Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umfrage bitte:

Umfrage bitte:

12. April 2007 um 8:12 Letzte Antwort: 17. April 2007 um 12:18

wer ist nach Fehlgeburt sofort wieder schwanger geworden und alles ist gut verlaufen?

würdet ihr empfehlen zu warten oder direkt wieder versuchen?

Vielen Dank.

Mehr lesen

12. April 2007 um 8:33

Kann man nicht genau festlegen, denke ich...
Hallo Verena!

Ich hatte im Februar 2006 eine FG in der 7. Woche. Ich war da so traurig und enttäuscht, dass ich meinen Wunsch nach meinem zweiten Kind versucht habe, zu verdrängen. Mein Mann und ich haben dann auch nicht mehr gezielt versucht.

Naja, als ich dann Mitte November 06 zum Arzt musste, war ich ein paar Tage drüber mit meiner Mens. Hab das dem Arzt (der ist mein FA und auch mein Hausarzt) gesagt und er hat dnn direkt über Urin getestet. War positiv! Und nachdem auch der Bluttest positiv war, war die Freude echt grenzenlos!

Ich kann dir nur raten, dich selbst nicht unter Druck zu setzen, wenn die Natur will, dass du schwanger wirst, dann wird es passieren! Lass es auf dich zukommen, schlaft miteinander, wann ihr es wollt und nicht weil der Kalender sagt, "Hallo, heute ist Eisprung".

Ich wünsch dir viel Glück, dass du bald schwanger wirst!

Ganz viele liebe Grüße
Beate
(26.SSW)

Gefällt mir
12. April 2007 um 8:53
In Antwort auf kamil_11924715

Kann man nicht genau festlegen, denke ich...
Hallo Verena!

Ich hatte im Februar 2006 eine FG in der 7. Woche. Ich war da so traurig und enttäuscht, dass ich meinen Wunsch nach meinem zweiten Kind versucht habe, zu verdrängen. Mein Mann und ich haben dann auch nicht mehr gezielt versucht.

Naja, als ich dann Mitte November 06 zum Arzt musste, war ich ein paar Tage drüber mit meiner Mens. Hab das dem Arzt (der ist mein FA und auch mein Hausarzt) gesagt und er hat dnn direkt über Urin getestet. War positiv! Und nachdem auch der Bluttest positiv war, war die Freude echt grenzenlos!

Ich kann dir nur raten, dich selbst nicht unter Druck zu setzen, wenn die Natur will, dass du schwanger wirst, dann wird es passieren! Lass es auf dich zukommen, schlaft miteinander, wann ihr es wollt und nicht weil der Kalender sagt, "Hallo, heute ist Eisprung".

Ich wünsch dir viel Glück, dass du bald schwanger wirst!

Ganz viele liebe Grüße
Beate
(26.SSW)

Danke
für Deine Antwort. Ich habe nicht vor irgendwas gezielt zu tun.

Die Frage die sich stellt ist ob wir verhüten oder nicht?

Gefällt mir
12. April 2007 um 9:01

Liebe Verena
Ich hatte im Jänner 2006 eine Missed Abortion in der 9. SSW. Ich wurde im 4. ÜZ wieder schwanger. Leider endete auch diese SS in der 8. SSW. Bis heute bin ich nicht wieder schwanger geworden. Ich bin nun im 9. ÜZ.

Ich habe auch viel nachgelesen und mir immer wieder Fragen gestellt. Ich habe oft gelesen, dass es keinen Grund gibt zum Warten. Ich habe gemerkt, dass es viele Frauen gibt, die rasch wieder schwanger werden. Die meisten davon erleben eine glückliche SS. Leider geht es nicht allen so. Leider.

Dennoch bin ich zu dem Schluss gekommen, dass jeder selbst entscheiden musst, wann er für eine neue SS wieder bereit ist. Ich hätte nicht warten können, dh verhüten. Ich habe es immer gleich wieder probiert.

Wenn du also eine FG hattest, dann tut es mir sehr leid. Wenn du aber wieder schwanger werden willst, dann drück ich dir alle Daumen dafür. Es gibt keinen Grund zu warten!!

Nelly

Gefällt mir
12. April 2007 um 9:25
In Antwort auf haukea_12927051

Danke
für Deine Antwort. Ich habe nicht vor irgendwas gezielt zu tun.

Die Frage die sich stellt ist ob wir verhüten oder nicht?

Halli
hallo,

ich hatte vor fast 3 jahren eine fehlgeburt in der 8.ssw,

danach ist einiges passiert in meinem leben,ich wollte direkt danach erstmal kein kind,erst später wieder. ich hab 2 jahre lang versucht schwanger zu werden, hat aber nicht geklappt,vor 1,5 monaten hab ich dann die schnauze voll gehabt, so richtig,weil ich keien lust mehr,auf die allmonatliche enttäuschung hatte, das hat mich nur immer runtergezogen,ich wollte nur noch diese periode abwarten und mir dann wieder die pille holen...

naja,meine periode ist leider ausgeblieben,ich war gestern beim doc. und bin nun in der 6ten ssw..........

ich kann das iergendwie immer noch gar nicht realisieren,und ich glaube,richtig freuen kann ich mich auch erst,wenn ich mindestens die 10te woche überstanden hab.

naja,das leben hat halt iergendwie einen seltsamen humor.

Gefällt mir
12. April 2007 um 9:58

Danke
für Eure Antworten.
Direkt nach der FG habe ich gedacht ich brauche erst mal Zeit. Aber jetzt (2 Wochen später) würde ich am Liebsten sofort wieder schwanger werden!
Ich habe natürlich Angst wieder Blutungen zu bekommen, aber die wird wohl bleiben. Ich habe jetzt einfach ein gutes Gefühl.

Komisch ist dass ich mich heute so sehr schwanger fühle.Wahrscheinlich ist das der starke Wunsch.

Könnte dass denn 2 Wochen danach überhaupt gehen?

Gefällt mir
12. April 2007 um 10:41
In Antwort auf haukea_12927051

Danke
für Eure Antworten.
Direkt nach der FG habe ich gedacht ich brauche erst mal Zeit. Aber jetzt (2 Wochen später) würde ich am Liebsten sofort wieder schwanger werden!
Ich habe natürlich Angst wieder Blutungen zu bekommen, aber die wird wohl bleiben. Ich habe jetzt einfach ein gutes Gefühl.

Komisch ist dass ich mich heute so sehr schwanger fühle.Wahrscheinlich ist das der starke Wunsch.

Könnte dass denn 2 Wochen danach überhaupt gehen?

Hallöchen!
Jaaaaaa - es könnte

Meine Freundin hat ihre Periode erst gar nicht mehr bekommen...nach ihrer FG mit AS und dachte nach 8 Wochen besser nochmal nachsehen zu lassen - Tja....schwanger und das Herzchen hat schon geschlagen!!!

Möglich ist alles - es gibt ja auch noch den "alten Zopf", der da sagt, eine Frau wäre nie so fruchtbar wie nach einer FG.

Der wurde allerdings schon von vielen Medizinern abgeschnitten...

LG

Sabine

Gefällt mir
12. April 2007 um 10:43

Im Übrigen...
hat auch mein FA gesagt (den ich für einen hervorragenden Diagnostiker halte!), man brauch nicht warten, auch nicht die berühmten 3 Monate - wenn der Körper bereit ist, eine SS auszutragen ist es sch....egal, ob er das nach 3 Monaten oder sofort ist.

Anders herum gesehen...ist der Körper nicht bereit, wird er auch nicht schwanger.

LG

Sabine

Gefällt mir
12. April 2007 um 10:45
In Antwort auf leeba_12727874

Hallöchen!
Jaaaaaa - es könnte

Meine Freundin hat ihre Periode erst gar nicht mehr bekommen...nach ihrer FG mit AS und dachte nach 8 Wochen besser nochmal nachsehen zu lassen - Tja....schwanger und das Herzchen hat schon geschlagen!!!

Möglich ist alles - es gibt ja auch noch den "alten Zopf", der da sagt, eine Frau wäre nie so fruchtbar wie nach einer FG.

Der wurde allerdings schon von vielen Medizinern abgeschnitten...

LG

Sabine

Das wäre natürlich zu schön.
Das habe ich auch gehört. Aber so schnell?

Da hilft nur Abwarten...

Gefällt mir
12. April 2007 um 10:48

Wir haben ...
...auch gleich weiter probiert. 3 Zyklen später hat es dann geklappt.
Ob das nun der Körper war, der vorher nicht bereit gewesen ist oder nicht der richtige Tag, das wissen wir nicht. Aber ich denke auch, es gibt keinen Grund diese (laut meinem Frauenarzt längst überholte) Regel, 3 Monate zu warten, zu befolgen. Der Körper hat das echt drauf und regelt das schon selber

Grüße
Maziwa (30. SSW)

Gefällt mir
12. April 2007 um 10:52
In Antwort auf haukea_12927051

Das wäre natürlich zu schön.
Das habe ich auch gehört. Aber so schnell?

Da hilft nur Abwarten...

Ja sag einmal...
wann hattest Du denn Deine FG?

Gefällt mir
12. April 2007 um 11:07
In Antwort auf leeba_12727874

Ja sag einmal...
wann hattest Du denn Deine FG?

AM 28.3!!!
ich hatte Blutungen und am 28.3 ganz starke und am 29. wurde dann festgestellt dass nichts mehr da ist.

Gefällt mir
17. April 2007 um 9:19

Hey,
das ist ja super. Herzlichen Glückwunsch!!!

Also hat Dir niemand gesagt dass Du warten sollst, oder?

Ich drück Dir die Daumen!!!

Gefällt mir
17. April 2007 um 12:11
In Antwort auf haukea_12927051

Hey,
das ist ja super. Herzlichen Glückwunsch!!!

Also hat Dir niemand gesagt dass Du warten sollst, oder?

Ich drück Dir die Daumen!!!

Also...
Ich denke, dass du tun sollst was für dich persönlich gut ist.
Horche in dich hinein.
Mir hat es damals geholfen, nach meiner FG 3 Zyklen abzuwarten, damit ich die FG richtig verarbeiten konnte. Nachdem ich dem ersten Impuls, es sofort wieder zu versuchen, um nicht nachdenken zu müssen, zum Glück nicht nachgegeben habe. Hätte ich mir die Zeit der Trauer nicht gegönnt, hätte ich eine neue Schwangerschaft wohl als Ersatz für das Krümelchen gesehen. Es kann aber nicht ersetzt werden, es wollte und konnte nicht bei mir bleiben, aber es war ein eigenes Wesen.
Die Trauerphase hat mir gut getan, und ich denke meinem Körper auch. Und als wir es dann nach 3 Monaten wider versucht haben, ganz entspannt und ohne Erwartungen hat es sofort wieder geklappt.
Das Ergebnis ist ein gesundes hübsches Mädchen das jetzt fast 7 Wochen alt ist und grad in meinen Armen schläft.
Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft, die Trauer zu verarbeiten.

Gefällt mir
17. April 2007 um 12:18

Ich kann zwar nicht aus eigener Erfahrung sprechen,
aber meine Mutti erzählte mir, dass sie vor mir eine Fehlgeburt hatte und diereckt danach mit mir schwanger geworden ist, ohne noch mal ihre Tage bekommen zu haben und es ist alles gut gegangen, bin kerngesund

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers