Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Umfrage!! 1. und 2. Geburt!!

Umfrage!! 1. und 2. Geburt!!

20. November 2010 um 18:51

Hi,

ich würde gerne mal von euch etwas wissen, da es ja immer heißt dass die 2. Geburt leichter und schneller werden würde und meine 1. Geburt echt der Horror war von den Schmerzen

1. Wie ging es bei euch los (Blasensprung, nur Wehen etc.)??
2. Wann ging es los? (Die SSW)
3. Welche Geburt war für euch die Angenehmere, in dem Sinn...welche war leichter, schmerzfreier und schneller ??

LG und danke
mit kleinem Mädchen inside (34.SSW)

Mehr lesen

20. November 2010 um 20:02


Tolle Umfrage, bin gespannt und hoffe auf viele Antworten!
Komme morgen in die 34 SSW und frage mich nun auch, wie wohl die 2te Geburt so verlaufen wird !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 20:50

2. Geburt war leichter!
Statt 15h mit anschließendem Kaiserschnitt, war die 2. Geburt spontan und dauerte nur 5 Stunden. Es war aber trotzdem sehr schmerzhaft.
lg
d

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 21:00

Habe es gerade hinter mir
1. Wie ging es bei euch los (Blasensprung, nur Wehen etc.)??
-1.geburt: blasensprung ohne wehen, wurde deswegen eingeleitet
-2.geburt: blasensprung, eine minute danach gleich gute wehen

2. Wann ging es los? (Die SSW)
-1.geburt: 38ssw (37+6)
-2.geburt: 41ssw (40+6)

3. Welche Geburt war für euch die Angenehmere, in dem Sinn...welche war leichter, schmerzfreier und schneller ??
-schwer zu sagen... die erste hat 16 stunden gedauert, wehen haben sich langsam gesteigert. hatte eine pda fand den schluss aber schrecklich mit über einer stunden presswehen!
die zweite hat gerade mal 4 std gedauert, wehen kamen gleich alle alle 2 min sehr heftig, konnte mich nicht richtig drauf einstellen. habe keine pda gebraucht nur einen schmerztropf und gerade mal 4 presswehen! bin bei der zweiten geburt nur so minimal gerissen das ich mich ganz normal bewegen kann bei der ersten sind meine schamlippen koplett gerissen!
aber ansich waren beide geburten traumgeburten! rein vom gefühl würde ich sagen die zweite war einfacher, ich denke aber es lag daran, weil ich wusste was auf mich zu kommt und wie ich damit umzugehen habe!

liebe grüße vanessa mit kilian 20mon und kyle 6 tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 21:10

Würde mich auch interessieren!!
meine erste Geburt hat ab der ersten Wehe 3 Stunden gedauert.. wie schnell geht dann die Zweite?? ob ichs da noch ins KH schaffe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 21:39

Ich mach auch mit
1. Wie ging es los: bei beiden Kindern Blasensprung daheim und dann auch schon gleich die Wehen

2. Wann ging es los: beide Male in der 40.SSW (beide Male bei 39+2)

3. Die Geburten meiner beiden Kinder verliefen sehr ähnlich. Beim 1. Kind hat's vom Blasensprung ca. 3 Stunden gedauert bis sie da war. Beim 2. Kind hat's nicht mal 2 Stunden gedauert (1 h 50 min). Beide kamen spontan, ohne Hilfs- od. Schmerzmittel, bin bei beiden nicht gerissen (wurde auch nicht geschnitten) und war ein paar Stunden danach wieder fit! - es waren 2 Traumgeburten!

Bin gespannt, wie es bei Kind Nr. 3 wird... wenn's da noch schneller geht, wer weiß schaff ich's da ins KH!

LG,
Susanne (mit Sophie, 10 Jahre - Dorian, 11 Monate und Bauchzwerg SSW 19)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 21:44

Hi
1. beide male blasensrpung daheim - sofort wehen
2. erstes mal 40+2, dann 40+5
3. die erste war angenehmer da sie länger anhielt..sie dauerte 4 std. die zweite war schmerztechnisch echt horror,dauerte aber nur 40 min....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 22:02

Hammer...
echt krass wie schnell es bei manchen geht bin ja echt schon sooooo gespannt auf meine 2. Geburt!!!

Will vl noch jemand schreiben???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 23:06

Hey
schöne umfrage..

also bei mir wars so (beide geburten eingeleitet)

1. geburt - öffnen der fruchtblase (wg. herztönen) - muttermund innerhalb 1 std. komplett geöffnet, nach nur 2h und 15 min. kind da - sehr überrumpelt gewesen, nicht mal mehr zeit für ne PDA oder wanne - war ausgeschlossen wg. herztönen des kindes, musste geschnitten werden, war aber ok..

2. geburt ebenfalls einleitung allerdings mit gel - 4 std. gar nix und muttermund schon 4cm auf, ohne was zu merken, dann gings plötzlich wieder von 0 auf 100 - 1h und 15min,später kind da. wieder ohne PDA, mit schneiden,w as diesmal blöd war, weil sie geschnitten hat als keine wehe da war, weils plötzlich schnell gehen musste (herztöne).. achja und die fruchtblase is erst 7 minuten vor der geburt geplatzt

alles in allem wars schon heftig, weils beidemale echt überrumpelt war und ich sofort wehen im absand von nur 3 minuten hatte, ohne das ich vorher was gemerkt hatte. konnt teilweise kaum veratmen.. aber wenn man jetzt die beiden anschaut, hat man eh alles vergessen und is nur verliebt ^^

alles gute für die 2. geburt! LG silly mit jonas (2 jahre) und hannah (6 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 23:51

Habe 3 geburten mitgemacht
die erste wurde nach 11 tagen eingeleitet mit wehentropf, war so um 13 uhr im kreißsaal und 21.12 war er dan, mit hilfe einer zange da er den letzten cm nicht mehr wollte.

die zweite wurde nach 5 tagen frühs eingeleitet mit wehentropf aber so richtig gings um 9 uhr los und 10.45 war er da.

meine dritte war noch schneller, bin nach 4 tagen in die klinik nachmittag bekam ich ein wehencocktail ( pfui ) und abends 21.30 habe ich es erst als richtige wehen wahrgenommen, schnell in den kreißsaal keine zeit mehr zum tropf anlegen und der kleine mann kam 22.14 , kein wehentropf, fand ich super dann sind die wehen auch nicht so schmerzhaft

ich finde meine zweite war so super, die war geplant und alles lief optimal ab.

also keine angst, das wird schon
lg sylvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 11:15

Ich auch
1. Wie ging es bei euch los (Blasensprung, nur Wehen etc.)??

1. Geburt = Fing an mit extremen Rückenschmerzen, später dann mit leichten Wehen, Blase musste gesprengt werden.
2. Geburt = Blasensprung und etwa 10 Minuten später fingen die Wehen an, die auch gleich heftig und kurz aufeinander kamen.

2. Wann ging es los? (Die SSW)

1. Geburt = 36+3 (37.ssw)
2. Geburt = 38+5 (39.ssw)

3. Welche Geburt war für euch die Angenehmere, in dem Sinn...welche war leichter, schmerzfreier und schneller ??

1. Geburt = Dauer von 4 Std. bei ankunft im kh. ohne Schmerzmittel aber dafür lange Pressphase
2. Geburt = Dauer insges. nur 1,15 Std., ging alles superschnell, ohne Schmerzmittel, dafür heftige Pressphase - die Schultern fand ich diesmal am schlimmsten, da der kleine meinte, seine Händchen an die Schultern legen zu müssen.
Dennoch fand ich die 2. Geburt irgendwie angenehmer, auch wenn der kleine durch die schnelle geburt total gestresst war und startschwierigkeiten hatte und beatmet werden musste.

wünsch dir eine schöne rest-ss und eine angenehme geburt

glg naddl + lukas (2jahre) + fabio (10 tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen