Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Überfällig, GV und dann Pille danach-> schwanger?

Überfällig, GV und dann Pille danach-> schwanger?

28. April 2012 um 18:41 Letzte Antwort: 2. Mai 2012 um 11:50

Hallo ihr Lieben,
bei mir ist Folgendes passiert: Ich hätte meine Regel am Mittwoch kriegen sollen, habe ich aber nicht. Auch am Donnerstag war da noch nichts. Am Donnerstag hatte ich GV, verhütet, aber das Kondom ist abgerutscht und ich nehme keine Pille.
Direkt am Freitag war ich bei meiner FA, die hat mir gesagt, meine Gebärschleimhaut ist schon gut aufgebaut und das das Risiko jetzt schon recht hoch sei schwanger zu werden. Sie hat mir die Pille danach verschrieben und mir eingebläut die SOFORT zu nehmen. Die Apotheke hatte aber Mittagspause, sodass ich die Pille danach erst 2h später nehmen konnte.

Zwischen dem GV und der Einnahme der Pille danach liegen jetzt 23h.
Woran merke ich jetzt, ob ich schwanger werde/bin? Meine Tage war ja schon überfällig...

Bitte um Hilfe & Antworten! Ich habe echt keine Ahnung.

Mehr lesen

28. April 2012 um 22:11

Hi...
Na ja, 2 Stunden find ich schon noch "sofort". Sie wollte dir wahrscheinlich damit nur begreiflich machen, das du nicht noch Tage warten sollst. Ich finde es gut, dass du sofort zum Doc bist!!!

Du wirst sicher nicht schwanger sein, da du jetzt die Pille danach genommen hast. Aber vielleicht solltest du mal über die Pille nachdenken.

Es gibt mittlerweile Pillen die "keine" oder sagen wir wenige Nebenwirkungen" haben. Klar, solltest jetzt nicht unbedingt rauchen oder stark übergewichtig sein. Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten zu verhüten.

Wenn du älter als 15 bist, wovon ich mal ausgehe, kannst du dir das Rezept auf dauer auch ohne Einwilligung deiner Eltern bekommen.

Ach ja, du wirst sicher die nächsten Tage deine "Regel" bekommen. Das ist dann die Abbruchsblutung. Aber hat die Ärztin dir sicher gesagt! Also KEINE Sorge und alles Gute für dich!

Gefällt mir
28. April 2012 um 23:35
In Antwort auf tibe1802

Hi...
Na ja, 2 Stunden find ich schon noch "sofort". Sie wollte dir wahrscheinlich damit nur begreiflich machen, das du nicht noch Tage warten sollst. Ich finde es gut, dass du sofort zum Doc bist!!!

Du wirst sicher nicht schwanger sein, da du jetzt die Pille danach genommen hast. Aber vielleicht solltest du mal über die Pille nachdenken.

Es gibt mittlerweile Pillen die "keine" oder sagen wir wenige Nebenwirkungen" haben. Klar, solltest jetzt nicht unbedingt rauchen oder stark übergewichtig sein. Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten zu verhüten.

Wenn du älter als 15 bist, wovon ich mal ausgehe, kannst du dir das Rezept auf dauer auch ohne Einwilligung deiner Eltern bekommen.

Ach ja, du wirst sicher die nächsten Tage deine "Regel" bekommen. Das ist dann die Abbruchsblutung. Aber hat die Ärztin dir sicher gesagt! Also KEINE Sorge und alles Gute für dich!

Danke!
Ok, vielen Dank für deine Hilfe! =)

Ja, ich habe die Pille von Januar- März genommen gehabt, habe sie aber wieder abgesetzt...

Danke, alles Gute wünsche ich dir auch!

Gefällt mir
30. April 2012 um 12:54
In Antwort auf tibe1802

Hi...
Na ja, 2 Stunden find ich schon noch "sofort". Sie wollte dir wahrscheinlich damit nur begreiflich machen, das du nicht noch Tage warten sollst. Ich finde es gut, dass du sofort zum Doc bist!!!

Du wirst sicher nicht schwanger sein, da du jetzt die Pille danach genommen hast. Aber vielleicht solltest du mal über die Pille nachdenken.

Es gibt mittlerweile Pillen die "keine" oder sagen wir wenige Nebenwirkungen" haben. Klar, solltest jetzt nicht unbedingt rauchen oder stark übergewichtig sein. Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten zu verhüten.

Wenn du älter als 15 bist, wovon ich mal ausgehe, kannst du dir das Rezept auf dauer auch ohne Einwilligung deiner Eltern bekommen.

Ach ja, du wirst sicher die nächsten Tage deine "Regel" bekommen. Das ist dann die Abbruchsblutung. Aber hat die Ärztin dir sicher gesagt! Also KEINE Sorge und alles Gute für dich!

Noch eine Frage...
Hey,
ich hab da noch eine Frage... bis jetzt habe ich noch keine Blutung. Wann sollte ich die ungefähr bekommen wenn ich am Freitag die pille danach genommen habe?

Es gibt doch schon ein Restrisiko, oder? Und ab wann ist es sinnvoll einen Schwangerschaftstest zu machen?

Ich habe als so ein komisches Gefühl im Unterleib, hatte ich noch nie und kann es nicht wirklich deuten!
Ich kann das Gefühl aber auch nicht wirklich beschreiben, es ist nicht direkt schmerzhaft, nur halt echt komisch...

Kann ich doch schwanger sein?

Bitte um Antworten.
Danke

Gefällt mir
30. April 2012 um 17:09
In Antwort auf ozan_12363043

Noch eine Frage...
Hey,
ich hab da noch eine Frage... bis jetzt habe ich noch keine Blutung. Wann sollte ich die ungefähr bekommen wenn ich am Freitag die pille danach genommen habe?

Es gibt doch schon ein Restrisiko, oder? Und ab wann ist es sinnvoll einen Schwangerschaftstest zu machen?

Ich habe als so ein komisches Gefühl im Unterleib, hatte ich noch nie und kann es nicht wirklich deuten!
Ich kann das Gefühl aber auch nicht wirklich beschreiben, es ist nicht direkt schmerzhaft, nur halt echt komisch...

Kann ich doch schwanger sein?

Bitte um Antworten.
Danke


Hi.

Hab grad mal ein bissel gelesen. Also theoretisch besteht noch die Möglichkeit. Nämlich dann, wenn sich das Ei vor! Einnahme "der Pille danach" eingenistet hat. Die Pille danach verzögert ja nur den ES.
Da die Spermien im weiblichen Körper ja ein paar Tage ( bis zu 4 u.U. 5 Tage) überleben können, soll deshalb das "zusammentreffen" und somit eine SS verhindert werden.

Die Blutung kann wohl anders sein, als die normale Regel. Wann die kommen sollte...weiß ich nicht.

Wichtig wäre zu wissen, an welchem Zyklustag du GV hattest. Dann musst du rechnen...normalerweise ES plus 14 Tage ist NMT.

Wenn du bis Mittwoch keine Mens hast oder so, ruf die Ärztin doch an und frag. Und ließ einfach mal im I-Net nach. Wenn du das goigelst bekommst du zig Treffer zum Thema.

Falls du nicht warten willst, würde ich testen. Anders wirst du es nicht erfahren...aber manchmal sind SS Tests auch erst ne Woche (oder eineinhalb Wochen) nach der ausgebliebenen Periode positiv.

Und wenn du/ihr noch kein Baby wollt, denke du bist noch recht jung!?!, dann bitte verhütet zusätzlich zum Kondom. Es gibt doch soviel Möglichkeiten!...

...Halt mich mal auf dem laufenden...!

Gefällt mir
30. April 2012 um 17:31
In Antwort auf tibe1802


Hi.

Hab grad mal ein bissel gelesen. Also theoretisch besteht noch die Möglichkeit. Nämlich dann, wenn sich das Ei vor! Einnahme "der Pille danach" eingenistet hat. Die Pille danach verzögert ja nur den ES.
Da die Spermien im weiblichen Körper ja ein paar Tage ( bis zu 4 u.U. 5 Tage) überleben können, soll deshalb das "zusammentreffen" und somit eine SS verhindert werden.

Die Blutung kann wohl anders sein, als die normale Regel. Wann die kommen sollte...weiß ich nicht.

Wichtig wäre zu wissen, an welchem Zyklustag du GV hattest. Dann musst du rechnen...normalerweise ES plus 14 Tage ist NMT.

Wenn du bis Mittwoch keine Mens hast oder so, ruf die Ärztin doch an und frag. Und ließ einfach mal im I-Net nach. Wenn du das goigelst bekommst du zig Treffer zum Thema.

Falls du nicht warten willst, würde ich testen. Anders wirst du es nicht erfahren...aber manchmal sind SS Tests auch erst ne Woche (oder eineinhalb Wochen) nach der ausgebliebenen Periode positiv.

Und wenn du/ihr noch kein Baby wollt, denke du bist noch recht jung!?!, dann bitte verhütet zusätzlich zum Kondom. Es gibt doch soviel Möglichkeiten!...

...Halt mich mal auf dem laufenden...!

Hmmm...
Hey du,

hmm... heißt das, wenn das "zusammentreffen" noch vor der Einnahme der Pille danach war, dann bin ich schwanger?!

Ja, bei Test ist die Gefahr, dass es noch zu früh ist & es dann negativ anzeigen kann, obwohl ich positiv bin...

Es ist halt so bei mir, ich hatte Pille genommen bis zum 01.04.12, am 04.04.12 hatte ich meine Regel und normalerweise, also bevor ich die normale Pille genommen hatte, hatte ich einen 3-Wochen-Rhythmus. Deswegen gehe ich von aus, dass ich letzte Woche Mittwoch (also der 25.04) meine Mens hätte kriegen sollen...

Die FA hat halt gemeint, die Gebärmutterschleimhaut war gut aufgebaut & deswegen hatte ich ja so gute Chancen schwanger zu werden, und sie hat mir gesagt, nimm die Pille danach SOFORT!!!!!

Ja, für ein Baby ist jetzt nicht wirklich der bester Zeitpunkt, wobei wir das schon irgendwie hinkriegen würden, also Abtreibung ist für uns absolut keine Alternative!

Danke mal für deine Hilfe & werde dich auf dem Laufenden halten!

Viele Grüße

Gefällt mir
30. April 2012 um 22:14
In Antwort auf ozan_12363043

Hmmm...
Hey du,

hmm... heißt das, wenn das "zusammentreffen" noch vor der Einnahme der Pille danach war, dann bin ich schwanger?!

Ja, bei Test ist die Gefahr, dass es noch zu früh ist & es dann negativ anzeigen kann, obwohl ich positiv bin...

Es ist halt so bei mir, ich hatte Pille genommen bis zum 01.04.12, am 04.04.12 hatte ich meine Regel und normalerweise, also bevor ich die normale Pille genommen hatte, hatte ich einen 3-Wochen-Rhythmus. Deswegen gehe ich von aus, dass ich letzte Woche Mittwoch (also der 25.04) meine Mens hätte kriegen sollen...

Die FA hat halt gemeint, die Gebärmutterschleimhaut war gut aufgebaut & deswegen hatte ich ja so gute Chancen schwanger zu werden, und sie hat mir gesagt, nimm die Pille danach SOFORT!!!!!

Ja, für ein Baby ist jetzt nicht wirklich der bester Zeitpunkt, wobei wir das schon irgendwie hinkriegen würden, also Abtreibung ist für uns absolut keine Alternative!

Danke mal für deine Hilfe & werde dich auf dem Laufenden halten!

Viele Grüße

Ja...
so wie du es verstanden hast wg. Zusammentreffen hab ich das auch gelesen/ so stand es im Internet. Also wenn die Befruchtung schon stattgefunden hat, dann ist die Pille danach zwecklos.

Du musst natürlich auch bedenken, dass die Hormone die du bekommen hast, sind nicht ohne. Das könnten ja auch "Nebenwirkungen" der Pille sein. Denke die sind nicht mit der normalen Pille zu vergleichen.

Im Internet stand, dass frau die Pille bis zu 2 Tage nach GV nehmen kannst.

Aber in Zukunft schön verhüten

Gefällt mir
30. April 2012 um 22:53
In Antwort auf tibe1802

Ja...
so wie du es verstanden hast wg. Zusammentreffen hab ich das auch gelesen/ so stand es im Internet. Also wenn die Befruchtung schon stattgefunden hat, dann ist die Pille danach zwecklos.

Du musst natürlich auch bedenken, dass die Hormone die du bekommen hast, sind nicht ohne. Das könnten ja auch "Nebenwirkungen" der Pille sein. Denke die sind nicht mit der normalen Pille zu vergleichen.

Im Internet stand, dass frau die Pille bis zu 2 Tage nach GV nehmen kannst.

Aber in Zukunft schön verhüten

Noch was anderes...
kann denn wirklich innerhalb von 23h eine Befruchtung stattgefunden haben?!?

Ja schon, nur hatte ich dieses komische Gefühl schon direkt nach dem GV, hört sich jetzt vllt komisch oder so an, ist aber wirklich so! Habe diese Gefühl schon VOR der Einnahme der Pille danach gehabt.... schon am Do Abend, am Fr Morgen... Fr Mittag war ich dann beim FA, & Fr Nachmittag Pille danach.....

Keine Ahnung wie ich das deuten soll/kann....

Hmm... ist der Schutz der normlen Pille eigtl. auch vorhanden, wenn man in der Pillenpause GV hat und die Pille dann aber absetzt?
Habe am 01.04. letzte Pille genommen, 04.04. GV gehabt (bis dato noch keine Blutung) und dann aber nicht am 07.04. Pille wieder genommen, da ich sie abgesetzt hatte....
Also DA dürfte ja nichts passiert sein, oder?
Meine Überlegung war jetzt, ich habe ja eine gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut, ob des was damit zu tun hat?...

Was meint ihr?

Gefällt mir
2. Mai 2012 um 10:21

Zeitpunkt?
Also wenn du am Mi deine Regel hättest bekommen sollen, dann ist ja der Eisprung schon 2 Wochen her... also kann da ja gar nichts befruchtet werden (wegen dem GV am Do), denn das Ei ist schon "tot".

Die einzige möglichkeit ist, dass du 2 Wochen vorher GV hattest als du empfänglich warst.

Gefällt mir
2. Mai 2012 um 11:41
In Antwort auf instadma

Zeitpunkt?
Also wenn du am Mi deine Regel hättest bekommen sollen, dann ist ja der Eisprung schon 2 Wochen her... also kann da ja gar nichts befruchtet werden (wegen dem GV am Do), denn das Ei ist schon "tot".

Die einzige möglichkeit ist, dass du 2 Wochen vorher GV hattest als du empfänglich warst.

Alles so verwirrend!
hmm... es ist halt so, habe die Pille am 01.04. abgesetzt, und kann sich da der ES verschieben? Schließlich muss sich mein Körper auch erst dran gewöhnen, oder?

Am 04.04. hatte ich noch GV (bis dato keine Blutung gehabt) ungeschützt (Pillenpause-> Schutz vorhanden) & am 07.04. hätte ich ja eigtl. Pille wieder nehmen sollen, das ich ja aber NICHT getan habe.
Aber von dem kann ich nicht schwanger geworden sein, oder?
Oder aber kann es sein, dadurch das ich die Pille nicht weiter genommen habe, dass der Schutz dann nicht ausreichend war?
Es heißt ja, dass Spermien bis zu 5 Tage überleben können, und wenn ich 3 Tage nach GV dann keine "Verhütung" (=Pille) hatte........... ?

Ich habe mal gelesen, dass eine gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut entweder darauf hindeutet, Mens kommt demnächst oder aber ss... stimmt das?

Gefällt mir
2. Mai 2012 um 11:46
In Antwort auf tibe1802

Hi...
Na ja, 2 Stunden find ich schon noch "sofort". Sie wollte dir wahrscheinlich damit nur begreiflich machen, das du nicht noch Tage warten sollst. Ich finde es gut, dass du sofort zum Doc bist!!!

Du wirst sicher nicht schwanger sein, da du jetzt die Pille danach genommen hast. Aber vielleicht solltest du mal über die Pille nachdenken.

Es gibt mittlerweile Pillen die "keine" oder sagen wir wenige Nebenwirkungen" haben. Klar, solltest jetzt nicht unbedingt rauchen oder stark übergewichtig sein. Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten zu verhüten.

Wenn du älter als 15 bist, wovon ich mal ausgehe, kannst du dir das Rezept auf dauer auch ohne Einwilligung deiner Eltern bekommen.

Ach ja, du wirst sicher die nächsten Tage deine "Regel" bekommen. Das ist dann die Abbruchsblutung. Aber hat die Ärztin dir sicher gesagt! Also KEINE Sorge und alles Gute für dich!

Habe sie nicht bekommen...
Ich habe bis jetzt noch keine Regel oder eine Abbruchsblutung.... Bin jetzt eine Woche überfällig. Habe beim FA angerufen, habe jetzt später gleich einen Termin, sie meinten, Test machen und wenn der negativ ist, muss man weiterschauen & dann redet die FA mal mit mir und gibt mir Auskünfte.
Bin voll verunsichert das der Test jetzt viel zu früh ist, weil wenn zu früh, dann kann man sich ja nicht wirklich auf das Ergebnis verlassen.

Gefällt mir
2. Mai 2012 um 11:50
In Antwort auf tibe1802


Hi.

Hab grad mal ein bissel gelesen. Also theoretisch besteht noch die Möglichkeit. Nämlich dann, wenn sich das Ei vor! Einnahme "der Pille danach" eingenistet hat. Die Pille danach verzögert ja nur den ES.
Da die Spermien im weiblichen Körper ja ein paar Tage ( bis zu 4 u.U. 5 Tage) überleben können, soll deshalb das "zusammentreffen" und somit eine SS verhindert werden.

Die Blutung kann wohl anders sein, als die normale Regel. Wann die kommen sollte...weiß ich nicht.

Wichtig wäre zu wissen, an welchem Zyklustag du GV hattest. Dann musst du rechnen...normalerweise ES plus 14 Tage ist NMT.

Wenn du bis Mittwoch keine Mens hast oder so, ruf die Ärztin doch an und frag. Und ließ einfach mal im I-Net nach. Wenn du das goigelst bekommst du zig Treffer zum Thema.

Falls du nicht warten willst, würde ich testen. Anders wirst du es nicht erfahren...aber manchmal sind SS Tests auch erst ne Woche (oder eineinhalb Wochen) nach der ausgebliebenen Periode positiv.

Und wenn du/ihr noch kein Baby wollt, denke du bist noch recht jung!?!, dann bitte verhütet zusätzlich zum Kondom. Es gibt doch soviel Möglichkeiten!...

...Halt mich mal auf dem laufenden...!

FA
Hey du,
habe bis jetzt noch keine Blutung, habe einen Termin beim FA auf heute Mittag bekommen...
Mal schauen was da rauskommt, wollen einen Test machen.

Ich geb dann heut Nachmittag/Abend Bescheid, wenn ich weiß was los ist.

Bin voll nervös irgendwie, keine Ahnung weshalb...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers