Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Trotz Stillen erneut schwanger oder Periodenschmerzen??

Trotz Stillen erneut schwanger oder Periodenschmerzen??

19. März 2008 um 21:37

Hallo,
ich habe ein 5 monatiges Baby und stille noch teilweise. Da er nachts nicht mehr wach wird, gibt es nachts eine Stillpause von ca. 8 Stunden. Seit 3-4 Tagen habe ich ein komisches Ziehen im Unterleib, so wie Tage Schmerzen oder auch die Anfangsschmerzen bei einer Schwangerschaft. Gleichzeitig habe ich auch wieder Übelkeit ohne sich übergeben zu müssen und Sodbrennen. An der Brust merke ich nichts, da ich noch stille.
Was denkt ihr? Bin ich evtl. wieder schwanger oder sind das alles Anzeichen dafür, dass die Periode wieder einsetzt.
Ich habe Gestern Abend einen Schwangerschaftstest gemacht der negativ war. Ich denke entweder Periode oder doch schwanger, aber für einen Test zu früh.
Was sagt ihr dazu? Wie habt ihr diese Zeit erlebt? Wie kam eure erste Periode nach der Schwangerschaft?
Bitte helft mir. Wir planen einen Urlaub, einen Umzug und ich müsste wieder sehr aufpassen mit nicht zu schwer heben usw.
Danke im Vorraus.
Schönen Gruß
Huelya mit Egecan (5 monate)

Mehr lesen

19. März 2008 um 21:39

Wieso TROTZ Stillen?
Hallo

Ich kann Dir leider nicht sagen, wann ich nach der Geburt wieder meine Tage bekommen habe, steht nämlich noch an ,
aber: Dass Stillen keinen Schutz vor einer erneuten Schwangerschaft darstellt, weißt Du, oder?
Hört sich nämlich irgendwie nicht danach an...

Alles Gute für Dich und Deine Familie !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 21:51
In Antwort auf frigg_12057853

Wieso TROTZ Stillen?
Hallo

Ich kann Dir leider nicht sagen, wann ich nach der Geburt wieder meine Tage bekommen habe, steht nämlich noch an ,
aber: Dass Stillen keinen Schutz vor einer erneuten Schwangerschaft darstellt, weißt Du, oder?
Hört sich nämlich irgendwie nicht danach an...

Alles Gute für Dich und Deine Familie !

Ist mir schon klar..
hallo dana,
dass stillen nicht schüzt ist mir schon klar, aber trotzdem haben wir nur aufgepasst und nicht richtig verhütet.
was meinst du, bin ich evtl wieder schwanger?
gruß
huelya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 21:56
In Antwort auf huelya06

Ist mir schon klar..
hallo dana,
dass stillen nicht schüzt ist mir schon klar, aber trotzdem haben wir nur aufgepasst und nicht richtig verhütet.
was meinst du, bin ich evtl wieder schwanger?
gruß
huelya

Kann ich
Dir nicht sagen...
Wäre schön möglich. Andererseits hast Du ja einen Test gemacht, der negativ war, ABER ich habe hier auch schon oft gelesen, dass der erste Test negativ war und das positive Ergebnis erst eine Woche später sichtbar wurde..

Am Besten einfach nochmal eine Woche abwarten. Zum Arzt könntest Du ja jetzt eh nicht wegen der Feiertage. Wann hast Du denn getestet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 22:01
In Antwort auf frigg_12057853

Kann ich
Dir nicht sagen...
Wäre schön möglich. Andererseits hast Du ja einen Test gemacht, der negativ war, ABER ich habe hier auch schon oft gelesen, dass der erste Test negativ war und das positive Ergebnis erst eine Woche später sichtbar wurde..

Am Besten einfach nochmal eine Woche abwarten. Zum Arzt könntest Du ja jetzt eh nicht wegen der Feiertage. Wann hast Du denn getestet?

Gestern abend
habe ich getestet. Aber ich muss sagen dass ich diese Anzeichen erst seit 3-4 tagen haben. Also ich tippe auf, dass es für einen test zu früh ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 22:13
In Antwort auf huelya06

Gestern abend
habe ich getestet. Aber ich muss sagen dass ich diese Anzeichen erst seit 3-4 tagen haben. Also ich tippe auf, dass es für einen test zu früh ist.

Dann ist es wahrscheinlich
echt am Besten, wenn Du bis nächste Woche wartest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen