Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Überweisung wg. risikograv. 33 ssw oligohydramnie bekommen

Überweisung wg. risikograv. 33 ssw oligohydramnie bekommen

3. September 2013 um 16:27

Hallo zusammen ...
hab heute eine Überweisung bekommen zum kh.
Morgen muss ich hin zur Untersuchung, hat jemand erfahrungsberichte für mich???
Was kann im schlimmsten fall auf mich zu kommen usw...

hab echt angst!!
Lg

Mehr lesen

3. September 2013 um 16:47


Mädels ....hilfe dreh huer durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2013 um 23:14


Fruchtwassermenge unter der Norm!

Von einem Oligohydramnion wird in der Pränatalmedizin gesprochen, wenn bei einer Schwangerschaft die Menge des Fruchtwassers 200 bis 500 ml unterschreitet. Anders ausgedrückt werden ein Fruchtwasserindex (AFI) von weniger als 5,1 cm oder Fruchtwasserdepots unter 2 cm zwischen Fetus, Plazenta (Mutterkuchen) und Gebärmutterwand als Oligohydramnion bezeichnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 9:18

...
Erst einmal ganz ruhig bleiben, Du wirst ja nun engmaschig überwacht!

In erster Linie besteht halt bei zu wenig Fruchtwasser die Gefahr das die Nabelschnur vor das Kind fällt, dort abgedrückt wird und das Kind nicht mehr optimal versorgt wird, oder sich die Nabelschnur um den Hals des Kindes wickelt!

>> Das ist auch immer möglich wenn das Kind noch nicht fest im Becken liegt und man einen Blasensprung hat! Daher in solch einem Fall immer RTW rufen und sich liegend in die Klinik bringen lassen!

Wie lange hast Du schon zu wenig Fruchtwasser?
Sollte das Problem schon länger bestehen kann es sein das die Lungen nicht gut ausgebildet sind. Das kann dazu führen das Dein Kind vielleicht ein paar Tage eine Atmemhilfe auf einer Neonatologischen Intensiv - Station brauch, aber auch bis hier zur Beatmung oder nicht Überlebensfähig ist. Letzteres aber wirklich erst dann wenn das Problem schon sehr früh bestand und kaum noch Fruchtwasser vorhanden ist!

Außerdem sind diese Kinder oft etwas "verformt", da der Platz im Bauch ja dann noch begrenzter ist. Aber das bekommt man mit guter Lagerung, Förderung und Krankengymnastik schnell in den Griff!

Bitte lass dich in der Klinik aufklären wie ernst es ist und ggf. auch in einer Klinik verlegen mit angrenzender Kinderklinik die eine Neonatologie hat!

Alles Gute Euch, aber ich denke es ist nicht srgr dramatisch und wenn Dein kleiner Schatz jetzt schon geholt wird er das ohne große Probleme schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 10:44


Vor 4 Wochen meinte meine FA das ich wenig Fruchtwasser hätte aber noch an der Grenze liege.

Gestern hatte ich dann wieder Termin da war kaum noch fruchtwasser zu sehen.
Hat mich schon darauf hingewiesen jetzt viel schonen und viel trinken !!!
Nur mehr als 2,5 bis 3 Liter bekomm ich nicht runter.
Dazu muss ich bestimmt Gefühlte 25-30 mal am Tag auf die Toilette!

Kindsbewegungen haben auch sehr abgenommen!
Gewachsen ist sie nur ob sie ausreichend versorgt ist die Frage!
Auf dem US konnt man aber sehen das sie das Fruchtwasser trinkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 10:46

.....
Bin heute bei 33+0 !

Hab echt Angst vor dem Termin gleich um 14 Uhr !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 10:58

Keine Angst!
Dann wird jetzt wohl einfach die Entscheidung fallen ob sie Deine Maus vielleicht etwas eher holen.
Keine Angst, ihr schafft das schon.

In der 33SSW sind kaum noch Komplikationen zu erwarten. Ich arbeite auf einer Frühchen-Intensiv Station. Sie wird dann noch ein paar Tage in einem Inkubator liegen (Brutkasten), und bissl zu schlapp sein selbstständig zu trinken. Vielleicht brauch sie auch ein paar Tage eine Atemhilfe. Auch das ist nix schlimmes uns sie wird normal groß werden.
Du wirst mit ihr normal kuscheln können und sie auch schnell versorgen dürfen. Nur wird sie halt noch eine Weile in der Klinik bleiben müssen!

Vielleicht darf sie aber auch noch im Bauch bleiben!
Egal wie es kommt, denke Positive, für Deine Maus

Berichte doch bitte weiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 13:56


Entwarnung!

Also hab wohl leicht wenig Fruchtwasser liegt aber noch in der Norm! Maus ist super versorgt, wiegt knapp 2100 gramm KU von 31 cm größe hab ich vergessen

Ärztin meint soll ich 14 Tagen nochmal hin mich schonen und wenn was sein sollte einfach anrufen und vorbei kommen.

Aber soweit ist alles gut!

Boar bin echt erleichtert!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Rippenschmerzen rechts 31 SSW
Von: happymum89
neu
21. August 2013 um 21:48
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook