Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Überfällig, Test aus Drogerie positiv, Urintest beim Frauenarzt negativ!?

Überfällig, Test aus Drogerie positiv, Urintest beim Frauenarzt negativ!?

17. September 2008 um 15:15 Letzte Antwort: 4. September 2012 um 7:19

Hallo!

Ich brauch ganz dringend Euren Rat und Eure Erfahrungen!

Seit 6 Tagen warte ich auf meine Periode, seit 2 Wochen schon fühle ich mich total komisch. Hab ganz andere Geschmacks- und Geruchsempfindungen, meine Brustwarzen schmerzen und sind hart, ich habe einen heißen Kopf und Oberkörper, aber kalte Hände und Füße. Mir ist schwindelig und mein Kreislauf spielt nicht so mit, wie gewohnt, ich bin hundemüde, habe Schmerzen im Unterleib und im unteren Rücken wie bei der Regel, nur schlimmer. Magenschmerzen und Sodbrennen sind auch dabei. Also von Kopf bis Fuß ganz merkwürdige Anzeichen.
Habe mich im Internet schlau gemacht und herausgefunden, dass dies alles Anzeichen für eine Schwangerschaft sein könnten.
Daraufhin bin ich gestern in eine Drogerie gegangen und habe mir einen Schwangerschaftstest geholt, der auch noch, wenn auch nur ganz schwach, positiv ausfiel!!!
Um sicher zu gehen bin ich dann heute zum Frauenarzt, der dann erst einen, dann einen zweiten (weil meiner zuhause ja positiv war) Urin-Schwangerschaftstest gemacht, beide negativ.
Ich habe mit meinem Freund noch einmal ausgerechnet und es sind jetzt fast 5 Wochen her, dass ich meine Tage hatte.
Ein Kind ist nicht geplant, wäre wenn "passiert", aber würden uns freuen. Wir sind jetzt nur total unsicher und wissen jetzt nicht recht, was los ist.
Die Ärztin meint, es könnten auch alles Anzeichen dafür sein, dass die Tage jetzt kommen. Aber ich hatte keine Probleme mit meinem Zyklus.

Hat jemand eine Idee???

Mehr lesen

17. September 2008 um 16:03

Dem...
Test beim FA solltest du eher Vertrauen schenken. Die aus der Drogerie lügen manchmal.
Hat die Ärztin keine Blutuntersuchung gemacht? Vielleicht ist auch nur eine Grippe im Anmarsch. Lass vorsichtshalber lieber dein Blut untersuchen.
LG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
17. September 2008 um 17:00
In Antwort auf qiu_12490095

Dem...
Test beim FA solltest du eher Vertrauen schenken. Die aus der Drogerie lügen manchmal.
Hat die Ärztin keine Blutuntersuchung gemacht? Vielleicht ist auch nur eine Grippe im Anmarsch. Lass vorsichtshalber lieber dein Blut untersuchen.
LG

Nein...
die FA hat den Urintest gemacht, dann sagte ich, dass der Test zuhause positiv war. Daraufhin hat sie mit dem selben Urin einen zweiten Test gemacht.

Bin gespannt, was das gibt. Werd die nächsten Tage mal abwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2008 um 19:12
In Antwort auf mai_12245862

Nein...
die FA hat den Urintest gemacht, dann sagte ich, dass der Test zuhause positiv war. Daraufhin hat sie mit dem selben Urin einen zweiten Test gemacht.

Bin gespannt, was das gibt. Werd die nächsten Tage mal abwarten.

Mach doch
selbst nochmal nen Test. Wenn der auch wieder positiv ist, geh nochmal zum Arzt und lass ne Blutuntersuchung und ggfs. ein Ultraschall machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2008 um 12:16
In Antwort auf stacia77

Mach doch
selbst nochmal nen Test. Wenn der auch wieder positiv ist, geh nochmal zum Arzt und lass ne Blutuntersuchung und ggfs. ein Ultraschall machen.

Hatte...
... beim GV vor einigen Tagen, wie auch heute gaaanz gaaanz leichte Blutungen, also wirklich nichts großes, was jemals bei meiner Regel am Anfang so lief.

Hat das was zu bedeuten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 13:24

Jetzt sind ...
...schon 10 Tage vorbei, ich habe immer wieder weißen Ausfluss, bin häufig "nass" und kann jede 5 Minuten zur Toilette laufen, obwohl ich gar nicht so viel trinke. Habe viel schneller Durst als sonst und noch immer Ziehen im Unterleib und Rücken. Meine Mens kommt und kommt aber nicht.

Abwarten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 15:47

Und???
Bist du jetzt schwanger oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 20:54

Wer kann mir helfen???
Hallo Mädels!!! Bin seid 1,5 Wochen überfällig, habe letzte Woche dienstag 2 SSWT gemacht beide positiv. Bin am selben Tag zum Arzt der Urintest zeigte negativ. Am mittwoch habe ich nochmal einen gemacht natürlich mit Morgenurin auch wieder positiv. Dann habe ich am Samstag noch einen gemacht der auch wieder positiv zeigt, war heute wieder beim Arzt der sagte urintest ist negativ und im Ultraschall sieht man auch nichts.( claerblue 1-2). Bin total durcheinander, und meine Mens ist auch noch nicht da. Kann mir jemand Rat geben, oder geht es welchen von euch genau so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2012 um 7:19

Na mal sehen...
Danke für deine Antwort!!
Haben gestern beim Arzt auch Blut genommen,das Ergebnis bekomme ich am Freitag. Warten ist nicht gerade meine Stärke,aber es bleibt mir ja wohl nichts anderes übrig. Mein Mann ist auch noch ein bissel zuversichtlich,er sagt das es nicht sein kann das 4 tests falsch positiv zeigen. Die Schleimhaut ist erhöht hat mir die Ärztin gestern noch gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hallo, kliniktasche .?
Von: amilia_12565035
neu
|
3. September 2012 um 22:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook