Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Überfällig - test negativ und angst vor den wechseljahren

23. April 2013 um 10:54 Letzte Antwort: 10. Mai 2013 um 21:15

Hallo zusamnen.
Ich bin 38 und zur Zeit ärgert mich mein Körper.
Gibt es Leidensgenosseinnen hier?

Mehr lesen

23. April 2013 um 11:01

Hallo
Ich bin zwar erst fast 30 Jahre alt. Aber mein Körper ärgert mich auch hin und wieder. In welcher Hinsicht ärgert er dich denn? Hast du deine Schilddrüse schon mal untersuchen lassen, die ist nämlich auch für vieles verantwortlich.

Gefällt mir

23. April 2013 um 11:41
In Antwort auf

Hallo
Ich bin zwar erst fast 30 Jahre alt. Aber mein Körper ärgert mich auch hin und wieder. In welcher Hinsicht ärgert er dich denn? Hast du deine Schilddrüse schon mal untersuchen lassen, die ist nämlich auch für vieles verantwortlich.

Hallo
Ja schon 3 mal. Im vergangenen jahr. War such am 29.3. erst beim FA . Da war alles gut. Und jetzt fängt auf einmal mein zyklus an zu spinnen. Hab jetzt seit 2 wochen PMSund nix passiert. Langsam nervt es.

Gefällt mir

24. April 2013 um 14:10


Hallo!
Hast du vielleicht zu früh getestet?!
Mir ging es im Februar aber genau so. Ich habe eigentlich einen regelmäßigen Zyklus von ca. 30 Tagen und im Februar hatte ich auch Unterleibschmerzen und dachte ich bekomme meine Mens, aber nichts tat sich.
Eine Woche ging das mit den Schmerzen so (dachte wirklich bin schwanger aber Test war 2x negativ).
Bin dann zum FA und da war alles in Ordnung. Er meinte nur die Mens kann sich schon mal verschieben .
Und dann am 50. Zyklustag! bekam ich dann meine Mens . Und jetzt wieder ganz normal am 30. Zyklustag. Das soll mal einer verstehen. Und wenn man sich so sehr ein Kind wünscht (bei mir das 2.) dann macht man sich natürlich noch mehr Hoffnung wenn die Mens nicht rechtzeitig kommt. Wäre schön wenn wir weiter in Kontakt bleiben.
LG

Gefällt mir

24. April 2013 um 14:36
In Antwort auf


Hallo!
Hast du vielleicht zu früh getestet?!
Mir ging es im Februar aber genau so. Ich habe eigentlich einen regelmäßigen Zyklus von ca. 30 Tagen und im Februar hatte ich auch Unterleibschmerzen und dachte ich bekomme meine Mens, aber nichts tat sich.
Eine Woche ging das mit den Schmerzen so (dachte wirklich bin schwanger aber Test war 2x negativ).
Bin dann zum FA und da war alles in Ordnung. Er meinte nur die Mens kann sich schon mal verschieben .
Und dann am 50. Zyklustag! bekam ich dann meine Mens . Und jetzt wieder ganz normal am 30. Zyklustag. Das soll mal einer verstehen. Und wenn man sich so sehr ein Kind wünscht (bei mir das 2.) dann macht man sich natürlich noch mehr Hoffnung wenn die Mens nicht rechtzeitig kommt. Wäre schön wenn wir weiter in Kontakt bleiben.
LG

Hallo
Danke für deine ausführliche Antwort
Kaum hatte ich diesen Beitrag verfasst kam die rote Pest auch schon. Das Geld für den Test hätte ich mir echt sparen können.
Ich hatte ja vorher beim FA angerufen und die sagten ich solle einen machen. Obwohl ich sagte das gar nichts passieren hätte dürfen.
Sie sagte zu mir so wären ihre 3 Kinder entstanden.
Nun ja. Schauen wir mal. Bin jetzt wieder entspannt. Hatte echt Angst die Wechseljahre setzen ein.
Gerne können wir in Kontakt bleiben.
Wie lange probierst du schon?
LG

Gefällt mir

25. April 2013 um 13:45
In Antwort auf

Hallo
Danke für deine ausführliche Antwort
Kaum hatte ich diesen Beitrag verfasst kam die rote Pest auch schon. Das Geld für den Test hätte ich mir echt sparen können.
Ich hatte ja vorher beim FA angerufen und die sagten ich solle einen machen. Obwohl ich sagte das gar nichts passieren hätte dürfen.
Sie sagte zu mir so wären ihre 3 Kinder entstanden.
Nun ja. Schauen wir mal. Bin jetzt wieder entspannt. Hatte echt Angst die Wechseljahre setzen ein.
Gerne können wir in Kontakt bleiben.
Wie lange probierst du schon?
LG

Hallo
Also bei meinem ersten Kind hat es 3 Jahre gedauert bis ich endlich schwanger wurde (er ist mittlerweile 4 Jahre alt).
Und jetzt dauert es auch schon wieder 2 Jahre und ich habe echt Angst das es mit zweiten nicht mehr klappt. Wenn ich so von anderen (Verwandtschaft und Freundeskreis) hörte, die setzten die Pille ab o.ä. und sind sofort schwanger geworden. Aber dafür gibt es ja hier das Forum und da sieht man das man nicht die einzige ist die solange hibbeln muss. Und wie siehts bei dir aus?
LG

Gefällt mir

10. Mai 2013 um 21:15

positiv
Hallo Leolina!
Habe am Dienstag endlich positiv getestet. War heute beim FA, er sagte 4+2 SSW. Ich bin so happy
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute.
LG

Gefällt mir