Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

Überfällig seit zwei Tagen

20. Februar 2006 um 19:03 Letzte Antwort: 16. Juni 2017 um 19:08

Hallo an alle,

ich bin seit langem eigentlich nur stiller Leser, aber nun habe ich eine dringende Frage.

Wir sind derzeit im 4. ÜZ. Meine Zyklen waren bisher 34,33 und 29 Tage. Habe immer meinen Eisprung gespürt und laut Eisprungkalender sind meine Tage, mit Vorankündigung (Ziehen im Unterleib) auch immer pünktlich eingetroffen. Nun bin ich im 4. ÜZ bei ZT 30 angelangt. Am 04.02. habe ich meinen Eisprung gehabt, so dass laut Kalender meine MS am Samstag hätte kommen müssen. Pünktlich am Samstag vormittag habe ich auch Ziehen im Unterleib gespürt, was bis gestern anhielt. Das Kuriose dabei ist, das ich keine Blutungen bekommen habe und ich heute nur eine Art Druck im Unterleib spüre. Ein Test heute morgen war negativ. Einen Frauenarzttermin bekomme ich diese Woche nicht mehr.

Nun bin ich echt ratlos. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Wäre super wenn sich jemand meldet.

Viele Grüße

Jasmin

Mehr lesen

20. Februar 2006 um 19:40

Hallo,
mir geht es ähnlich! Ich habe einen sehr regelmäßigen zyklus der sich auch einige tager vorher schon immer ankündigt. ich hätte nun am freitag meine ms kriegen sollen. hatte auch wie sonst diese ganzen anzeichen. samstagmittag hatte ich eine einmalige kurze schmierblutung und seitdem kam nichts mehr. habe allerdings immer noch dieses ziehen im unterleib. habe nun heute mittag einen test gemacht:negativ. kann mir das alles gar nicht erklären! habe zum glück morgen mittag noch einen fa-termin erhalten aber das dauert noch sooooooooooo lange.

vlg

sissy

Gefällt mir

20. Februar 2006 um 20:07

Nur
nicht immer gleich nervös werden..du liegst doch noch voll in der zeit..und selbst wenn du diese woche zum frauendoc gehen würdest könnte die noch nichts sehen..wenn der test negativ ist warte ab ob sich dein zyklus verschoben hat..und mache in 2 wochen noch einen test..

so groß der wunsch auch nach einem kind ist..man sollte immer abwarten..die enttäuschung ist immer riesig wenn die mens doch noch kommt..

Gefällt mir

20. Februar 2006 um 21:18
In Antwort auf

Hallo,
mir geht es ähnlich! Ich habe einen sehr regelmäßigen zyklus der sich auch einige tager vorher schon immer ankündigt. ich hätte nun am freitag meine ms kriegen sollen. hatte auch wie sonst diese ganzen anzeichen. samstagmittag hatte ich eine einmalige kurze schmierblutung und seitdem kam nichts mehr. habe allerdings immer noch dieses ziehen im unterleib. habe nun heute mittag einen test gemacht:negativ. kann mir das alles gar nicht erklären! habe zum glück morgen mittag noch einen fa-termin erhalten aber das dauert noch sooooooooooo lange.

vlg

sissy

Hallo
@Sissy: Da bin ich mal gespannt was morgen bei dir rauskommt. Wäre schön wenn du schreibst.

@hopeles: Der Wunsch nach einem Baby ist schon stark, aber bisher war ich mir immer sicher das es nicht geklappt hat. Habe weder Brustziehen noch solche Anzeichen gehabt oder mir eingebildet. Sicherstes Zeichen war und ist bei mir starke Unterleibsschmerzen vor Einsetzen der MS. Schon während ich die Pille genommen habe und auch die vier Monate ohne Pille. Daher war ich Samstag und auch Sonntag eigentlich noch sicher, dass es auch wieder nicht geklappt hat und ich schon fest mit der MS gerechnet habe. Mittlerweile habe ich aber keine Schmerzen mehr, sondern so eine Art Druck. So als müsste ich auf Toilette. Naja ich werde noch ein paar Tage warten und dann nochmal einen Test machen. Ich halte euch auf dem Laufenden. Würde mich aber freuen, wenn jemand der das gleiche "Problem" hat oder hatte noch antworten würde.

Liebe Grüße

Jasmin

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 0:06
In Antwort auf

Hallo
@Sissy: Da bin ich mal gespannt was morgen bei dir rauskommt. Wäre schön wenn du schreibst.

@hopeles: Der Wunsch nach einem Baby ist schon stark, aber bisher war ich mir immer sicher das es nicht geklappt hat. Habe weder Brustziehen noch solche Anzeichen gehabt oder mir eingebildet. Sicherstes Zeichen war und ist bei mir starke Unterleibsschmerzen vor Einsetzen der MS. Schon während ich die Pille genommen habe und auch die vier Monate ohne Pille. Daher war ich Samstag und auch Sonntag eigentlich noch sicher, dass es auch wieder nicht geklappt hat und ich schon fest mit der MS gerechnet habe. Mittlerweile habe ich aber keine Schmerzen mehr, sondern so eine Art Druck. So als müsste ich auf Toilette. Naja ich werde noch ein paar Tage warten und dann nochmal einen Test machen. Ich halte euch auf dem Laufenden. Würde mich aber freuen, wenn jemand der das gleiche "Problem" hat oder hatte noch antworten würde.

Liebe Grüße

Jasmin

Die gleichen symptome
habe ich seit einigen jahren..und ich habe sekundäre ameno. von daher gebe ich schon nichts mehr darauf..meine regel kommt alle paar monate..und jeden monat habe ich die gleichen schmerzen..ab der hälfte des monats ein starkes ziehen im unterleib..zwei wochen später..müdigkeit..schmerzen in der brust..unterleibschmerz..und auch diesen druck nach unten hin..wenn ich da jedesmal schwanger wäre hätte ich schon zehn kinder.. bei mir gehört das..wie bei vielen zum krankheitsbild oder unregelmäßigen zyklus dazu...

ich würde nicht massenhaft geld für diese test ausgeben..beim frauendoc bekommste den umsonst..und du musst dafür keinen termin haben..das macht die schwester..du machst pipi in den becher und sie testet..sogar mit frühtest...von daher..

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 9:30
In Antwort auf

Die gleichen symptome
habe ich seit einigen jahren..und ich habe sekundäre ameno. von daher gebe ich schon nichts mehr darauf..meine regel kommt alle paar monate..und jeden monat habe ich die gleichen schmerzen..ab der hälfte des monats ein starkes ziehen im unterleib..zwei wochen später..müdigkeit..schmerzen in der brust..unterleibschmerz..und auch diesen druck nach unten hin..wenn ich da jedesmal schwanger wäre hätte ich schon zehn kinder.. bei mir gehört das..wie bei vielen zum krankheitsbild oder unregelmäßigen zyklus dazu...

ich würde nicht massenhaft geld für diese test ausgeben..beim frauendoc bekommste den umsonst..und du musst dafür keinen termin haben..das macht die schwester..du machst pipi in den becher und sie testet..sogar mit frühtest...von daher..

Umsonst??
Also, ich hatte auch schon mal nen Schwangerschaftstest beim FA und musste dafür 10 bezahlen. Umsonst gibt's den also nicht!!!!

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 9:38
In Antwort auf

Umsonst??
Also, ich hatte auch schon mal nen Schwangerschaftstest beim FA und musste dafür 10 bezahlen. Umsonst gibt's den also nicht!!!!

Nerventerror!
also ihr glaubt es nicht aber den gang zum arzt kann ich mir sparen. heute morgen bin ich auf toilette um den morgenurin für den arzt "abzufüllen". 10 Min. später musste ich nochmal auf toilette u. hatte auf einmal meine ms. ich fass es nicht.

vlg

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 9:43
In Antwort auf

Nerventerror!
also ihr glaubt es nicht aber den gang zum arzt kann ich mir sparen. heute morgen bin ich auf toilette um den morgenurin für den arzt "abzufüllen". 10 Min. später musste ich nochmal auf toilette u. hatte auf einmal meine ms. ich fass es nicht.

vlg

@sissy
Tut mir leid für dich!!!

Wünsch dir für das nächste Mal mehr Glück!!

LG
Calleria

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 10:24
In Antwort auf

@sissy
Tut mir leid für dich!!!

Wünsch dir für das nächste Mal mehr Glück!!

LG
Calleria

Meine "Erfahrung"
Das tut mir wirklich sehr leid - ich kann das Problem etwas nachvollziehen. Ich habe seit Anfang Dezember die Pille abgesetzt - bisher kam immer wieder meine Regel, leider...

Ich wünsche dir auf jeden Fall auch weiterhin viel Glück!

Ich hätte letzte Woche Mittwoch meine Regel bekommen müssen. Nachdem sie gestern immernoch nicht da war, habe ich mir bei der Apotheke einen Frühtest gekauft. Der war dann negativ und ich war schon etwas enttäuscht. Meine Arbeitskollegin sagte mir, ich soll den Kopf nicht hängen lassen, da andere auch schwanger waren, obwohl der Test negativ war. Heute ist meine Regel immernoch nicht da... Was soll ich machen? Wann sollte ich zum Arzt gehen? Ich habe irgendwie Angst davor, dass mein Frauenarzt sagt, dass ich nicht schwanger bin...

Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Rat geben. Danke.

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 13:32
In Antwort auf

Meine "Erfahrung"
Das tut mir wirklich sehr leid - ich kann das Problem etwas nachvollziehen. Ich habe seit Anfang Dezember die Pille abgesetzt - bisher kam immer wieder meine Regel, leider...

Ich wünsche dir auf jeden Fall auch weiterhin viel Glück!

Ich hätte letzte Woche Mittwoch meine Regel bekommen müssen. Nachdem sie gestern immernoch nicht da war, habe ich mir bei der Apotheke einen Frühtest gekauft. Der war dann negativ und ich war schon etwas enttäuscht. Meine Arbeitskollegin sagte mir, ich soll den Kopf nicht hängen lassen, da andere auch schwanger waren, obwohl der Test negativ war. Heute ist meine Regel immernoch nicht da... Was soll ich machen? Wann sollte ich zum Arzt gehen? Ich habe irgendwie Angst davor, dass mein Frauenarzt sagt, dass ich nicht schwanger bin...

Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Rat geben. Danke.

Danke,
das ist echt lieb von euch. dieses warten, grübeln, hoffen usw. geht einem echt an du substanz. bin heute irgendwie richtig fertig.

@ich würde auf jeden fall zum arzt dann hast wenigstens die gewissheit!

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 17:31
In Antwort auf

Danke,
das ist echt lieb von euch. dieses warten, grübeln, hoffen usw. geht einem echt an du substanz. bin heute irgendwie richtig fertig.

@ich würde auf jeden fall zum arzt dann hast wenigstens die gewissheit!

Hallo zusammen
@sissy: tut mir wirklich leid, dass du deine Mens bekommen hast. Ich drücke dir die Daumen das du bald ss wirst.

@anja: da scheinen wir ja das gleiche Problem zu haben. Ich würde an deiner Stelle zum FA gehen und alles abchecken lassen. Halte uns auf dem Laufenden wie es bei dir ausschaut.

Ich werde versuchen in den nächsten Tagen einfach ein wenig abzuschalten und nicht so oft dran zu denken. Kann ja momentan eh nichts ändern. Diese Ungewissheit macht einen nur so fertig. Da richte ich mich gedanklich lieber drauf ein, dass meine mens sich verschiebt. Bisher ist zwar noch nichts in Sicht und das Ziehen um Unterleib ist irgendwie anders als wie vor der Mens, aber verrückt machen bringt ja auch nichts.

Viele Grüße

Jasmin

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 18:53
In Antwort auf

Meine "Erfahrung"
Das tut mir wirklich sehr leid - ich kann das Problem etwas nachvollziehen. Ich habe seit Anfang Dezember die Pille abgesetzt - bisher kam immer wieder meine Regel, leider...

Ich wünsche dir auf jeden Fall auch weiterhin viel Glück!

Ich hätte letzte Woche Mittwoch meine Regel bekommen müssen. Nachdem sie gestern immernoch nicht da war, habe ich mir bei der Apotheke einen Frühtest gekauft. Der war dann negativ und ich war schon etwas enttäuscht. Meine Arbeitskollegin sagte mir, ich soll den Kopf nicht hängen lassen, da andere auch schwanger waren, obwohl der Test negativ war. Heute ist meine Regel immernoch nicht da... Was soll ich machen? Wann sollte ich zum Arzt gehen? Ich habe irgendwie Angst davor, dass mein Frauenarzt sagt, dass ich nicht schwanger bin...

Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Rat geben. Danke.

Hallo anja 823
du träumst wohl. Du bist enttäuscht weil du immernoch nicht schwanger bist? Wenn ich noch richtig rechnen kann hast du vor 2 Monaten die Pille abgesetzt. Was willst du eigentlich??? Schon mal hier auf den Seiten gelesen? Wir kämpfen hier teilweise seit Jahren mit dem Kinderwunsch und du kommst da mit 2 pupsigen Monaten!!!

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 18:56
In Antwort auf

Hallo zusammen
@sissy: tut mir wirklich leid, dass du deine Mens bekommen hast. Ich drücke dir die Daumen das du bald ss wirst.

@anja: da scheinen wir ja das gleiche Problem zu haben. Ich würde an deiner Stelle zum FA gehen und alles abchecken lassen. Halte uns auf dem Laufenden wie es bei dir ausschaut.

Ich werde versuchen in den nächsten Tagen einfach ein wenig abzuschalten und nicht so oft dran zu denken. Kann ja momentan eh nichts ändern. Diese Ungewissheit macht einen nur so fertig. Da richte ich mich gedanklich lieber drauf ein, dass meine mens sich verschiebt. Bisher ist zwar noch nichts in Sicht und das Ziehen um Unterleib ist irgendwie anders als wie vor der Mens, aber verrückt machen bringt ja auch nichts.

Viele Grüße

Jasmin

Mach dir keine zu großen Hoffnungen
das klingt alles ziemlich normal. Denke deine Mens kommt bald. Wünsche dir trotzdem viiiel Glück das dem nicht so ist. Aber mach dich nicht verrückt.

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 19:44
In Antwort auf

Mach dir keine zu großen Hoffnungen
das klingt alles ziemlich normal. Denke deine Mens kommt bald. Wünsche dir trotzdem viiiel Glück das dem nicht so ist. Aber mach dich nicht verrückt.

@jasmin
ja, versuche dich so gut es geht abzulenken, denn wenn du dich da zu sehr reinsteigerst oder hoffst bist nachher umso enttäuschter. ich weiß wovon ich rede.
gruss sissy

Gefällt mir

21. Februar 2006 um 21:53
In Antwort auf

Nerventerror!
also ihr glaubt es nicht aber den gang zum arzt kann ich mir sparen. heute morgen bin ich auf toilette um den morgenurin für den arzt "abzufüllen". 10 Min. später musste ich nochmal auf toilette u. hatte auf einmal meine ms. ich fass es nicht.

vlg

Naja
ich sagte doch..nicht gleich nervös werden wegen ein paar tage..und schade um das geld für die test..liebe grüße..und daumen drück fürs nächste mal..

Gefällt mir

22. Februar 2006 um 9:08
In Antwort auf

@jasmin
ja, versuche dich so gut es geht abzulenken, denn wenn du dich da zu sehr reinsteigerst oder hoffst bist nachher umso enttäuschter. ich weiß wovon ich rede.
gruss sissy

Hallo,
na gibt es bei euch was neues?

ich kann es nicht fassen, jetzt hätte ich doch gestern zum arzt sollen da ich 3 tage überfällig war, gestern morgen kam dann ja auf einmal meine mens. für geschlagene 4 std.!!! also d.h. eher so ne schmierblutung. nun ist wieder nichts mehr!
also ich blick es jetzt echt nicht mehr!! am absetzen der pille kann es nach einem jahr doch nicht mehr liegen oder?

liebe grüße

sissy

Gefällt mir

22. Februar 2006 um 9:21
In Antwort auf

Hallo,
na gibt es bei euch was neues?

ich kann es nicht fassen, jetzt hätte ich doch gestern zum arzt sollen da ich 3 tage überfällig war, gestern morgen kam dann ja auf einmal meine mens. für geschlagene 4 std.!!! also d.h. eher so ne schmierblutung. nun ist wieder nichts mehr!
also ich blick es jetzt echt nicht mehr!! am absetzen der pille kann es nach einem jahr doch nicht mehr liegen oder?

liebe grüße

sissy

@sissy

vielleicht war es eine Einnistungsblutung? Ist ja wirklich merkwürdig. Vielleicht solltest du doch mal zum FA?!

Bei mir nichts neues. Immer noch keine Mens in Sicht. Aber weiterhin Druck im Unterleib.

Liebe Grüße

Jasmin

Gefällt mir

22. Februar 2006 um 19:14
In Antwort auf

@sissy

vielleicht war es eine Einnistungsblutung? Ist ja wirklich merkwürdig. Vielleicht solltest du doch mal zum FA?!

Bei mir nichts neues. Immer noch keine Mens in Sicht. Aber weiterhin Druck im Unterleib.

Liebe Grüße

Jasmin

Hallo,
ich habe mir deinen rat zu herzen genommen und bin heute zum fa.

bin allerdings genauso schlau wie vorher. er hat ultraschall u. einen test gemacht, der natürlich, negativ war. er meinte das es sein kann das sich mein es verschoben hatte u. es dann noch zu früh sei um eine schwangerschaft feststellen zu könne. wenn ich meine mens in 10 tagen noch nicht habe soll ich mich nochmal melden.

also muss ich mich wohl weiter in geduld üben.

diese ungewissheit macht einen verrückt oder?
@jasmin
@anja

habt ihr nochmale einen test gemacht?

gruss

susanne

Gefällt mir

23. Februar 2006 um 7:30
In Antwort auf

Hallo,
ich habe mir deinen rat zu herzen genommen und bin heute zum fa.

bin allerdings genauso schlau wie vorher. er hat ultraschall u. einen test gemacht, der natürlich, negativ war. er meinte das es sein kann das sich mein es verschoben hatte u. es dann noch zu früh sei um eine schwangerschaft feststellen zu könne. wenn ich meine mens in 10 tagen noch nicht habe soll ich mich nochmal melden.

also muss ich mich wohl weiter in geduld üben.

diese ungewissheit macht einen verrückt oder?
@jasmin
@anja

habt ihr nochmale einen test gemacht?

gruss

susanne

Hallo
Hallo Susanne,

na dann heißt es weiter hibbeln für dich und mich. Bei mir auch noch nichts in Sicht. Werde morgen früh nochmal testen und mich dann morgen früh egal wie das Ergebnis lautet zum Frauenarzt setzen und warten bis ich dran komme. Einen Termin würde ich erst in zwei Wochen bekommen, dass halte ich mit Sicherheit nicht aus. Bin morgen dann fast eine Woche drüber. Da muss irgendetwas nicht stimmen.

Drücke dir die Daumen dass sich dein Krümel vielleicht nur versteckt hat gestern. Wäre ja möglich.

Liebe Grüße

Jasmin

Gefällt mir

23. Februar 2006 um 12:41
In Antwort auf

Hallo
Hallo Susanne,

na dann heißt es weiter hibbeln für dich und mich. Bei mir auch noch nichts in Sicht. Werde morgen früh nochmal testen und mich dann morgen früh egal wie das Ergebnis lautet zum Frauenarzt setzen und warten bis ich dran komme. Einen Termin würde ich erst in zwei Wochen bekommen, dass halte ich mit Sicherheit nicht aus. Bin morgen dann fast eine Woche drüber. Da muss irgendetwas nicht stimmen.

Drücke dir die Daumen dass sich dein Krümel vielleicht nur versteckt hat gestern. Wäre ja möglich.

Liebe Grüße

Jasmin

Hallo Jasmin,
schlimm diese warterei!!!

ich würde es genauso machen wie du. finde es irgendwie seltsam das dein fa dir erst in 2 wochen einen termin geben kann. normalerweise schieben die einen bei sowas doch immer irgendwie zwischen rein. aber ich würde mich auf jeden fall auch ins wartezimmer setzen, dann weißt wenigstens was los ist. halte mich auf dem laufenden ja??

wünsche dir viel glück u. das morgen nicht all zu lange warten musst.

viele liebe grüße
susanne

Gefällt mir

24. Februar 2006 um 14:26

@Sissy
Hallo Susanne,

du glaubst nicht was heute alles los war bei mir.

1. Habe heute früh wieder negativ gestestet
2. Konnte heute nicht von Arbeit weg und war demnach auch nicht beim FA, aber

3. Heute Mittag als ich auf Toilette war hatte ich braunen Ausfluss und auch Mens-Anzeichen. Eine halbe Stunde später hatte ich (sorry für den Ausdruck) Schleim mit Blut im Slip. Jetzt war ich gerade wieder nachsehen und nun ist nichts mehr. Habe auch kein Ziehen mehr im Unterleib, einfach gar nichts mehr.


Kann mir mal jemand erklären was das jetzt soll?

Ich weiß auf alle Fälle das ich am Montag beim FA sitze, auch wenn auf Arbeit die Welt untergeht. Mir egal. Bin total verunsichert und bekomme schon Angstzustände das irgendetwas nicht stimmt mit mir.

Viele Grüße

Janine

Gefällt mir

24. Februar 2006 um 15:32

Hallo Jasmin,
also wenn der Schwangerschaftstest negativ anzeigt bist du auch nicht schwanger...habe auch öfter einen Test gemacht ...immer negativ!

Dann habe ich es mit einem Evutest probiert und hat auch promt geklappt! Anschließend auch erneut ein SS-Test gemacht der war positiv....!

Du musst Geduld haben ...du bist erst im4 ÜZ...das wird schon...viel Glück weiterhin

LG Sternchen

Gefällt mir

24. Februar 2006 um 16:17
In Antwort auf

Hallo Jasmin,
also wenn der Schwangerschaftstest negativ anzeigt bist du auch nicht schwanger...habe auch öfter einen Test gemacht ...immer negativ!

Dann habe ich es mit einem Evutest probiert und hat auch promt geklappt! Anschließend auch erneut ein SS-Test gemacht der war positiv....!

Du musst Geduld haben ...du bist erst im4 ÜZ...das wird schon...viel Glück weiterhin

LG Sternchen

Hallo Sternchen
..was ist ein Evutest?

Hattest du das gleiche Problem?

Nach wievielen Tagen nach der Mens hast du positiv getestet?

Liebe Grüße

Jasmin

Gefällt mir

24. Februar 2006 um 16:49
In Antwort auf

Hallo Jasmin,
also wenn der Schwangerschaftstest negativ anzeigt bist du auch nicht schwanger...habe auch öfter einen Test gemacht ...immer negativ!

Dann habe ich es mit einem Evutest probiert und hat auch promt geklappt! Anschließend auch erneut ein SS-Test gemacht der war positiv....!

Du musst Geduld haben ...du bist erst im4 ÜZ...das wird schon...viel Glück weiterhin

LG Sternchen

Hallo,
@jasmin

genauso geht es mir nun schon die ganze woche. bin auch ratlos. denke dauernd so nun bekommste deine mens u. dann ist wieder ruhe.
heute fangen aber mens wohl richtig an. glaube ich zumindest.

dieser evutest würde mich auch interessieren.

liebe grüße

susanne

Gefällt mir

28. Februar 2007 um 6:23
In Antwort auf

Hallo Jasmin,
schlimm diese warterei!!!

ich würde es genauso machen wie du. finde es irgendwie seltsam das dein fa dir erst in 2 wochen einen termin geben kann. normalerweise schieben die einen bei sowas doch immer irgendwie zwischen rein. aber ich würde mich auf jeden fall auch ins wartezimmer setzen, dann weißt wenigstens was los ist. halte mich auf dem laufenden ja??

wünsche dir viel glück u. das morgen nicht all zu lange warten musst.

viele liebe grüße
susanne

@Jasmin
Hallo..bin neu hier...
Ich habe schon eine Tochter..sie ist jetzt im Februar 2 geworden..allerdings war es ein langer harter Weg, bis wir sie endlich hatten.
Wir haben 3 geschlagene Jahre auf die SS warten müssen..hatten auch 2 fehlgeschlagene künstliche Befruchtungen..

Nun habe ich mir letztes Jahr im Oktober mein Hormonstäbchen ziehen lassen, weil ich es nicht vertragen habe.

Seitdem habe ich es wie Jasmin immer vorher gemerkt, das meine Mend kommt.

Und diesesmal gehts mir wie euch..bin jetzt 3 Tage überfällig..habe allerdings gestern und vorgestern ganz leichten braunen Ausfluss gehabt...nun ist wieder nichts mehr in Sicht.

Habe diesesmal nicht dieses üble ziehen in der Brust..heute morgen hatte ich das erste Mal wieder übelst Zahnfleischbluten (das letzte Mal in der letzten SS)
Dann kommt dieser enorme Druck genau überm Schamhügel hinzu..so als würde jeden Moment meine Mens kommen...ich renne oft zum Klo, aber es kommt nix.

Werde mir gleich mal einen Test holen, und dann melde ich mich morgen früh wieder.

LG Yvonne

Gefällt mir

1. März 2007 um 10:42
In Antwort auf

@sissy

vielleicht war es eine Einnistungsblutung? Ist ja wirklich merkwürdig. Vielleicht solltest du doch mal zum FA?!

Bei mir nichts neues. Immer noch keine Mens in Sicht. Aber weiterhin Druck im Unterleib.

Liebe Grüße

Jasmin

Hallo
îch bin hier auch recht neu, aber ich finde es nicht frauen die es noch nicht solange probieren, so anzumachen, wir sitzen doch alle im selben boot und sollten uns gegenseitig mut machen und beistehen und nicht runterputzen, weil man sich nach dem pille absetzen direkt schon hoffnung macht. es gibt auch genug frauen bei denen es sofort geknallt halt.... Also allen anwesenden alles gute und wenn es nicht sein sollte viel glück im nächsten Übungszyklus!

Gefällt mir

1. März 2007 um 10:45
In Antwort auf

@Jasmin
Hallo..bin neu hier...
Ich habe schon eine Tochter..sie ist jetzt im Februar 2 geworden..allerdings war es ein langer harter Weg, bis wir sie endlich hatten.
Wir haben 3 geschlagene Jahre auf die SS warten müssen..hatten auch 2 fehlgeschlagene künstliche Befruchtungen..

Nun habe ich mir letztes Jahr im Oktober mein Hormonstäbchen ziehen lassen, weil ich es nicht vertragen habe.

Seitdem habe ich es wie Jasmin immer vorher gemerkt, das meine Mend kommt.

Und diesesmal gehts mir wie euch..bin jetzt 3 Tage überfällig..habe allerdings gestern und vorgestern ganz leichten braunen Ausfluss gehabt...nun ist wieder nichts mehr in Sicht.

Habe diesesmal nicht dieses üble ziehen in der Brust..heute morgen hatte ich das erste Mal wieder übelst Zahnfleischbluten (das letzte Mal in der letzten SS)
Dann kommt dieser enorme Druck genau überm Schamhügel hinzu..so als würde jeden Moment meine Mens kommen...ich renne oft zum Klo, aber es kommt nix.

Werde mir gleich mal einen Test holen, und dann melde ich mich morgen früh wieder.

LG Yvonne

Hallo
îch bin hier auch recht neu, aber ich finde es nicht fair frauen die es noch nicht solange probieren, so anzumachen, wir sitzen doch alle im selben boot und sollten uns gegenseitig mut machen und beistehen und nicht runterputzen, weil man sich nach dem pille absetzen direkt schon hoffnung macht. es gibt auch genug frauen bei denen es sofort geknallt halt.... Also allen anwesenden alles gute und wenn es nicht sein sollte viel glück im nächsten Übungszyklus!

1 LikesGefällt mir

1. März 2007 um 14:32
In Antwort auf

@sissy

vielleicht war es eine Einnistungsblutung? Ist ja wirklich merkwürdig. Vielleicht solltest du doch mal zum FA?!

Bei mir nichts neues. Immer noch keine Mens in Sicht. Aber weiterhin Druck im Unterleib.

Liebe Grüße

Jasmin

@sissy
na herzlichen glückwunsch, das hört sich doch gut an, und wenn du dazu noch ziehen in der brust hast, kann ich dir aus meinen erfahrungen sagen, das gehört zu einer frühschwangerschaft


ein kurzer kommentar noch zu der kollegin weiter oben die seit dezember die pille abgesetzt hat. (ich schliese mich kommentar darunter an) echt nach pupsigen zwei monaten sind deine erwartungen ja sehr hoch.
aber weiter so setzt dich ruhig unter druck, dann klappts bestimmt.

bis dahin viel spass im bett (meiner hat mich sitzen lassen-
aber der liebe gott hat sich bei der ganzen geschichte sicherlich was gedacht)

Gefällt mir

16. Juni 2017 um 19:08
In Antwort auf

Hallo an alle,

ich bin seit langem eigentlich nur stiller Leser, aber nun habe ich eine dringende Frage.

Wir sind derzeit im 4. ÜZ. Meine Zyklen waren bisher 34,33 und 29 Tage. Habe immer meinen Eisprung gespürt und laut Eisprungkalender sind meine Tage, mit Vorankündigung (Ziehen im Unterleib) auch immer pünktlich eingetroffen. Nun bin ich im 4. ÜZ bei ZT 30 angelangt. Am 04.02. habe ich meinen Eisprung gehabt, so dass laut Kalender meine MS am Samstag hätte kommen müssen. Pünktlich am Samstag vormittag habe ich auch Ziehen im Unterleib gespürt, was bis gestern anhielt. Das Kuriose dabei ist, das ich keine Blutungen bekommen habe und ich heute nur eine Art Druck im Unterleib spüre. Ein Test heute morgen war negativ. Einen Frauenarzttermin bekomme ich diese Woche nicht mehr.

Nun bin ich echt ratlos. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Wäre super wenn sich jemand meldet.

Viele Grüße

Jasmin

hallo ich hatte meine letzten periode am 17.05-21.05 laut kalender sollte ich die eigentlich vor drei tagen bekommen aber sie sind immernoch ned da bin ich jetzt schwanger ?! :/ 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers