Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / UMFRAGE: Erste SS-Anzeichen?

UMFRAGE: Erste SS-Anzeichen?

21. November 2011 um 0:08

Welche waren es bei euch und wann habt ihr das erste Mal etwas bemerkt?
Würde mich freuen, wenn hier eine kleine Liste entstehen würde.

Bin übrigens am Hibbeln und hab am Mittwoch NMT

Mehr lesen

21. November 2011 um 7:57

Anzeichen kamen
so in der 5./6. SSW ungefähr (also deutlich NACH NMT) mit leichtem Ziehen im Unterleib, leichter Übelkeit, ein wenig Brustziehen. Mittlerweile ist es wirklich nicht mehr schön zu reden. Mir ist kotzübel und ich bin hundemüde.... Und ich bin erst in der 7. SSW. Wie soll das nur enden???

Also ich glaube nicht, dass man schon vor NMT sehr deutlcihe Anzeichen spüren kann, zumindest habe ich das bei meiner vorigen Schwangerschaft auch nicht beobachtet. Allerdings wusste ich bei beiden Schwangerschaften, dass "es" geklappt hatte .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 8:39

Geruch!!!!
Hallo!

Ich war schon ca 1 Woche vor NMT extrem geruchsempfindlich. Ist mir aber erst im Nachhinein aufgefallen.
Wenn ich z.B. unseren Hund gefüttert hab, musste ich meinen Kopf weit zur Seite drehen. Von dem Futtergeruch wurde mir übel. Und das Futter riecht eigentlich nicht schlecht.
Alle anderen Anzeichen kamen ein paar Tage nach NMT.
Liebe Grüße
Lilian mit Noel und Pinocchio (12. Ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 8:42

Schmerzen im unterleib!!!
ich hatte eine woche vor nmt so furchtbare unterleibschmerzen.. dachte uch habe eine blasenentzündung.. die nächsten anzeichen kamen erst so in der 7 ssw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 9:13

...
ich hatte ein paar Tage vor NMT Unterleibsziehen, aber nur ganz leicht. Dazu gar keinen Ausfluss (was ja normalerweise immer der Fall war). Was mich dann aber etwas stutzig machte, war, dass ich ständig Hunger hatte und müde war.

Normalerweise hab ich solche Anzeichen bei anderen immer für Quatsch gehalten, zumindest so früh. Aber ich hab auch drauf geachtet, weil wir natürlich verhütet hatten (Tempi messen) und ich mich bei der Bestimmung des Eisprungs vertan hatte...Irgendwie hab ich's von Anfang an geahnt.

Viel Glück...

mfg Trini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 17:44

Lieben Dank..
für eure Antworten. Wollte heute vormittag schon vom Handy schreiben, aber irgendwie hat's gesponnen.

Ich finde es total interessant, wie unterschiedlich die Anzeichen von Frau zu Frau sind. Also wenn noch jemand seine Erfahrungen mitteilen mag immer her damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook