Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ueber 2 Jahre ohne Pille und noch immer kein Glueck...Was kann ich (soll ich) testen lassen?

Ueber 2 Jahre ohne Pille und noch immer kein Glueck...Was kann ich (soll ich) testen lassen?

15. April 2007 um 23:46

Hallo,
mein Partner und ich haben schon seit ueber 2 Jahren ungeschuetzten Sex und wir hatten noch immer kein Glueck
Ich hatte schon 3 Mal einen Ovulations-Test; ob ich auch einen Eisprung habe, der gut und positiv ausgefallen ist.
Ich habe mich auf der Webseite: www.clearblue.de mal schlau gemacht und die schrieben, dass man die folgenden Dinge testen lassen koennte um zu schauen, ob man vielleicht Probleme hat zu empfangen.
Einer davon war der Eisprungtest.
Zweitens: Eileiterprobleme (verklebt?)
Drittens: Endometriose
Viertens: den Zervixschleim testen lassen

Und beim Mann- die Spermienqualitaet
Zweitens: Impotenz testen lassen

Ich hatte hier mal meinen Arzt gefragt und der meinte, wenn ich mehr als nur den Eisprungtest machen will, muesste ich wahrscheinlich eine OP bekommen- um die Eileiter zu testen und auch Endometriose ausschliessen zu koennen.
Stimmt das??
Ich weiss nicht ob die das hier in Grossbritannien anders machen als in Deutschland, deswegen wuerde ich gerne mal Eure Meinung dazu hoeren, da ich mich hier nicht unnoetig aufschneiden lassen will!

Danke schon mal fuer Eure lieben Antworten
LG
Euer Bienchen

Mehr lesen

16. April 2007 um 8:07


Hallo Bienchen,

das wichtigste ist erst einmal, so meine Frauenärztin, wenn bei dir alles gut aussieht, dass sich dein Mann testen lässt. Bei uns liegt es nämlich an der schlechten Spermienqualität. Es macht eigentlich keinen Sinn, dass du dich unters Messer legst, um deine Eileiter durchchecken zu lassen, wenn das Problemchen ja eigentlich bei Ihm liegt. Das ist eine ganz harmlose Untersuchung für den Mann, auch wenn manche Männer da vielleicht eine gewisse Abneigung dagegen haben, zum Urologen zu gehen. Mein Mann war am Anfang auch ziemlich verhalten, aber nachdem wir uns darüber unterhalten hatten, wars dann ok.
Wenn bei ihm alles klar ist, dann kannst du immer noch bei dir nachforschen lassen.

Grüsse
Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 19:47

Bauchspielgelung bringt viel Klarheit
Oh wenn ich daran denke wieviel Hormone ich genommen habe, und ert durch ne op wurde festgestellt daß ich eine Endometriose habe, da hätte ich mir die Hormone sparne können, hätte ich es vorher gewußt, und ich hätte mehr gegen das ausbreiten tun können nun sind die Eileiter dicht und ich hatte viele Verwachsungen, das hätte alles anders laufne können hätte man darauf früher geachtet, denn auf dem Ultraschall kann man dies nicht erkennen!
Wünsch dir Mut und glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper