Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Trotz Pille Schwanger? Periode bleibt aus

Trotz Pille Schwanger? Periode bleibt aus

23. August 2009 um 16:33

Hallo ihr lieben,

hätte nie gedacht das ich so etwas mal fragen müsste, aber könnte es sein, dass ich schwanger bin?

Ich habe letzte Woche Montag meine letzte Pille vor der 7-tägigen Pause genommen. Und ich kann schon seit 10 Jahren die Uhr danach stellen wann meine Periode dann kommt. Nämlich IMMER Donnerstags nach der letzten Pille. Aber diesmal ist das nicht so. Ich hatte am Mittwoch noch Sex wo mit dem Sperma auch leicht schmieriges Blut mit kam. Am Donnerstag dann kam morgens auch etwas Schmieblut und am Nachmittag dann kamen die üblichen Unterleibsschmerzen und auch wieder etwas Schmierblut. Das wars aber auch schon. Seit dem hab ich keinerlei Anzeichen, dass meine Periode in den nächsten Stunden/Tagen kommen könnte. Lediglich leichtes ziehen oder mehr so ein komisches Druckgefühl im Unterleibsbereich inkl. Rücken. Habe auch zwischendruch immer wieder leichte Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule was ich teilweise auch habe wenn ich meine Periode hab.

Ich kann euch nicht sagen, ob ich bei der letzten Pillenpackung eine Pille vergessen habe. In solchen Situationen zweifelt man sehr schnell an sich selbst. Ich kann lediglich sagen, dass ich während der letzten Pillenpackung an einem morgen sehr heftigen Durchfall hatte und das war auf jeden Fall unter den 4 Stunden nach der Pilleneinnahme. Aber ich kann euch nicht sagen an welchen Tagen danach ich Sex hatte oder nicht.

Meint ihr ich könnte schwanger sein? Was soll ich eurer Meinung nach tun, am Dienstag sollte ich mit der nächsten Pillenpackung weiter machen aber wenn ich schwanger wäre, sollte ich das ja vielleicht nicht tun, oder?

Wenn ich morgen zum FA gehen würde und er mir Blut abnimmt, wie schnell habe ich dann das Ergebniss? Denn ich denke einen Test aus der Apotheke zu machen lohnt sich noch nicht.

Es wäre auf alle Fälle nicht schlimm wenn ich schwanger wäre. Ich werde dieses Jahr 24 und bin mit meinem Freund seit knapp 8 Jahren glücklich. Wir wollen nächstes Jahr heiraten. Also alles kein Thema. Aber diese Ungewissheit ob ich mich nun freuen kann oder ob ich sagen kann, ok, ich bin nicht schwanger macht mich noch ganz wahnsinnig.

Was mein ihr dazu?

Mehr lesen

23. August 2009 um 18:50

Aber ich hatte einem Tag
während der letzten Pillenpackung morgens sehr heftigen Durchfall. Welche Pille in welcher Woche das war weiß ich nicht mehr.

Und warum sollte meine Periode 10 Jahre lang immer pünktlich kommen, auch immer sehr heftig und lang (mindestens 1 Woche) und dann von einem Zyklus auf den nächsten bleibt sie aus weil die Pille den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut verringert hat?!?!?! Ich bin kein Mediziner aber ich bin mir sicher das so ein krasser unterschied von einem Zyklus zum nächsten nicht möglich ist!!!

Und ich finde deine Aussage sehr waagemutig. Du bittest mich die Piller weiter zu nehmen ohne wirklich zu wissen ob ich schwanger bin oder nicht.

Und ich hatte ja auch extra geschrieben, dass ich mir in der momentanten Situatuin nicht 100%ig sicher bin ob ich eine Pille vergessen habe oder nicht. Ich bin mir lediglich bei der Durchfall-Sache sicher.

Deine Aussage wird mir ganz sicher nicht ausreichen. Ich werde in jedem Fall morgen zum FA gehen. Ich wollte lediglich von euch eine Meinung hören und nicht was ich tun oder lassen soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club