Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umfrage an alle Schwangere

Umfrage an alle Schwangere

29. Juli 2007 um 23:16 Letzte Antwort: 31. Juli 2007 um 20:29

hallo ihr zukünftigen mamis!!!
hab da mal ne frage an euch:

hattet ihr alle von beginn an brustziehen oder andere symptome. ich habe bisher nur mens-ähnliche schmerzen aber sonst nix. die mens ist aber immer noch nicht da (ZT33). ich les hier immer von schmerzenden/ ziehenden und vergrößerten brüsten. bei mir ist nichts. kann ich noch hoffen, dass die mens bald kommt???

bitte um antwort, vielen dank!!!

Mehr lesen

29. Juli 2007 um 23:48

..................................
die können immer oder garnicht kommen...bei mir gings in der 7/8 woche los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 0:09

Bei mir
war nix.
Weder Brustziehen, noch Übelkeit, noch Bauchschmerzen... NIX.

Ich wußte aber ganz genau, dass ich schwanger bin. Hätte den Test eigentlich gar nicht gebraucht. Hab den Test dann genau an dem Tag gemacht, an dem meine Mens hätte kommen sollen und schwupps, Volltreffer!

Übelkeit kam erst in der 7.-8. SSW. Mir hat Vitamin B6 geholfen.

Brustziehen hab ich bis heute nicht, auch sind sie bisher nur geringfügig gewachsen, ich zieh noch meine alten BH's an.

Alles gute
Capri
39.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 0:36

Angefangen
...hat's bei mir mit Heißhunger und Extremmüdigkeit. Ich hab die ersten Wochen im Wechsel geschlafen und gegessen- mehr Aktivitäten waren nicht drin
Dann sind meine Brüste langsam gewachsen. Übelkeit war eher selten. Eher chronischer Durchfall.
Ach ja, ich hielt es anfangs für ausgeschlossen schwanger zu sein und war schon am rumheulen, hatte nach 33 Zyklustagen Blutung, und 3 Tage später nochmal leicht. Test war dann aber leicht positiv.

LG
Faizah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 6:47
In Antwort auf linda1986

..................................
die können immer oder garnicht kommen...bei mir gings in der 7/8 woche los

Ich hatte...
fürchterliches Ziehen im Unterbauch. Die Mutterbänder haben sich extrem gedehnt. Natürlich wusste ich das nicht, denn geplant war das nicht.

Bin trotz Pille schwanger geworden. Ich dachte auf Grund der Schmerzen, ich hätte entweder eine Eierstockentzündung oder Eileiterschwangerschaft. Mein FA lachte, er meinte, viele Frauen denken das bei diesem Dehnungsschmerz.

Daher bin ich zu meinem FA und erzählte ihm von diesen heftigen Schmerzen und siehe da, SCHWANGER *sehrfreu*!

Brüste sind inzwischen von 75C auf 80C gewachsen. Meine BHs gehen noch, aber grad so! Werde mir diese Woche neue kaufen.

Seit einer Woche ist mein Bauch ganz schön gewachsen, daher habe ich mir letzte Woche ein paar süße Schwangerschaftsklamotten gekauft.

Im Großen und Ganzen ist alles ganz normal. Ich habe bei 1,70 m und 52 kg angefangen und haben nun 54 kg. Es ist wirklich nur der Bauch und eben bissl mehr Busen.

Man sagt ja, bei dünnen Frauen, sieht man den Bauch eher. Alle sagen auch, verbergen kannst du es jetzt nicht mehr. Will ich ja auch nicht!

Also, alles Liebe noch!

Jasmin + Babyboy inside (15+0 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 7:11
In Antwort auf tisha_12287283

Ich hatte...
fürchterliches Ziehen im Unterbauch. Die Mutterbänder haben sich extrem gedehnt. Natürlich wusste ich das nicht, denn geplant war das nicht.

Bin trotz Pille schwanger geworden. Ich dachte auf Grund der Schmerzen, ich hätte entweder eine Eierstockentzündung oder Eileiterschwangerschaft. Mein FA lachte, er meinte, viele Frauen denken das bei diesem Dehnungsschmerz.

Daher bin ich zu meinem FA und erzählte ihm von diesen heftigen Schmerzen und siehe da, SCHWANGER *sehrfreu*!

Brüste sind inzwischen von 75C auf 80C gewachsen. Meine BHs gehen noch, aber grad so! Werde mir diese Woche neue kaufen.

Seit einer Woche ist mein Bauch ganz schön gewachsen, daher habe ich mir letzte Woche ein paar süße Schwangerschaftsklamotten gekauft.

Im Großen und Ganzen ist alles ganz normal. Ich habe bei 1,70 m und 52 kg angefangen und haben nun 54 kg. Es ist wirklich nur der Bauch und eben bissl mehr Busen.

Man sagt ja, bei dünnen Frauen, sieht man den Bauch eher. Alle sagen auch, verbergen kannst du es jetzt nicht mehr. Will ich ja auch nicht!

Also, alles Liebe noch!

Jasmin + Babyboy inside (15+0 SSW)

Hallo...
bei mir hat es mit einem Ziehen in der Brust und extremer Müdigkeit angefangen! Ich hätte echt den ganzen Tag schlafen können. Dann sind meine Tage auch noch ausgeblieben und da hab ich dann am 4 Tag nach dem Ausbleiben einen SS-Test gemacht und der war dann positiv. Die Woche darauf bin ich dann zum FA gegangen, welcher mir das Ganze auch nochmal bestätigt hatte. Ich hab mich natürlich wahnsinnig gefreut, denn unser kleiner Marcel ist ein absolutes Wunschkind!
Ich habe jetzt insgesamt 19 kg zugenommen - hab ja auch viele Wassereinlagerungen! Das macht viel am Gewicht aus....

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute!
LG

Sibylle + Marcel inside (29+1 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 7:22

Bei mir..
hats angefangen mit EXTREM müdigkeit!!! und immer schlapp gefühl wie wenn man krank ist! und dann bald mens artige schmerzen (aber nicht immer und auch nicht so stark nur vereinzelt) und dann als ich es schon gewusst hab totale brustschmerzen, übelkeit usw. das übliche hald!!
aber wie gesagt das erste war die müdigkeit die war mehr als extrem!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 8:13

Am Anfang absolut keine körperlichen Veränderungen!
Also ich bin jetz in der 6. SSW und endlich sind meine Brüste ein klitze klein wenig gewachsen ^^ fällt aber nicht sonderlich auf! Immer noch 75B. Meine Mutter meint bei ihr hat das mit den Brüsten und dem Ziehen erst im dritten Monat angefangen. Ich hab schon ein wenig zugenommen, und jetz kommen auch die SS-Symptome, die ich hatte:

1.Ich habe noch vor dem Schwangerschaftstest, eigtl. kurz nach dem ES angefangen wiiiiee ein Mähdrescher zu (fr)essen Alles in mich reingestopft und am besten noch fettig! Mittlerweile ernähr ich mich gesünder

2.Ich bin seit Jahren seeehr strenge Vegetarierin und hatte auf einmal im wahrsten Sinne des Wortes tierischen Hunger auf Hühnchen

3. Mir war am Anfang morgens immer ein wenig flau im Magen genauso mittags oder abends. Große Anstrengung kann ich überhaupt nich, dann fängt mein Kreislauf sofort an zu spinnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 10:41
In Antwort auf ciel_12775496

Hallo...
bei mir hat es mit einem Ziehen in der Brust und extremer Müdigkeit angefangen! Ich hätte echt den ganzen Tag schlafen können. Dann sind meine Tage auch noch ausgeblieben und da hab ich dann am 4 Tag nach dem Ausbleiben einen SS-Test gemacht und der war dann positiv. Die Woche darauf bin ich dann zum FA gegangen, welcher mir das Ganze auch nochmal bestätigt hatte. Ich hab mich natürlich wahnsinnig gefreut, denn unser kleiner Marcel ist ein absolutes Wunschkind!
Ich habe jetzt insgesamt 19 kg zugenommen - hab ja auch viele Wassereinlagerungen! Das macht viel am Gewicht aus....

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute!
LG

Sibylle + Marcel inside (29+1 SSW)

Ich
habe das auch also extreme müdigkeit vobei das jetzt schon besser wird, ausserdem rückenschmerzen und ein Brustziehen. Zum glück habe ich keine morgenübelkeit,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 10:53
In Antwort auf an0N_1274761699z

Ich
habe das auch also extreme müdigkeit vobei das jetzt schon besser wird, ausserdem rückenschmerzen und ein Brustziehen. Zum glück habe ich keine morgenübelkeit,

Das ist ja der hammer....
wie viele mir von euch bisher geantwortet haben!!!! vielen dank schonmal dafür!
mich interessieren nochmal genauer die mens-ähnlichen schmerzen: viele haben geschrieben, dass sie auch bauchschmerzen hatten, aber wie kann ich sie mir vorstellen? wirklich wie mensschmerzen?? oder kann man sie noch anders beschreiben??
bei mir sind sie im mittleren Unterbauch, nicht in den leisten oder so. ansonsten immer noch keine mens und sonst auch keine symptome....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 10:57

Das kann man nicht genau sagen
Ich hatte bei meiner 1 SS extrem Brustziehen.

Jetzt in der 2 SS gar nicht - dafür ist mir jetzt übel, das kannte ich vorher auch nicht...

Ich würde einen Test machen, dann weißt du es!

Alles Liebe,

Manypenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 11:16
In Antwort auf vena_12047870

Das ist ja der hammer....
wie viele mir von euch bisher geantwortet haben!!!! vielen dank schonmal dafür!
mich interessieren nochmal genauer die mens-ähnlichen schmerzen: viele haben geschrieben, dass sie auch bauchschmerzen hatten, aber wie kann ich sie mir vorstellen? wirklich wie mensschmerzen?? oder kann man sie noch anders beschreiben??
bei mir sind sie im mittleren Unterbauch, nicht in den leisten oder so. ansonsten immer noch keine mens und sonst auch keine symptome....

Ja.... die "Schmerzen" könnte man auch
mit Blähungen verwechseln bzw. das Gefühl kurz bevor man auf Toilette muss, wenn man zu harten Stuhlgang hat... (ekliger Vergleich ich weiß - aber das triffts am ehesten)! So war das bei mir am Anfang... hatte ich schon wieder vegessen (SS-Demenz eben ).... und wie gesagt hundemüde war ich und ich hatte ziehen in der Brust... teilweise so heftig, dass mein Mann nicht drankommen durfte, weil das so weh getan hat dann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 17:55
In Antwort auf ciel_12775496

Ja.... die "Schmerzen" könnte man auch
mit Blähungen verwechseln bzw. das Gefühl kurz bevor man auf Toilette muss, wenn man zu harten Stuhlgang hat... (ekliger Vergleich ich weiß - aber das triffts am ehesten)! So war das bei mir am Anfang... hatte ich schon wieder vegessen (SS-Demenz eben ).... und wie gesagt hundemüde war ich und ich hatte ziehen in der Brust... teilweise so heftig, dass mein Mann nicht drankommen durfte, weil das so weh getan hat dann....

Bei mir ...
ist das eher ständig so ein druck im mittleren UB. ich war jetzt heute mittag extra schon in der heißen badewanne um meine durchblutung anzuregen um evtl. dann endlich die mens zu kriegen. doch bist jetzt fehlanzeige. echt komisch, so ein "Druck" im mittleren UB und irgendwie einen "geschwollenen" bauch, so als wenn amn viel wassereinlagerungen oder blähungen hat (sorry).

bin echt nervös

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2007 um 19:38

Hallöchen
bin jetzt in der 9. woche schwanger,es ist meine erste schwangerschaft und ich muss sagen, dass ich nicht wirklich irgentwelche symptome als täglichen begleiter hatte. somal ich einmal gestürtzt und dadurch ne gehirnerschütterung hatte, gings mir sowieso anders als wenn ich gesund und schwanger gewesen wäre.

mir war einhalb wochen lang schwindelig, dachte es sei wegen der gehirnershütterung, wars bestimmt auch zum teil.

ca drei wochen bevor ich den ss test machte, hatte ich bereits im gefühl,dass ich schwanger bin, wie gesagt, ich hatte es im gefühl...hoffte aber dann doch, dass meine regel noch einsetzen würde,da mein freund und ich beide eine ausbildung imaugust anfangen...

naja, mein test war positiv freuen uns jetzt auch schon soooo richtig hammermässig

naja aber ich habe in der achten woche richtig magenkrämpfe gehabt und auch ab und zu ein ziehen imunterbauchbereich.... ab und zu ziehts auch in meinen brüsten, sind au schon a bischen gewachsen...

ich hatte aber auch meist bevor ich meine tage bekam, richtige fresskikse,stechen in den brüsten,rückenschmerzen.manchmal auch magenkrämpfe...kann doch sein dass du deine regel noch bekommst...

ambestendu gehst mal zu deinem fa

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2007 um 20:29

Habe einen test gemacht
und der war negativ. hab immer noch emns-schmerzen, aber es kommt einfach nichts.... .
hab jetzt bedenken, dass er falsch negativ sein könnte. bin heute ZT 35 und denke ES+14. hatte den test von dm-myprivat secret.
kann es sein, dass er falsch negativ ist oder kann ich jetzt beruhigt sein???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club