Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ultraschall- wieviele lasst ihr machen?

Ultraschall- wieviele lasst ihr machen?

2. Mai 2008 um 18:39 Letzte Antwort: 3. Mai 2008 um 13:56

Hi!
Bei meiner letzten Ultraschall-Untersuchung war schon richtig was zu erkennen und sogar gewunken hat mein Kleines! Aber das kennen ja sicher die meisten von Euch...Nun ist ja die Sache, dass es nur noch drei US pro Schwangerschaft gibt, die die KK zahlt. Meine Ärztin nimmt 40 für jedes aus der Reihe. Wie gesagt, beim letzten US war es so toll, mein Mann war auch ganz beindruckt. Wir würden auch die 40 zahlen, aber die Ärztin meinte ein grosser Unterschied zum letzten wäre dann eh nicht zu sehen. War beim letzten US in der 10. Woche beim nächsten Arzttermin bin ich 13+6. Nächstes US würde es bei mir so um die 18.Woche geben. Meint ihr, es lohnt sich nächstes mal eins machen zu lassen? Wie macht ihr das? Ist ja eigentlich das schönste bei jedem Arztbesuch...
LG Emma

Mehr lesen

2. Mai 2008 um 18:45

Also....
....als ich meinen Fa daruf ansprach sagte er zu mir ah bei mir müssen sie nicht zahlen für US,es seidem sie wollen einen bestimmten US wie zB. 3D-US.

Gehört habe ich es aber schon das man 150euro ingesammt zahlt und dann gibt es bei jedem US einen Bildchen,und glaube mir die 150 euro würde ich gerne geben,aber da meines nichts kostet ist es auch O.k

LG.nessi 12.SSW

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 18:51
In Antwort auf ilsa_11917249

Also....
....als ich meinen Fa daruf ansprach sagte er zu mir ah bei mir müssen sie nicht zahlen für US,es seidem sie wollen einen bestimmten US wie zB. 3D-US.

Gehört habe ich es aber schon das man 150euro ingesammt zahlt und dann gibt es bei jedem US einen Bildchen,und glaube mir die 150 euro würde ich gerne geben,aber da meines nichts kostet ist es auch O.k

LG.nessi 12.SSW

Na toll,
ich habe mir wohl den falschen Arzt ausgesucht...Wollte eine moderne chice Praxis, dass habe ich jetzt davon... Für 3D nimmt die 200. Gut, den muss ich ja nicht da machen... 100-150 hatte ich auch schon von Bekannten gehört, sozusagen ne US-Flatrate. Aber jedesmal 40??? Aber ohne halte ich es glaube ich auch nicht aus...

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 18:58
In Antwort auf dulcie_12038809

Na toll,
ich habe mir wohl den falschen Arzt ausgesucht...Wollte eine moderne chice Praxis, dass habe ich jetzt davon... Für 3D nimmt die 200. Gut, den muss ich ja nicht da machen... 100-150 hatte ich auch schon von Bekannten gehört, sozusagen ne US-Flatrate. Aber jedesmal 40??? Aber ohne halte ich es glaube ich auch nicht aus...

Ich an deiner stelle...
...würde ersteinmal mich richtig erkundigen,also das mit 40 euro bei jedem US hört sich heftig an,eine Verwante von mir musste 150 euro insgesammt zahlen und eine Arbeitskollegin von mir auch aber 40 euro für jeden besuch???komisch!!??
also hier zahle ich für einen 3D US einmalig natürlich nur für einmal etwa 35-40 euro.

frag doch lieber verwante oder am besten deine Krankenkasse.

200 euro für 3D US hahahah ist ja ein teurer spass oder ein teurer betrug;-%

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 19:00

Uiiii
das ist allerdings etwas viel
mein arzt hat auch ein super modernes US-gerät,die praxis ist gemütlich aber nicht hyper modern oder sowas und ich habe jetzt schon 6 US-bilder und das nächste mal machen wir auch wieder eins.3D-US kostet bei ihm 50 euro extra,aber das ist ja wohl echt auch okay finde ich.
meine normalen US-bilder sind dafür ja umsonst.kriege auch jedes mal eins mit.
ich würde an deiner stelle wechseln,weil das ist n bischen viel.
also ich war in der 13.ssw beim US,davor allerdings in der 9.woche und da war schon n unterschied,da hat er halt das erste mal über dem bauch geschallt.
LG Nina + babyboy (noch 19.ssw)

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 19:04

Bin mir jetzt auch unsicher...
...bei der Ärztin war ich zwar erst 2mal, aber kann man so einfach wechseln? Ist mir irgendwie unangenehm. Man muss das ja dann da auch sagen, wegen dem nächsten Termin schon alleine?! Aber das nervt mich schon, dass das alles so teuer da ist....

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 19:12

Hallo
ich hab nächste Woche auch meinen nächsten Termin bei 13+1. Werd einen US machen lassen und dafür 30 Euro zahlen. War das letzte mal bei 9+6 und will schon gern wissen, wie groß Krümel ist und ob es ihm gutgeht!

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 19:12

Hallo Emma
also 40 Euro für jeden weiteren Ultraschall ist ja echt Wucher. Ich hab ne Pauschale von 100 Euro bezahlt und bekomme jedes mal Ultraschall, und auch immer mindestens 1 Bild. Zwischendurch hab ich sogar manchmal 3 oder 4 Bilder bei einem US bekommen. 3d US hab ich auch machen lassen, dafür hab ich auch 100 Euro gezahlt, aber das hat sich auch gelohnt, der FA hat immer zwischendurch mal auf 3d umgeschaltet und Bilder hab ich auch ganz tolle bekommen. Am Ende bekomm ich auch nochmal ne CD mit den ganzen Bildern drauf.

LG

Kerstin 38. SSW

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 19:13

"@oopreciousoo"
Nachdem ich das hier alles lese, werde ich das wohl auch machen...Ärzte sind ja wohl auch Geier! Montag rufe ich mal die gelben Seiten durch...Habe auch extra wegen 3-D zu der gewechselt. War nur so schlau, nicht vorher nach den Preisen zu fragen...

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 19:23

Ich verstehe
das immer gar nicht ich habe bis jetzt 13 us bilder zwi davon sind von zwei anderen ärzten und musste bis jetzt gar nichts zahlen. die ärzte machen auch ein geld mit den us bilder das ist wahnsinn!

lg jenny mit niklas 34 ssw

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 20:48

Bedenken
ich kann das ja gut verstehen, aber du solltest vielleicht auch bedenken, dass zu viele US- untersuchngen in der ss nicht unumstritten sind. es kann gut sein, dass das für die kleinen ziemlich laut ist.

such dir doch eine hebamme, die herztöne hören kann.. dann weißt du auch, ob es deinem kleinen gut geht.

was sich allerdings tatsächlich lohnt ist die feindiagnostik!!!

achso, ich bin jetzt 29.woche und ich kann dir sagen, dass man ab der 20.ssw sowieso nicht mehr sooo viel sehen kann, wenn deine ärztin nicht gerade ein super gerät hat.
warte mal ab, bis du dein kleines spürst. das ist nämlich das größte!!!!


alles gute weiterhin für deine schwangerschaft.

julia

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 20:53

...
Ich bin jetzt in der 34ten Woche und habe nur einen US bis jetzt gehabt, das was Anfang Januar. Dabei bleibt es auch, ausser es treten Komplikationen auf und es muss noch einer gemacht werden.

Dazu muss ich sagen: Ich wohne in Norwegen und die gelaeufige Aerztemeinung hier ist, dass zuviele (nicht notwendige) US-Untersuchungen dem Baby schaden.

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 21:02

Da muss
ich mal einspruch einlegen ich arbeite selbst beim arzt und das us schädlich ist fürs kind ist totaler quatsch. und us-wellen können auch nicht gehört werden! wenn us schädlich wäre dann würde auch keine arzt soetwas machen.

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 0:49

Dass der
us schall schädlich ist habe ich ja nicht so gesagt.
es gibt da nur eben verschiedene forschungsansätze. darüber wird noch gestritten. manche ärzte sagen dies andere eben was anderes.
ich kann mir nur nicht vorstellen dass alle skandinavischen ärzte sich da irren sollten.
wie gesagt, die meinungen gehen da auseinander.

hut: hvor bor du i norge??

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 8:28

Hab dazu mal ne frage
ich bin noch ganz am anfang meiner SS, daher weiß ich das noch nicht. also man sagt ja 3 US untersuchungen werden regulär gemacht, aber man soll ja alle 4 wochen und dann sptäer alle 2 wochen zum doc zur kontrolle. was machen die denn da wenn keinen us? oder machen die US und man bekommt bloß das bild nicht?

bei meinem FA kostet das auch 45 für extra US, aber ich hab jetzt schon ein Bild (bekommen bei 4+2), nächste Woche gibts wieder eins (5+4) und Mitte/Ende Mai (8/9SSW) dann nochmal. Das verwirrt mich etwas.

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 10:41
In Antwort auf eliisa_12059379

Hab dazu mal ne frage
ich bin noch ganz am anfang meiner SS, daher weiß ich das noch nicht. also man sagt ja 3 US untersuchungen werden regulär gemacht, aber man soll ja alle 4 wochen und dann sptäer alle 2 wochen zum doc zur kontrolle. was machen die denn da wenn keinen us? oder machen die US und man bekommt bloß das bild nicht?

bei meinem FA kostet das auch 45 für extra US, aber ich hab jetzt schon ein Bild (bekommen bei 4+2), nächste Woche gibts wieder eins (5+4) und Mitte/Ende Mai (8/9SSW) dann nochmal. Das verwirrt mich etwas.

Also wenn kein Ultraschall gemacht wird
dann gibt es CTG, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle und so noch paar Kleinigkeiten oder Bluttests, je nachdem was ansteht bzw,was man machen will. Mit Fotos hat das nichts zu tun, es gibt regulär die 3 Screenings, außer man hat einen super tollen FA erwischt oder man bezahlt jeden zusätzlichen US selbst.

LG

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 11:16

Hallöli...
also mein FA macht auch bei jedem Besuch US und das kostet nix extra...nur für die Bilder will er pro Besuch 1,00 Euro haben... Aber auch da ist egal ob 1, 2 oder 3 Bilder, muss nur 1,00 Euro zahlen!

Auch mein früherer FA hat nur 3 US gemacht, aber ich find's Schade, weil sich doch zwischen jedem Besuch einiges da im Bauch tut, und dann nur alle Schaltjahr US zu machen, finde ich nicht gut!
Ich hab meinen neuen FA darauf angesprochen, und er meinte, er fände es auch für sich selbst sicherer, so könnte er direkt sehen, ob was nicht stimmt....weil manchmal kann man das eben bei VU, CTG etc nicht rausfinden!
"Frau" fühlt sich denke ich einfach sicherer, wenn sie Krümel jede 3-4 Wochen sieht, als nur 3x in der kompletten SS!!!

GLG Sabi

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 11:26

Die 3 normalen Untersuchungen sind kostenlos, weil Nötig!
Ich hab am Anfang der SS 50 Euro bezahlt und bekomme jetzt bei jedem FA-Besuch ein Bildhen mit nach Hause.

Das erste in der 9.Woche, da wurde meine SS festgestellt. Bis jetzt hab ich 7 US-Bilder bekommen und freue mich jedesmal auf das Neue

Mein Schatz war nur beim 2x dabei, der findet es nicht ganz so interessant da er schon einen Sohn hat und das alles schon kennt. Er sagt immer für ihn ist der Krümel erst richtig interessant wenn sie mal auf der Welt ist (was mich schon manchmal traurig macht das er so wenig Interesse zeigt).

Hab auch schon 2x meine Mum mit dabei gehabt, die findet das total faszinierend, da es das ja noch nicht gab als sie mit mir schwanger war. Und so mach ich ihr eben eine kleine Freude

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 13:56

Bei jedem besuch,
meine fa verlangt nichts extra- sie sagt das ist sparen am falschen ort^^....

aber wenn ich es zahlen müsste würde ich vielleicht nch ein, zwei extra machen - gibt doch sicherheit irgendwie. zumindest solagne das kleine noch nicht tritt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers