Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Übelkeit in der Früh-SS - dann wirds ein Mädchen ???

Übelkeit in der Früh-SS - dann wirds ein Mädchen ???

23. Oktober 2007 um 11:58 Letzte Antwort: 24. Oktober 2007 um 8:48

Das behauptet zumindest eine Bekannte in der 12. SSW.
Ihr ist dauernd schlecht, was sie aus der SS mit ihrem Jungen nicht kennt!
jetzt sagt sie, dass es dann ein Mädchen wird?

Kann man ja sicher nicht so pauschal sagen!
Wie war das denn bei Euch??

GRuß, Rike 13 SSW

Mehr lesen

23. Oktober 2007 um 12:01

Jajajajajaja
Spitzbauch = Junge
Warme Füße = Mädchen

*blablabla*

So ein Blööööööööödsinn!

Jede SS ist anders! Kann man NIE vergleichen!

Bei meinem Sohn war mir bis in der 15./17.ssw mehr als übel!
Nun wieder (wir wissen bisher nicht, was es wird).

Diesmal ist mein Bauch allerdings recht rund, was aber am mehr vorhandenen Fett im Bauchbereich bei mir liegt :-P

LG

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 12:01

Hallo!
Also, bei meiner ersten SS hab ich die ersten zwölf Wochen nur gebrochen. Ging gar nicht. Von morgens bis abends. Tja, und es ist kein Mädchen, sondern ein Junge geworden. Darauf kann man nix geben. Es ist halt von SS zu SS verschieden. Bin jetzt mit Zwillingen schwanger, und da war mir nur ab und an übel, obwohl man sagt, bei Zwillingen wäre es doppelt schlimm.
Lg
Trinchen+2 Krümelchen

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 12:04

Hi
das ist blödsinn jede Frau ist anders .
Mir war bis zur 12SSW übel und habe ein runden Bauch und bekomme ein Bub. Allso mache dir da keine Hoffnung.
Lg kleinehexe (40SSW)

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 12:07

Ammenmärchen
Ach das sind alles ammenmärchen.
Ich würde auf so einen blödsinn gar nicht hören.
Man sagt wenn es ein richtiger runder bauch wird, wird es ein Junge. Wenn der bauch hängt wird es ein Mädchen oder wenn man blutungen bekommt am anfang, wird es ein junge bla bla bla.......das sind nur so ammenmärchen.

Lass dich nicht verrückt machen, wenn es soweit ist zu sehen was es wird, wird dein FA es dir schon sagen, vorher würde ich auf solche aussagen nicht hören und nicht viel darüber nachdenken.

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 12:11

Nöööö,...
jede Frau und jede SS ist anders.
Siehst du ja schon an den Antworten hier. Und die Erfahrung hab ich in meinem Bekannten/Verwandtenkreis auch gemacht.

Es gibt tausende solcher Ammenmärchen im Volksmund, aber drauf verlassen kann man sich nie. Wenn es danach ginge, müsste ich wegen meiner Bauchform auf jeden Fall nen jungen kriegen. Was auch alle behaupten. Naja, laut US ist es aber ein Mädchen

Lg, ketchup 38.SSW

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 12:19

Vergiss die Ammenmärchen!
Man sagt ja, dass man bei Mädchen viel zunimmt.. man Pickel oder so bekommt.. udn einem übel ist..

Ich habe nix von allem!!

Ich bekomme ein Mädchen!

Liebe Grüße

Dadi mit Leja
39. Woche

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 13:08

Nein.
danach kann man gar net gehen.......mir war nei den ersetn beiden schwangerschaften nie schlecht.......und es waren zwei mädchen..naja jett beim dritten wars am anfang ziemlich heftig mit der übelkeit aber hat sich gelegt dennoch hab ich das iwie im Geühl das es wieder ein Mädchen wird weiss net wieso...vllt der Mütterliche Instinkt??!!..
lG mamlein1 20te ssw

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 13:48

Bei mir nicht!
Also mir war die ersten 14 Wochen nur übel, zwar musste ich nicht brechen, aber hart davor, und ich habe einen Jungen bekommen
Wer weiss, vielleicht ist er ja schwul? Späßle gemacht!
Das mit der Übelkeit hängt stark von deinem Hormonhaushalt ab und ist unabhängig vom Geschlecht deines Babys!

LG
Klonie mit Luca (19 Monate)

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 13:49

Quatsch
Laß Dir nicht solche Bauernweisheiten einrede. Bekomme auch ein Mädchen und mir war wärend der ganzen Schwangerschaft nicht einmal schlecht. LG Elli 41.ssw

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 14:00

Also
ich bekomme ein Mädchen, mir war bis zur 15./16. SSW sehr übel und habe auch manchmal erbrochen.
Das mit der unreinen Haut kann ich allerdings nicht bestätigen. Habe eine wunderschöne Haut (was ich vorher nicht so hatte) und auch schöne Haare.

Also man sollte sowas nicht glauben!!

LG

Cindyii + Lara inside 29.SSW

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 14:02

Kann ich nicht bestätigen!
mir war die ersten 12. wochen speiübel und ich musste mich ständig übergeben! bekommen allerdings einen jungen!
lg liviee 23.ssw

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 14:08

Hallo Rike,
ich hab das auch Mal irgendwo gelesen, kann es aber nicht bestätigen, da es bei mir genau umgekehrt war. Meine ersten zwei Töchter machten keine Probleme, keine Übelkeit, Erbrechen usw. Jetzt wirds ein Junge und mir war in den ersten 12. Wochen sooooo furchbar schlecht... Meine beste Freundin hat auch nen Jungen bekommen, und ihr war während der gesamten Schwangerschaft und noch während der Geburt nichts als schlecht.
Lg Silvia

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 15:16
In Antwort auf asha_12268803

Bei mir nicht!
Also mir war die ersten 14 Wochen nur übel, zwar musste ich nicht brechen, aber hart davor, und ich habe einen Jungen bekommen
Wer weiss, vielleicht ist er ja schwul? Späßle gemacht!
Das mit der Übelkeit hängt stark von deinem Hormonhaushalt ab und ist unabhängig vom Geschlecht deines Babys!

LG
Klonie mit Luca (19 Monate)

@Klonie
DAs war jetzt echt witzig!
Hab mich gerade mal toootgelacht!
*lol
@all:

Ganz lieben Dank schon mal an alle Eure Erfahrungswerte.

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 15:29

...

Also bei mir hat es hingehauen- die ersten 3 1/2 Monate waren der pure Horror, übelkei, Erbrechen, Pickel ohne ende. Mir ging es nur schlecht- Und es wird ein Mädchen. Aber nach den 3 1/2 Monaten war alles vorbei und mir gehts supi.....

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 18:31

Hmm
also ich kann sagen als meine schwester das erste mal schwanger war, war ihr ständig übel.. und sie hat einen jungen bekommen...
jetzt ist sie wieder schwanger und ihr ist nicht überl und es wird aber wieder ein junge...

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 20:25

Stimmt nicht
hatte keine Übelkeit und nie erbrochen und hab ein Mädel bekommen. Aber immer wieder interessant was es so für "Märchen" gibt. Unsere Maus hat ziemlich viel Haare und alle fragten mich gleich ob ich Sodbrennen gehabt habe, hatte ich aber nie, also trifft wieder nicht zu. Also lass Dich überraschen was es wird

Gruß Monja + Amelia (20 Tage alt)

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 23:49

...
mir war erste 4 monaten krass uebel ,konnte nicht mehr arbeiten ((( ich bekomme einen jungen .

Gefällt mir
24. Oktober 2007 um 8:48

Stimmt alles nicht!
Ich habe bereits 2 Jungs, bei denen war mir nie schlecht. Jetzt bin ich mit einem Mädchen schwanger und auch bei ihr hatte ich nie Probleme mit Übelkeit.

Gruß
Petra (40.SSW)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers