Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Übelkeit - was habt ihr gemacht???

Letzte Nachricht: 4. Februar 2008 um 15:56
V
varya_11981749
04.02.08 um 14:02

Hallo,

meine Frage richtet sich an alle, die an starker Schwangerschaftsübelkeit gelitten haben oder leiden. Ich erwarte zwar schon mein viertes KInd, habe aber das Gefühl, dass sich die Übelkeit mit jedem Kind steigert. Ich halte es kaum noch aus.

Also, was nehmt ihr denn so, was hilft euch, wie geht ihr damit um? Vomex hilft mir leider nicht mehr so besonders. Ich bin um jeden guten Tipp dankbar!

Ich danke euch für hoffentlich zahlreiche Antworten!!!

LG,

Christa 7+3

Mehr lesen

O
oriane_11880963
04.02.08 um 14:12

Hi...
also mein arzt hat mir damals gesagt ich soll mir VOMACUR TABLETTEN in der apotheke holen..die darf man nehmen...hat auch die frau in der apotheke gesagt..die haben mir echt super geholfen...ich hatte auch so schlimme übelkeit das ich nur noch total depresiv zu hause gesessen habe...als ich dann 3 mal pro tag die tabletten genommen habe wurde es echt besser und dann habe ich sie nur genommen als mir übel wurde...liebe grüße und alles gute

angi+laura 13 tage alt

Gefällt mir

A
an0N_1234530299z
04.02.08 um 15:08

Ich....
....hatte Zäpfchen , aber so wirklcih geholfen haben die mir auch nicht...er meinte immer da könne man net sooo viel tun.....
lG Katja 35 ssw

Gefällt mir

H
habiba_11924851
04.02.08 um 15:13

...
Als erstes habe ich früh morgens noch bevor ich aufstand was gegessen, also noch im Bett! Zwieback half mir da besonders gut. Besonders dann aber immer wieder zwischendurch eine Kleinigkeit, denn ich merkte das sobald ich länger nichts gegessen habe, die Übelkeit rapider schlimmer wurde. ist zwar irgendwie komisch wenn einem übel ist was zu essen, doch mir half das sehr!

Grüsse
Bea 21.SSW

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nawra_12559528
04.02.08 um 15:35
In Antwort auf oriane_11880963

Hi...
also mein arzt hat mir damals gesagt ich soll mir VOMACUR TABLETTEN in der apotheke holen..die darf man nehmen...hat auch die frau in der apotheke gesagt..die haben mir echt super geholfen...ich hatte auch so schlimme übelkeit das ich nur noch total depresiv zu hause gesessen habe...als ich dann 3 mal pro tag die tabletten genommen habe wurde es echt besser und dann habe ich sie nur genommen als mir übel wurde...liebe grüße und alles gute

angi+laura 13 tage alt

Hi
wann hast du deine Übelkeit?..ich hab mir ne Packung Zwieback nebens Bett gestellt und meinen Wecker so 5-10Min. früher gestellt, dann erst einmal einen Zwieback vor dem Aufstehen...in meiner Handtasche befindet sich eine Big-Packung TicTac, Ricola Kräuterbonbons und Kaugummis(alles o.Zucker )..zum Frühstück schlückchenweise Kräutertee...auf meinem Schreibtisch steht eine Packung Reiskekse...und immer schön so alle Stunde was kleines essen, der Hunger darf nicht durchkommen...abends hab ich mir Kartoffelbrei mit etwas Gemüse (so gut wie kaum gewürtzt) gemacht...
viell. hilfts ja

Gefällt mir

A
adana_12706238
04.02.08 um 15:56

Mir hat Vomistop super geholfen
Ist ein Homöopathisches Arzneimittel, gibts in der Apotheke (ich mußte meins jedoch bestellen) und kostet ca. 13 EUR (100 Pillen).

Ich nehme die noch immer, wenn mir übel ist (1/2 Tab).

Guck mal im Internet nach, gibt direkt ne Seite vom Hersteller.

Kopf hoch - es wird besser !

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers