Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Übelkeit - postadoxin schädlich??

25. Februar 2007 um 22:17 Letzte Antwort: 25. Februar 2007 um 22:35

mein arzt hat mir zu anfang meiner ss postadoxin verschrieben, hab ne brechphobie. mir war bis vor 2 wochen noch nciht schlecht jetzt wird es aber sclimmer. gestern morgen wars fast soweit. stand mir schon oberkante unterlippe und dann half die postadoxin schnell die ich einnahm. freitag hab ich noch einen termin. wenn ich abends vorm shclafengehen eine postadoxin nehme ist mir morgens kaum übel. meint ihr ich kann bis freitag noch jeden abend eine nehmen? und das dann mit dme arzt abklären? wer hat erfahrung mit dme medikament?
ich bin jetzt 7+5 also in 2 tagen komm ich in die 9 woche.... komischerweise fing die übelkeit bei mir erst vor knapp 2 wochen an. und nicht jeden morgen, sondern mal ganz schlimm, mal den ganzen tag mal abends .... ganz komisch...

lg die flo

Mehr lesen

25. Februar 2007 um 22:35

Huhu
Also ich sprach meine Frauenärztin damals auch auf dies Medikament an! Sie meinte sie verschreibt es mir nicht, dies sei nicht so gut fürs Kind!! Ich habe dann homöopathische Kügelchen bekommen und zwar Nux vomica! Diese haben sehr gut geholfen!! Man muss dies nur regelmäßig einnehmen!! Dies ist wichtig!!
Liebe Grüße
Patricia

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers