Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Überhaupt keine Beschwerden in der 10 SSW...

Überhaupt keine Beschwerden in der 10 SSW...

27. Mai 2009 um 9:07 Letzte Antwort: 27. Mai 2009 um 21:50

Hallo Ihr,
bin jetzt in der 10. SSW und wundere mich jeden Tag, dass ich ausser eine pralle schwere Brust überhaupt keine Beschwerden hab.
Keine Übelkeit, keine Gelüste, keine Geruchsempfindlichkeit, keine Müdigkeit. Nicht mal mehr leichtes Ziehen im Unterleib.
Vor ein paar Wochen hatte ich mal kurzfristig Übelkeit und Ekel vor sämtlichen Lebensmitteln, aber das war`s auch schon.
Das einzige was ich hab, ist ständiges Appetit auf alles...aber das kenn ich schon, auch vor der Schwangerschaft.
Ist das denn möglich? Die meisten, die ich kenne, litten mindestens die ersten 12 Wochen unter Beschwerden. Kann es denn sein, dass ich mich schneller an die Hormone gewöhnt hab?
Ich hab erst wieder nächsten Mittwoch einen Arzttermin und ich mache mir schon jetzt wieder Gedanken, dass irgendwas nicht stimmt.
Viele sagen immer und man liest es auch, dass je mehr Beschwerden man hat, die Schwangerschaft um so besser verläuft. Und ich hab gar keine Beschwerden, was ja auf eine Weise auch schön ist...
Wann hat sich eigentlich bei der Bauch angefangen zu wölben?

LG Alexandra

Mehr lesen

27. Mai 2009 um 9:40

Gibt`s noch mehr Erfahrungen?
Und wann habt Ihr an Euch selber festgestellt, dann sich am Bauch was tut?
Ich bin auch nicht die schlankste, aber mich würde interessieren, wann Ihr es an Euch festgestellt habt, so vorm Spiegel oder so.

Vielen Dank

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2009 um 11:06

Hiii!!!!!
Kann es auch nur bestätigen. Bei meiner ersten ss hatte ich auch NIX, also keine Übelkeit, Erbrechen u.s.w.
Mir ging es einfach nur blendend.Alle sagten natürlich wird ein Junge. Aber nein es wurde eine kleine Prinzessin . Jetzt in der 2 ss bis zur 14 ssw Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit etc. Und es wird diesmal ein kleiner Junge . Also von daher alles Blödsinn was man so über die "Symptome" erzählt.

Alles Gute und lg
Medina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2009 um 13:38

Sei froh!!!
Hi,

sei froh, dass es dir so gut geht... Ich hatte auch eine sehr unproblematische Schwangerschaft. Bis auf heftige Migräneattacken in der ersten Hälfte hatte ich auch keine der üblichen Symptome.

Mit deinem Baby ist sicher alles in Ordnung! Mach dir keine Gedanken, das ist auch nicht gut fürs Baby.

Meinen Bauch hat man erst ab der 18./19. Woche gesehen...

Alles Gute, Jennifer (39+3)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2009 um 21:50
In Antwort auf gulzar_12294021

Sei froh!!!
Hi,

sei froh, dass es dir so gut geht... Ich hatte auch eine sehr unproblematische Schwangerschaft. Bis auf heftige Migräneattacken in der ersten Hälfte hatte ich auch keine der üblichen Symptome.

Mit deinem Baby ist sicher alles in Ordnung! Mach dir keine Gedanken, das ist auch nicht gut fürs Baby.

Meinen Bauch hat man erst ab der 18./19. Woche gesehen...

Alles Gute, Jennifer (39+3)

Vielen vielen
DAnk

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
3 Antworten 3
|
27. Mai 2009 um 21:46
3 Antworten 3
|
27. Mai 2009 um 21:28
4 Antworten 4
|
27. Mai 2009 um 21:07
4 Antworten 4
|
27. Mai 2009 um 20:58
9 Antworten 9
|
27. Mai 2009 um 16:50
Diskussionen dieses Nutzers
2 Antworten 2
|
5. Januar 2010 um 12:44
2 Antworten 2
|
25. Dezember 2009 um 10:39
3 Antworten 3
|
15. Dezember 2009 um 13:21
5 Antworten 5
|
14. Dezember 2009 um 10:19
3 Antworten 3
|
14. Januar 2010 um 15:48
Teste die neusten Trends!
experts-club