Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Übergewicht+Schwangerschaft

Übergewicht+Schwangerschaft

11. Februar 2007 um 18:17

Hallo ihr lieben =)

Ich habe mal eine Frage an euch und zwar ich habe doch einiges auf den Rippen =( Und wünsche mir einmal sehr viele Kinder

Ist es schwierig schwanger zu werden , wenn man dick ist ???

Gibt es ernste Risiken in der Schwangerschaft???(Fehlgeburten, Behinderungen usw)

Ich habe schon versucht abzunehmen , aber irgendwie kriege ich dann immer noch mehr drauf

D.A.N.kE LG

Mehr lesen

12. Februar 2007 um 0:03

Hallo...
...ich selbst habe auch Übergewicht (115 kg/ 178 cm) und mein FA meinte, dass es für mich sehr schwierig werden würde schwanger zu werden. Er riet mir erst mal abzunehmen, damit ich überhaupt eine Chance habe schwanger zu werden. Habe es versucht, bin zur Ernährungsberatung und hab mich ausgewogen ernährt und das scheint schon geholfen zu haben. Im April habe ich die Pille abgesetzt und im November war ich in der 7. SSW. Mittlerweile bin ich in der 19. SSW und alles läuft gut. Mein Arzt meinte allerdings, dass ich in der Schwangerschaft nicht zunehmen darf, wie andere Frauen. Habe verstärkt auf meine Ernährung geachtet, und habe bisher nur ca. 1,5 kg zugenommen. Was ja eigentlich bedeutet, wär das Baby nicht, hätte ich abgenommen. Ob es mehr ernsthafte Risiken in der Schwangerschaft gibt, kann ich dir nicht sagen, aber ich denke, wenn man vernünftig an die Sache ran geht und auf die Ernährung achtet und fit bleibt, müsste alles gut geht. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg mit deinem Kinderwunsch und wenn du magst kannst du mir ja mal ne PN schicken.
LG Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 17:18

Habe starkes übergewicht
Hallo

Also ich habe sehr starkes übergewicht. Ich wiege bei einer größe von 168 cm 137 Kg. Bei mir war es mit schwanger werden noch nie ein problem. Hatte auch in der schwangerschaft nie probleme. Bin jetzt in meiner 3. SS. Habe bis jetzt immer etwas abgenommen in der SS. FA hat gemeint das wäre bei sehr dicken frauen normal. Man darf aber Keine Diät machen in der SS. Das abnehmen kommt von ganz alleine. Wenn du schwanger werden willst fang am besten an etwas abzunehmen.ca 5 kilo warens bei mir und ich bin schwanger geworden.also es hat nicht lange gedauert.


Gruß Natascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 9:49

""
auch ich habe einiges zuviel auf den Rippen (115kg / 162 cm).
Auch mir hat der FA gesagt ich müsse erstmal abnehmen, weil ich wahrscheinlich nicht so einfach schwanger werden würde. Ich habe im April `05 die Pille abgesetzt und mit dem nächsten Zyklus wurde ich schwanger! Leider hatte ich damals eine FG. Ende Oktober war ich wieder schwanger!

Probleme mir dem Gewicht hatte ich in der SS keine. Auch ich habe während der ersten Monate 15 Kilo abgenommen!
Ich habe leider in der 33.SSW eine eph-Gestose entwickelt, wodurch meine Lütte in der 35. SSW geholt werden musste. Wir haben das aber alle gut überstanden!!!

ÜBRIGENS:
- Das Risiko einer FG ist nicht höher wenn man übergewichtig ist.
- Man erkrankt nicht schneller an einer Gestose wenn man übergewichtig ist (außer man hat schon vor der SS mit Bluthochdruck zu kämpfen)!
- Man bekommt nicht eher einen SS-Diabetes wenn man dick ist!

Allerdings besteht bei jeder Frau ein individuelles Risiko, wobei auch das Gewicht eine Rolle spielen kann. Ein guter FA bespricht diese Punkte mit der Schwangeren!!!

Mach Dir keinen Stress und nicht zu viele Gedanken. Und lass dir eine SS nicht dadurch "vermiesen", dass dir jemand sagt, dass Du "zu dick" bist. Es klappt auch so sehr gut!!!

LG

Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram