Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ultraschallbild (6 SSW)

Ultraschallbild (6 SSW)

5. November um 11:03

Guten Morgen,

am Samstag habe ich durch einen Test erfahren, dass ich in der 3+ Woche schwanger bin. War gerade beim Arzt und wir haben einen Ultraschall gemacht. Tatsächlich bin ich in der 6. Woche, bin 20 Jahre alt und durchlaufe gerade alle möglichen Gefühle.. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit Ultraschllbildern und kann mir sagen, was die zwei hellen Punkte bedeuten? 2 Babys? Oder sind es die Hände (wenn man die überhaupt schon sehen kann)? Warum ist zwischen den Punkten ein scheinbar hohler, leerer Raum? Ist das der Kopf? Aber dann sollten laut Internet doch schon die Anlagen für das Gehirn da sein oder?
Liebe Grüße

Mehr lesen

6. November um 11:17
Beste Antwort

Zunächst einmal meinen herzlichen Glückwunsch!
Mach dir mal keine Sorgen. Wenn etwas nicht normal war, hätte der Arzt etwas gesagt. Mit so frühen US Bildern habe ich keine Erfahrung. Viel erkennen kann man in der 6. Woche noch nicht. Ich würde schon mal sagen, das es auf jeden Fall keine leere Fruchthöhle ist und auf 2 Babys deutet absolut gar nichts hin. Ruf doch einfach mal in der Praxis an und frag nach. Die werden sicher Verständnis haben, das du zu aufgeregt warst um gleich nachzufragen.
 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

6. November um 13:06
Beste Antwort
In Antwort auf milschne

Guten Morgen,

am Samstag habe ich durch einen Test erfahren, dass ich in der 3+ Woche schwanger bin. War gerade beim Arzt und wir haben einen Ultraschall gemacht. Tatsächlich bin ich in der 6. Woche, bin 20 Jahre alt und durchlaufe gerade alle möglichen Gefühle.. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit Ultraschllbildern und kann mir sagen, was die zwei hellen Punkte bedeuten? 2 Babys? Oder sind es die Hände (wenn man die überhaupt schon sehen kann)? Warum ist zwischen den Punkten ein scheinbar hohler, leerer Raum? Ist das der Kopf? Aber dann sollten laut Internet doch schon die Anlagen für das Gehirn da sein oder?
Liebe Grüße

Herzlich Glückwunsch 
Dieser kleine Kreis mit den zwei Punkten oben unten ist wohl der Dottersack, der den Embryo anfangs versorgt. 
Oft sieht man so früh noch keinen Embryo, demnach ganz sicher auch keinen Kopf, der schon so groß wäre, denn dann wärst du schon weit über die 6.Ssw hinaus
Keine Sorge, sieht alles normal aus, sonst hätte der Arzt sicher auch was gesagt.

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 2:25

Vielen vielen Dank! Also es weist nichts auf eine Fehlgeburt hin? Habe im Internet so vieles gelesen.. mich irritieren diese zwei hellen Punkte.. hatte auch gelesen, es könne eine Verkalkung oder sowas sein... Bin jetzt total verunsichert... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November um 11:17

Nun mache dir nicht so viele Sorgen und freue dich über dein Baby. Einerseits ist es gut, wenn man über alles Bescheid weiß, aber wenn man zu viel über mögliche Probleme und Krankheiten liest, läuft man Gefahr einiges an sich zu entdecken, was gar nicht so ist. Mir ging es beinahe ähnlich. Ich habe von Risiken bei älteren Vätern gelesen und ich war über 55, als meine Tochter unterwegs war. Bei den Untersuchungen wurden keinerlei Probleme festgestellt und ich hab dann ganz schnell gedacht "Ach Quatsch, ich bin topfit und gesund und mein Kind auch!" So war es dann auch. Jetzt habe ich eine 2 jährige, kerngesunde und supersüße Tochter. Also entspanne dich. Dein Baby wächst und gedeiht und auf dem nächsten Ultraschallbild kann man sicherschon viel mehr von einem Kind erkennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Periode oder Schwanger? Periode bleibt aus wegen Mönchspfeffer?
Von: dasmeer1995
neu
9. November um 16:36
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram