Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ultraschallbilder haltbar machen

Ultraschallbilder haltbar machen

26. Februar 2008 um 23:01

Hallo,

ich würde gerne ein Fotoalbum mit allen Ultraschallbildern anlegen, habe aber Angst dass das Papier mit der Zeit wie auf Kassenbons vergilbt oder ausbleicht. Hat jemand Erfahrungen bei der Haltbarmachung von Ultraschallbildchen?
Ich überlege die Bilder entweder kalt laminieren zu lassen oder sie einzuscannen und auf Fotopapier auszudrucken.
Oder halten bei Euch die Bilder auch so?

Würde mich über Erfahrungen freuen.

Schneckerl (23. SSW)

Mehr lesen

26. Februar 2008 um 23:10

Hi
Lass sie am besten kalt laminieren.
Ich habe mir damals keine große Gedanken darum gedacht und nun...
... die Bilder sind schon 13 bzw. 11 Jahre alt und einige sind ganz schön hell geworden...

lg nick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 23:11

LAMINIERGERÄT!
Hey Schneckerl,

Du kannst das Ultraschallbild beispielsweise laminieren lassen, so ein Gerät bekommst Du in allen Elektroläden beispielsweise Mediamarkt, Saturn etc... mit diesem Verfahren schweißt man Bilder, Dokumente usw. ein, damit diese nicht von äußeren Einflüssen wie Nässe verunstaltet werden können. Auch eine Ausbleichung oder Vergilbung wird damit vermieden!

Ich hoffe ich konnte helfen

Jen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 23:16

Wir haben
die Bilder gleich ausgedruckt auf Fotopapier bekommen und 2 pro Bild sind es mir wert.

mfg stolzer werdender Septemberpapa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 23:20
In Antwort auf george_12127383

Wir haben
die Bilder gleich ausgedruckt auf Fotopapier bekommen und 2 pro Bild sind es mir wert.

mfg stolzer werdender Septemberpapa

Genau das
"ganz schön hell werden" will ich vermeiden. Da das Papier wie Thermopapier aussieht habe ich Angst, dass es mit Laminierfolie ähnlich reagiert wie mit Tesa-Film.

Leider druckt mein FA nicht auf Fotopapier, aber ich werde wohl scannen und selber auf Fotopapier drucken.

Danke für die Tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 1:09

Achtung!!!
ich war damals so blöd und hab die bilder von meinem super 3 d ultraschall ins laminiergerät gegeben. hab gar nicht dran gedacht, dass das ja thermopapier ist. als die bilder rauskamen waren sie schwarz und verschmolzen..

hab geheult wie ein schlosshund (war 4 wochen vor der geburt)und gott sei dank, konnte der frauenarzt in der 38. ssw trotz der größe des babys nochmal neue 3 d bilder machen.

so habe alle bilder kopiert, die qualität ist aber bei unseren bildern eher schlecht..kommt aber sicher auf den kopierer an...

weiß auch noch nicht wie ich das mit den bildern machen werde...

naja, hoff ich konnte dich rechtzeitig warnen

lg und gutenacht-küschen

mevida1 und romeo (7 monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 8:23

Hallo an alle
also ich habe alle us bilder eingescannt und auf fotopapier ausgedruckt. noch ein tipp: kein scanner ist perfekt beim einscannen gerade wenn man sich nicht so gut damit auskennt was man einstellen soll. nehmt 200-400dpi und es gibt noch ne menge andere einstellung je nach scanner.

kann allen ein angebot machen:
scannt das foto ein, schickt es mir per mail und ich mache das beste draus. bin gelernte fotomedienlaborantin...(leider machte firmal insolvenz) und dann bearbeite ich es so gut es geht mit photoshop. nur wer mag.

gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 8:25

Auf KEINEN FALL HAARSPRAY nehmen
könnte schiefgehen bzw. ich denke es wird schiefgehen, auf einen versuch würde ich es nicht kommen lassen denn man hat ja nur wenige us bilder.

gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 8:44

Wenn man nicht gleichmässig sprüht
kann sich das papier verformen und entscheidet man sich hinterher fürs einscannen wirds bild schlechter.
gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 9:24

Hallo stja
als ich mal eine kohlezeichnung mit haarspray haltbar gemacht habe, merkte ich das man nie gleichmässig sprühen kann...mal drückt man mehr mal weniger drauf und man sprüht ja nie mit der hand perfekt und dann merkte ich das einige stellen nasser waren wie andere (Ok war ein A3 Bild). und tlw. ging dennoch kohle ab.
aber wir reden ja von us bildern.
ich meinte ja nur das ich es nicht versuchen würde, sondern wenn man von jemanden weiß das es funktioniert hat, dann ok... aber als versuch wären mir meine us bilder zu wertvoll...lieber einscannen und ein top foto davon machen.
gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 11:46

Ich
habe einfach die Klebefolie benutzt, mit der man Schulbücher von außen beklebt!

LG SYlke 27 SSW Viona Inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club