Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Überwachungsmonitor wegen plözlichen Kindstot

Überwachungsmonitor wegen plözlichen Kindstot

19. Februar 2010 um 16:11

Hallo zusammen
ich weiß das ist kein schönes Thema aber auch darüber muss man leider mal nachdenken.
Mich beschäftigt dieses Thema weil zwei meiner Cousinen
daran gestorben sind.
Und mein Patenkind hat auch einen Atemstillstand und ist durch so einen Monitor gerettet worden!!
Ich hatte soeinen Monitor auch bei meiner Tochter und überlege ihn auch für mein zweites Kind zu beantragen...
Mein Freund meint zwar so ein Monitor würde mich nur unnötig fertig machen aber bei den Vorgeschichten!!

Wer hat auch so einen Monitor oder denkt darüber nach einen zu beantragen.

War zwar bei meiner Tochter ein sehr anstrengendes jahr weil sie sich nachher immer die Sensoren abriss aber auf der einen Seite war ich schon etwas beruhigter

Mehr lesen

19. Februar 2010 um 16:21

Bitte mehr infos
hi,
bin zwar noch am basteln, aber dieses thema finde ich trotzdem wichtig.

kannst du mir infos über diesen monitor geben, wo beantragt man ihn, kosten...
lg
mel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 16:48
In Antwort auf rubena_12675170

Bitte mehr infos
hi,
bin zwar noch am basteln, aber dieses thema finde ich trotzdem wichtig.

kannst du mir infos über diesen monitor geben, wo beantragt man ihn, kosten...
lg
mel

Infos
@tessabelle
Also beantragen musst du ihn auf bei der Krankenkasse wo du versichert bist...mal nachfragen. Bei uns damals hat der nichts gekostet wurde von der Krankenkasse übernommen.Wegen der Vorbelastungen.
Also wenn der genehmigt wird dann wirst du im krankenhaus eingewiesen in das teil mit Reanimationskurs.
Das Kind wird dann an Sensoren angeschlossen. Zwei für die Atmung einer fürs Herzchen.
Und sobald die Atmung aussetzt ertönt ein Piepston der dich aus dem Bett fallen läst. Und einer wenn ein Sensor abgegangen ist aber hört sich anders an als der Alarmton!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 16:51

supi
danke für die infos,
werde morgen mal bei uns auf der gyn nachfragen ob sie so einen monitor haben und es mir mal anschauen.
nochmals danke
gruß mel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 16:56
In Antwort auf rubena_12675170

supi
danke für die infos,
werde morgen mal bei uns auf der gyn nachfragen ob sie so einen monitor haben und es mir mal anschauen.
nochmals danke
gruß mel

Bitte
achja wir haben uns damals den Monitor auf einer Kinderstation angeschaut...wenn ich noch was rausfinde darüber schreibe ich es hier auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 17:00

Hallo hexenia,
habe zwar noch kein Kind, aber ich weiss von vielen die sich Anglecare geholt haben.
Das sind 2 sensormatten die man unter die normale Matratze legt. Die geben Alarme wenn die Atmung aussetzt.
Google doch mal. Die gibts auch bei EBay.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 19:03

Ich auch
Da ich auch gerade Schwanger bin beschäftigt mich das Thema natürlich auch sehr. Ich kann jetzt nicht sagen wie es bei euch in Deutschland so läuft aber ich glaub nicht das wenn ich bei uns in Österreich zur Krankenkassa geh das ich dann einen bekommen würde. Deshalb habe ich lange im Internet gesucht und bin auch fündig geworden, ist zwar kein Monitor aber ich bin ja auch kein Krankenhaus und finde das diese Matte auch schon sehr beruhigend sein kann

http://www.kiddys-kinderkarussell.de/babyueberwachung/babyfon-babyphon-babyphone/ueberwachung-ploetzlicher-kind stod.htm

Ich hab sie mir schon bestellt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 5:41

Guten Morgen, ja
hatte recht früh mit meiner FA damals geredet und die meinte ich solle mich mal auf der KK erkundigen!! Meine Tochter war gesund bei der Geburt aber weil bei uns der Kindstot schon mehrmals vorkam hab ich diesen Monitor sofrt bekommen.
Meine Tochterhatte ihn auch bis ca.14 Monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 10:06

Meine
erste tochter hat damals (10 tage alt) öfter die luft angehalten, ich habe mir wahnsinnig sorgen gemacht, konnte nicht schlafen und bin nach ein paar tagen zum kinderarzt.... als er mich sah, hat er schon erkannt, dass was nicht in ordnung war, ich war völlig fertig!!! darauf hin, hat er mir sofort ein rezept für diesen monitor ausgestellt und mich damit zu meiner KK geschickt...am gleichen tag kam noch jemand mit dem gerät zu mir nachhause und hat uns gezeigt, wie das funktioniert...ich sollte die kleine so lange dran lassen, wie ich es als mutter meine und als sie mit 13 monaten noch dran war, war ich erneut schwanger und durfte das teil direkt behalten für die zweite tochter....sie ebenfalls so lange dran lassen, wie mein gefühl mir sagt....habe das gerät bei ihr nach 2-3 monaten abgemacht....
jetzt, 9 jahre später, werde ich das auf jeden fall wieder bekommen, zumal eine bekannte, die da auch erfahrung mit hat, meinte, wenn eine familie den monitor schonmal hatte, bekommen es die folgenden kinder automatisch auch....

l.g.Lena & würmchen 19+5

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 10:40
In Antwort auf lenas5chris1

Meine
erste tochter hat damals (10 tage alt) öfter die luft angehalten, ich habe mir wahnsinnig sorgen gemacht, konnte nicht schlafen und bin nach ein paar tagen zum kinderarzt.... als er mich sah, hat er schon erkannt, dass was nicht in ordnung war, ich war völlig fertig!!! darauf hin, hat er mir sofort ein rezept für diesen monitor ausgestellt und mich damit zu meiner KK geschickt...am gleichen tag kam noch jemand mit dem gerät zu mir nachhause und hat uns gezeigt, wie das funktioniert...ich sollte die kleine so lange dran lassen, wie ich es als mutter meine und als sie mit 13 monaten noch dran war, war ich erneut schwanger und durfte das teil direkt behalten für die zweite tochter....sie ebenfalls so lange dran lassen, wie mein gefühl mir sagt....habe das gerät bei ihr nach 2-3 monaten abgemacht....
jetzt, 9 jahre später, werde ich das auf jeden fall wieder bekommen, zumal eine bekannte, die da auch erfahrung mit hat, meinte, wenn eine familie den monitor schonmal hatte, bekommen es die folgenden kinder automatisch auch....

l.g.Lena & würmchen 19+5

Das ist
gut zu wissen!! Ich werde mich auf jeden Fall so früh wie es geht mit KK in Verbindung setzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen