antwort auf sahar_12958934

@nutellaqueen
looooooool auf jeeedenfall sind die schmerzunempfindlich*rofl* meine erste Hebi ausm GVK hatte schon ihre 1000 Geburten voll - die war ein Drill Instructor!Kann man nicht auf Jede so zuschneiden aber bei vielen trifft es auf jedenfall zu!!!

lg shin

Es heisst ja
auch nicht, das jeder Orthopäde, der noch keinen Hexenschuss hatte kein guter Orthopäde ist, oder??

LG Susi mit Paula ... noch 4 Tage bis ET

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers