Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Übelkeit kurz vor Geburtsbeginn

Übelkeit kurz vor Geburtsbeginn

7. Mai 2010 um 12:56 Letzte Antwort: 7. Mai 2010 um 12:59

Hallo,

ich weiß, ich weiß... man sucht "krampfhaft" nach Anzeichen für die Geburt
Aber... stimmt es, dass es einem kurz vor Beginn öfter mal ziemlich übel ist? Oder ist da mal wieder "Wunsch Vater des Gedanken"
Hab in einer Woche ET und es tut sich nix, MuMu etwas weich, GMH nur 2cm verkürzt, keine schmerzhaften Wehen außer nem harten Bauch.

Jetzt ist mir aber heute den ganzen Tag schon immer mal übel, so dass ich mich zusammenreißen muss um nicht zu brechen. Ist normalerweise fast nie bei mir der Fall.
Weiß jemand ob man sagt, dass es kurz bevor es losgeht ein "Anzeichen" sein kann?

Danke euch!
Steffi 39+0

Mehr lesen

7. Mai 2010 um 12:59

Hmmm
Ob das ein Anzeichen ist, weiß ich auch nicht... Allerdings stimmt es, dass sich viele Frauen während den Wehen übergeben müssen. War bei mir auch so, obwohl mir bei den Wehen nicht übel war. Aber das liegt einfach daran, dass die Nerven im Bauch durch die Wehen gereizt werden...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: zisel_12578082
3 Antworten 3
|
7. Mai 2010 um 12:46
3 Antworten 3
|
7. Mai 2010 um 12:07
97 Antworten 97
|
7. Mai 2010 um 12:05
Von: shaina_11887805
5 Antworten 5
|
7. Mai 2010 um 11:55
5 Antworten 5
|
7. Mai 2010 um 11:44
Diskussionen dieses Nutzers
4 Antworten 4
|
23. Mai 2010 um 19:17
Von: jolie_12851546
1 Antworten 1
|
11. Mai 2010 um 11:28
9 Antworten 9
|
1. Mai 2010 um 19:23
8 Antworten 8
|
27. April 2010 um 18:23
Teste die neusten Trends!
experts-club