Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ÜBERMÄßIGER SPEICHELFLUSS

ÜBERMÄßIGER SPEICHELFLUSS

26. März 2009 um 17:09 Letzte Antwort: 17. Januar 2011 um 8:23

Hallo - ich bins mal wieder

...wollte mal nachfragen, wer dieses lästige und eklige Problem noch hat?!

Ich haben einen extrem übertriebenen Speichelfluss - muss jede Minute ausspucken, sonst würde ich an zu sabbern fangen - beim reden füllt sich mein Mund mit Spucke und ich kann nicht mehr weiterreden. Überall hab ich ne Tasse, abends zum Schlafen ein Handtuch vorm Kinn - ES IST ABARTIG !!!

Wahrscheinlich ist der Speichel auch so "aggresiv", dass er mir die Zähne anfrisst und dass ich davon eine RIESEN Herbesblase am Kinn bekommen habe - ich komme mir wirklich behindert vor!

Es ist nicht nur die Übelkeit und das tägliche Brechen - sondern dieser lästige Speichel, der einem nicht mehr normal sein lässt!
Man kann nicht rausgehen, weil ich nicht andauernd in die Gegend spucken kann - heute hab ich ne Zahnhalsfüllung verloren und müsste dringend zum Zahnarzt - aber Zahnhals ohne Spritze geht nicht und ich bin erst in der 13. Woche?!

Meine Nerven liegen echt langsam blank. Liege nun seit 8 Wochen im Bett...

Gibt es Hoffnung?


Danke.

Mehr lesen

17. Januar 2011 um 8:23

Speichelfluss
Also was gegen Übermäßigen Speichelfluss helfen in der Schwangerschaft helfen soll ist, Bonbons lutschen, Zuckerfreie Kaugummis kauen, trockenes Brot oder Brötchen essen.

So nun zu deiner Bemerkung, du kommst dir Behindert vor und nicht normal, bei solchen Äußerungen bekomme ich wirklich einen Hals, Ich bin selbst ein Mensch mit Behinderung und frag mich ob die Leute überhaupt wissen was das Wort wörtlich übersetzt bedeutet?
Im Moment wirst du durch den Speichelfluss am Alltag gehindert (Behindert) aber eine richtige Behinderung ist es nicht. Behindert bedeutet durch die Umgebung an etwas gehindert zu werden, so kann ein Rollstuhlfahrer nichtTreppenstufen rauf und runter kommen. Ein Autist hat Schwierigkeiten im Kollektiv und wird gehindert einen nicht Autisten zu verstehen wenn dieser in Metaphern oder Sprichwörtern redet oder daran gehindert seine persönlichen Gefühle den anderen klar zu machen. Weil es im Alltag oder Ignoriert wird. Z.B. mit den Worten hab dich nicht so das tut nicht weh. Für den Menschen der eine Veränderte Wahrnehmung jedoch hat sind Geräusche und Berührungen schmerzhaft, nur weil es nicht nachvollziehbar für andere ist wird der Mensch dann in seiner Individualität gehindert und gilt damit als Behindert.
Sorry wenn ich das so schreibe aber ich habe einfach nur die Schnauze voll das dieses Wort immer im Zusammenhang mit Minderwertigkeit oder abstoßend, aus Unwissenheit verwendet wird. Sollte ich Fehler in diesen Text haben ich habe Legasthenie und mich kostet es eine Überwindung so viel zu schreiben, hab's aber mit Wort korrigiert.
Bs. Ich habe ebenfalls das Problem mit Übermäßigen Speichelfluss nur ist das Problem nicht durch eine Schwangerschaft aufgetreten. Ich war zwei Wochen Krank, hatte die Viruskrippe und 40 Fieber, nach drei Tagen fing es an. Jetzt sind zwei Wochenvergangen ich bin wieder einigermaßen fit aber der Speichelfluss bleibt. Keine Ahnung was ich machen soll, mal abgesehen davon muss ich das Problem möglichst schnell lösen da ich mir eine Arbeitsstelle suche und bei einen Vorstellungsgespräch wäre das wirklich hinderlich.

Ich entschuldige mich nochmals für den langen Text.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram