Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Übelriechender Ausfluss / Schwangerschaft

Übelriechender Ausfluss / Schwangerschaft

11. April 2008 um 18:19 Letzte Antwort: 25. Mai 2011 um 0:36

Hallo ich habe ein Problem! Ich bin ich im ersten Monat schwanger und seit heute habe ich muffigen Ausfluss beim Wasserlassen bemerkt auch in meinem Slip.
An was kann das liegen? Ist meine Schwangerschaft gefährdet?
Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

25. Mai 2011 um 0:36

Übelriechender Ausfluss in der Schwangerschaft
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich hab ejetzt schon seit ein paar Wochen übelriechenden Ausfluss.. Wenn ich Duschen gehe kann ich mich nach 5 min wieder untenrum waschen weil es extrem stinkt. Ich bin mittlerweile in der 32.Woche Schwanger. Muss ich mir ernsthafte Sorgen machen??

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Lieben Gruß

Gefällt mir
11. April 2008 um 18:21

Also
übelriechender ausfluss iste in zeichen für eine infektion. wenn diese bakteriell ist kannsie tatsächlich gefährlich ein. aber auch einen pilz sollte man behandeln. Gehe also zum arzt.
lg sarah 22.ssw

1 LikesGefällt mir
11. April 2008 um 18:32
In Antwort auf jutte_12903145

Also
übelriechender ausfluss iste in zeichen für eine infektion. wenn diese bakteriell ist kannsie tatsächlich gefährlich ein. aber auch einen pilz sollte man behandeln. Gehe also zum arzt.
lg sarah 22.ssw

Danke
Hallo Sarah, vielen Dank für die schnelle Antwort, dann werde ich zum Arzt gehen .

1 LikesGefällt mir
11. April 2008 um 18:37
In Antwort auf oona_11942023

Danke
Hallo Sarah, vielen Dank für die schnelle Antwort, dann werde ich zum Arzt gehen .

Ja
mach das besser mal. hatte damit auch schon zweimal in der schwangerschaft zutun
lg

Gefällt mir
8. Mai 2008 um 9:42

Mach dir da keine Sorgen!!!!
Hallo Catlpz,

mach dir über den Ausfluss keine all zu Großen Sorgen, ich bin jetzt in der 36. SSW und ich hab den Ausfluss auch. Es ist unangenehm, keine Frage, aber schädlich fürs Kind ist das nicht.
Ih hab von meinem Arzt `VagiC bekommen, dass sind TAbletten, die man in der SS nehmen darf.
Die wirklich auf den Säurehaushalt der Scheide, während der SS. Mir haben sie gut geholfen, aber ich vertrage keine Tabetten, deswegen nehme ich die nicht mehr, aber vielleicht ist das bei dir anders, sprich am besten mal mit deinem Arzt darüber, der kann dir auf jedenfall helfen und falls du nen Freund hast bzw. mit dem Vater deines Kindes zusammen bist, was ich mal hoffe, dann sprich auch mit ihm darüber, ich hab es damals nicht gemacht und das hat unserer Beziehung ziemlich geschadet, denn Lust auf Sex hatte ich gar nicht mehr wegen dem Geruch. Mich hat das total gestört, meinem Freund war das aber total egal...

Der Ausfluss wird zum Ende der SS noch stärker, ich benutze mittlerweile Slieinlagen, damit ich mir meine Unterwäsche nicht versaue, vielleicht hilft dir das ja weiter.
Falls du noch weietre Fragen haben solltest, dann meld dich doch bei mir, ich helf dir gerne weiter ;o)

Lieben Gruß Jule

1 LikesGefällt mir
25. Mai 2011 um 0:36

Übelriechender Ausfluss in der Schwangerschaft
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich hab ejetzt schon seit ein paar Wochen übelriechenden Ausfluss.. Wenn ich Duschen gehe kann ich mich nach 5 min wieder untenrum waschen weil es extrem stinkt. Ich bin mittlerweile in der 32.Woche Schwanger. Muss ich mir ernsthafte Sorgen machen??

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Lieben Gruß

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen