Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Übelkeit, Brustschmerzen aber negativer Test

Übelkeit, Brustschmerzen aber negativer Test

19. Februar 2011 um 12:34 Letzte Antwort: 20. Februar 2011 um 17:21

Hallo ihr Lieben,
ich bin ein wenig verzweifelt und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.
Ich hatte am 26. Januar mit meinem Freund geschlafen und dabei ist das Kondom geplatzt/gerissen (was auch immer). Jedenfalls gehe ich davon aus, dass ich am 28. dann meinen Eisprung hatte (bei einer Zykluslänge von 24 Tagen). Seit dem 01.02 (also 4 Tage nach vermutetem ES) hatte ich 3 Tage lange Unterleibsziehen, so als würde ich die Mens bekommen. Am 10.02 hatte ich dann Schmierblutungen am 11+12. normale Blutungen mit Unterleibsschmerzen und dann 3 Tage lang eher braunes Blut (entschuldigt die genaue Beschreibung). Ich dachte dann: Gut, ist nichts passiert. Aber seit 5 Tagen ca. schmerzen meine Brüste. Nicht immer, ich hab eher das Gefühl, dass sie zwischendurch brennen (besonders die Brustwarze), dann sticht es in der linken Brust mal in der Seite dann oben, dann unten.Außerdem ist mir seit 5 Tagen immer gegen 12Uhr für ein paar Minuten total schlecht und ich hab das Gefühl, dass ich mich gleich übergeben müsste. Das selbe ist dann noch 2-3 mal am Tag so. Ich habe heute Morgen dann einfach mal einen Test gemacht der allerdings negativ war. Deshalb dachte ich dann, dass ich mir das vllt. alles nur einbilde, aber mir wurde gerade schon wieder schlecht und deshalb schreib ich jetzt doch mal hier rein.
Ich muss dazu sagen, dass ich momentan Unitechnisch gestresst bin.
Mein Zyklus dauert meist zwischen 24 und 27 Tagen.
Brustschmerzen und Übelkeit kenne ich eigentlich nicht von mir. Meint ihr, dass kommt vllt. einfach vom stress? Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Vielen lieben Dank

Mehr lesen

20. Februar 2011 um 17:21

Hey
erst mal danke für deine Antwort.
Ja, ich denke eigentlich auch, dass der Test das richtige Ergebnis angezeigt hat. Ich denke, dass ich einfach auf meines nächste Menstruation warte Aber trotzdem verunischern mich die schmerzen in der Brust...
Eine Ss wäre nicht super passend aber auch nicht wirklich tragisch. Ich bin eh der Meinung, dass es wenn passieren soll, dann passiert es
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen