Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Über 35... schwanger werden durch Clomhexal 50

Über 35... schwanger werden durch Clomhexal 50

15. September 2009 um 20:17 Letzte Antwort: 13. November 2009 um 20:20

Hallöchen,
vielleicht kann mir ja jemand seine Erfahrungen schildern Mein Mann und ich versuchen schon seit einem Jahr schwanger zu werden. Nach einer Fehlgeburt im Mai 09 habe ich meinen Frauenarzt gewechselt, bei dem ich mich nicht gut aufgehoben fühlte.
Mein neuer Arzt hat nun bei mir einen Östrogen- und Progestoronmangel festgestellt. Jetzt hat er mir Clomhexal 50 verschrieben, welches ich vom 05.-09. ZT einnehmen soll. Bin heute damit angefangen und muss nächste Woche zum Ultraschall.
Hoffe, dass er uns helfen kann.

Würd mich freuen, wenn Ihr mir Eure Erfahrungen mit dem Medi schildern würdet

LG

Mehr lesen

16. September 2009 um 8:38

Hallo
Ich bin 40 und habe mittlerweile mehrere Zyklen mit Clomi hinter mir...lt. US waren auch immer schöne Eibläschen da, alles bestens und wir haben zur richtigen zeit "geherzelt" ... leider hat es trotzdem bis jetzt nicht geklappt ... ich hatte auch sooo viel Hoffnung in Clomi gesetzt...
Aber es gibt auch sehr viele Frauen, die mit Clomi schwanger geworden sind...ich drücke Dir ( uns ) die Daumen, dass es jetzt bald bei uns schnackelt.

LG

Gefällt mir
13. November 2009 um 20:20

Hallo an alle hier, bin eine neue hibblerin!!!
hallo alle zusammen, ich habe 1en Sohn mit 10 Jahren und möchte jetzt mit meinem jetzigen Mann weitere Kinder haben, bei meinem ersten Kind hat es 3 Jahre gedauert bis ich endlich Schwanger war!
jetzt möchte ich wieder einen kleinen Sonnenschein und sind jetzt seit fast einem Jahr dabei, seit diesem Monat nehm ich Clomifen und hoffe darauf das es jetzt klappt! hatte letzten Donnerstag den 5.11.09 meinen Eisprung haben natürlich wild geherzelt! Am Montag nachmittag hatte ich ganz kurz eine kleine Blutung die dann aber dann gleich wieder verschwunden war, Dienstag und Mittwoch hab ich so gefrohren meine Hände und Füße waren so kalt das nicht einmal mein Mann es schaffte sie warm zu bekommen jetzt ist es nicht mehr so oft aber es kommt ab und an doch noch vor das ich friere aber im oberkörper bin ich ziemlich heiß. Hab aber kein Fieber oder bin Krank! In meinem Unterbauch hab ich auch seit mehreren Tagen ein komisches gefühl, kein ziehen eher so einen Druck, meine Brüste sind nicht größer aber meine Brustwarzen sind größer und etwas dunkler, und Nachts im Bett wenn ich liege habe ich das Gefühl als hätte ich mega Dinger das aber nicht so ist! habe jetzt noch 5/6 tage bis meine Periode kommt! ich bin so gespannt ob ich schwanger bin oder nicht, oder ob es von den Tabletten kommt! Bei meinem Sohn hat es auch beim ersten Clomifenzyklus geklappt! Ich hoffe ihr nehmt mich in eurer mitte auf! Bin auch 35!
Liebe Grüße Angie

Gefällt mir