Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Typische Anzeichen?

Typische Anzeichen?

31. Juli 2013 um 10:36 Letzte Antwort: 14. August 2013 um 9:51

Guten Morgen!
Mich würde mal interessieren ob meine Symptome normal sind.
Hatte am 16.7. ungeschützten GV und am nächsten Tag hatte ich ein starkes ziehen und drücken im Unterleib das noch 2Wochen später anhält. Seit 10 Tagen habe ich auch vermehrten Ausfluss, Schwindel, Rückenschmerzen und die Brüste sind empfindlich. Ich habe bereits 2Kinder und bei beiden hatte ich keine solche Symptome ausser beim Ausbleiben meiner Periode,erst da fing es an mit flauem Magen und Brustspannen. Wollte schon einen Termin beim Frauenarzt machen nur da sagte man mir es macht keinen Sinn jetzt schon einen Termin zu machen wenn die ausbleibende Periode erst in 4Tagen ist.
Danke

Mehr lesen

31. Juli 2013 um 10:47

Hallo karine,
Bei mir ist es ganz genauso. Ich hatte am 18.07. es und am 17.07. gv. Ich hatte nach es sofort ähnliche anzeichen, bis heute. Morgen müsste die mens kommen. Ich habe auch zwei kinder und bei beiden ss hatte ich auch erst nach ausbleiben der regel beschwerden. Ansonsten kenne ich das aber auch nicht, dass ich vor meiner mens schon übelkeit, leistenziehen, schwindel und brustspannen habe. Deshalb hoffe ich jetzt schwanger zu sein, am we weiss ich mehr. Die symtome für ss und pms sind ja leider sehr ähnlich. Vielleicht merkt man aber auch beim dritten kind schon früher was??

Gefällt mir
31. Juli 2013 um 10:53

Ich wusste immer, wann ich schwanger war
Musste dann aufs Klo schon eine Woche vor Fälligkeit dauernd rennen (auch nachts) und das gibt es bei mir nur, wenn ich schwanger bin

Gefällt mir
31. Juli 2013 um 11:00

Also
ich bin meinem 4. Kind jetzt schwanger...
Meine Symptome haben immer 2-3 Wochen NACH Ausbleiben der Periode erst angefangen..
Um den NMT hatte ich immer nur Ziehen als ob ich meine Mens bekommen würde..
Brustspannen, Übelkeit usw. kamen erst viel später hinzu..
Also, als ich wirklich schon in der 6. bzw sogar 7. SSW war.

Wenn ich kurz vor NMT Brustspannen und v.a Ausfluss hatte,war das immer ein Anzeichen, dass meine Mens kommt. Und ich hab immer massiv mit Übelkeit in der SS zu kämpfen gehabt, aber wie gesagt, viel, viel später. Wenn es schon so früh begonnen hat, dann war das kein Anzeichen auf hcg sondern PMS.
Weil um den NMT ist das hcg bei mir immer sehr gering, so dass sogar SST teilweise nur schwach positiv anzeigen, als von dem "bissle" hcg konnte mir gar nicht übel sein.

Aber ich muss dazu sagen, dass das natürlich von Frau zu Frau unterschiedlich ist.
Ne Freundin hatte um den NMT ein hcg von 600!!! und ich immer nur so um die 90!
Also daher ist das Empfinden dann natürlich auch anders.
Übrigens sie war mit einem Kind schwanger, ich ebenfalls, und beide SS sind intakt! Also es kommt auch nicht auf die Höhe des hcgs an, sondern dass es sich verdoppelt alle 2-3 Tage.. Nur nebenbei, weil diese Frage wird ja auch oft gestellt..
Lg und alles Gute.

Gefällt mir
31. Juli 2013 um 11:00

Also
in meiner ersten SS waren die 1. Anzeichen in der 5. Woche zu erkennen. (Wunde Brustwarzen, nachts leichte Übelkeit)
In meiner jetzigen SS habe ich lange auf Symptome gewartet, die kamen dann auch erst Ende der 6. SSW. Habe mich bis dahin soooo unschwanger gefühlt, wahnsinn.
Ich wäre nie und nimmer vor NMT bzw ausbleiben der Mens darauf gekommen schwanger zu sein.
Es kann leider auch genauso gut PMS sein.

LG

Gefällt mir
2. August 2013 um 15:09

Nur mal eine Frage
hallo ihr lieben ich habe da mal eine frage und zwar hatte ich am 13 jun meine mens danach hatte ich gv mit meinem freund und auch an den tagen wo ich meinen ES hatte meine mens habe ich eigentlich immer pünktlich im juli sind sie dann schon am 9 gekommen aber nicht so wie immer dh die ersten beiden tage war nichtmal richtig was im toilettenpapier dann hatte ich sie 2 tage ganz wenig seit dem habe ich aber leistenziehen und unterleibschmerzen meine brustwarzen tun weh und mir ist gegen abend immer übel ich will hier auch nicht mit den leidigen fragen kommen kann es eine SS sein mir kommt es halt nur ein bissel komisch vor und mit dem test möchte ich eigentlich auch noch warten
danke im vorraus

Gefällt mir
3. August 2013 um 9:01

Hallo somonem
Habe mal moch ne frage: ist deine mens vorbei und du hast immer noch diese beschwerden? Hast du schon getestet? Es gibt ja schon schwangere, die noch ihre periode haben. Ich habe nämlich auch gedacht ich bin schwanger und habe meine mens bekommen. Jetzt ist mir morgens so übel, das kenne ich während meiner mens gar nicht. Ist sowieso diesen zyklus alles so seltsam.

Gefällt mir
3. August 2013 um 13:59

@ millykakao
meine mens war ja nicht so wie sonst und ich habe danach die beschwerden bekommen nein getestet habe ich noch nicht ich werde bis mittwoch warten da müsste ich meine mens wieder bekommen mag noch nicht testen

Gefällt mir
3. August 2013 um 15:50

Hallo
Kann verstehen, dass du abwarten willst. Würde mich trotzdem interessieren wie es ausgeht. Sagste bescheid?? Bei mir ist es wohl doch ne normale mens, auch wenn es diesmal anders ist als sonst. Habe mich total schwanger gefühlt, na ja so ist das halt

Gefällt mir
3. August 2013 um 17:09

@ millykakao
klar sag ich bescheid ich fühle mich auch voll komisch und mache mich schon ein wenig verrückt so ist das nicht
weil ich auch sagen muss das meine brüste immer grösser werden und das wundert mich schon ein wenig

Gefällt mir
14. August 2013 um 9:51

...
Hallo an alle!
Es hat bei mir leider nicht geklappt.
Ich hoffe euer Wunsch hat sich erfüllt und wünsche euch noch alles gute.
Lg karine10111

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook