Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Übelkeit im letzten Trimester - Wer noch?

Übelkeit im letzten Trimester - Wer noch?

8. Juli 2017 um 10:07 Letzte Antwort: 9. Juli 2017 um 9:46

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hatte zu Beginn meiner Schwangerschaft die ersten 16 Wochen wahnsinnig Probleme mit Übelkeit. Im zweiten Trimester war das dann eigentlich vorbei und jetzt im letzten Trimester kommt es wieder Bin jetzt in der 37. SSW und mir ist immer morgens nach dem Frühstück übel. Das Essen kommt direkt wieder raus und wenn ich lange nichts gegessen habe und dann was esse, das kommt dann auch direkt wieder raus  

Wem geht es denn ähnlich? 

Liebe Grüße

Mehr lesen

8. Juli 2017 um 11:05

Mir ist auch gegen Ende wieder schlecht geworden. Es ist mal besser und mal schlechter. Aber wir haben zum Glück nicht mehr so lange. Ich bin jetzt bei 39+5. 
Mittlerweile wird mir auch schlecht wenn ich mich hinlege. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2017 um 14:15

Hallo, 
ich habe in meiner ersten Schwangerschaft die ersten 15 Wochen ziemlich mit Übelkeit und Erbrechen zu tun gehabt und dann gegen Ende so ab der 28. Woche wieder. Hatte da auch schon einige Wochen vorher ziemlich mit Sodbrennen zu tun. War echt sehr unangenehm. Aber immerhin musste ich mir keine Gedanken darüber machen, wie ich überflüssige Pfunde wieder los werde 😜 Spaß beiseite, meiner Kleinen ging es trotzdem prächtig und ich hatte sofort nach der Geburt 10kg weniger auf den Rippen als vor Beginn der Schwangerschaft.

Ich hoffe diesmal bleibe ich gegen Ende verschont. Aber auch am Anfang war's diesmal nicht halb so schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2017 um 9:46

Ja ist echt schlimm. Ich hab auch nur 5 kg insgesamt zugenommen. Wenn der Kleine schlüpft, wiege ich wahrscheinlich auch weniger als vor der Schwangerschaft. Da würd ich aber lieber auf die Übelkeit verzichten, als in der SS abzunehmen   Aber bald ist es ja geschafft 😊 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest