Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Übungswehen 20/21 Woche.?

Übungswehen 20/21 Woche.?

4. Mai 2016 um 22:08

Hallo..

Hat oder hatte das jemand?
Mein Fa sagte alles ganz normal,darf nur nicht regelmäßig oder anhalten.
Bei meinem großen hatte ich das gar nicht,deswegen kenne ich das nicht.
Mach mir etwas sorgen, ich hab das öfter am tag und es ist etwas unangenehm. Bauch wird dann hart und es zieht.

Ab wann sollte man zum Fa? Wann ist das an übungswehen nicht mehr normal?

Mehr lesen

5. Mai 2016 um 0:01

Ganz normal
hatte ich damals bei meinem Sohn fing auch so in der 20 Woche an und jetzt bei der kleinen auch um die 20 Woche rum ein paar mal am Tag für 20 Sekunden ca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2016 um 0:03

Es sollte
nicht länger als ein paar Sekunden dauern wird kurz hart zieht dann und lässt dann schon wieder nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2016 um 4:49

Hallo sunny
Ich hatte es auch. Sogar über Stunden einen harten Bauch. Sollte Magnesium hochdosieren, bryophyllum nehmen und mich schonen. Ich hatte wirklich alle paar Tage stundenlang nen harten Bauch, es hat sich nicht auf gmh oder mm ausgewirkt und war nur lästig. Erst eine Woche vor der Geburt hatte ich keine Wegen mehr (weder senk- noch übungswehen). Gekommen ist die kleine bei et+2 nach Eipollösung. Kontrollieren lassen, ist aber wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2016 um 10:14

Danke euch
Also paar Sekunden hab ich das nicht. Eher Minuten. Mal länger mal kürzer.
Und halt paar mal über den Tag verteilt.
Hat das auch was mit Streß zu tun?
Hab nämlich mehr Streß als in der ersten ss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2016 um 19:41

Ja
Kann schon sein. Auch, wenn du dich körperlich übernimmst. Musst abklären lassen, ob es Auswirkungen hat. Wenn nicht, ist es nicht schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest