Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Trotz Eisprungauslösung nicht geklappt

Trotz Eisprungauslösung nicht geklappt

16. Juni 2008 um 12:01 Letzte Antwort: 17. April 2009 um 16:33

Hallo!
Bin 37 und wir möchten gern ein 2. Kind. Aber irgendwie klappt es nicht.
Hab im Séptember die Spirale raus bekommen und seither bleibt mein Eisprung aus. Nun wurde letzten Zyklus erstmalig mit Predalon ausgelöst (2 große Eier). Hatten auch natürlich GV vor und nach auslösen. Die FA hatte mich drauf hingewiesen, daß es auch Zwillinge werden könnte........ Die Enttäuschung war groß, als es leider nicht geklappt hat. jetzt mache ich mir natürlich Gedanken, an was es liegen könnte, die Bedingungen waren optimal. Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrung???
LG

Mehr lesen

6. April 2009 um 2:25

Hallo
Habe deinen Beitrag heute erst gefunden.Mit etwa 35 hat mein FA mir auch Tabletten verschriben,se waren auch Eier da,aber geklappt hat es nicht.Er hat dann die Dosis erhöht,aber auch nichts.Dann wollte er es mit Spitzen versuchen,aber er schickte mich(nach 5 Jahren) zu einen anderen FA,der mir dann sagte das ich zu alt bin.Eine künstliche Befruchtung macht man nur bis 40.Also aus der Traum.Bis jetzt hatte ich immer noch etwas Hoffnung,man hört ja viel das Frauen über 40 noch mal schwager werden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. April 2009 um 19:17
In Antwort auf kiki_12876390

Hallo
Habe deinen Beitrag heute erst gefunden.Mit etwa 35 hat mein FA mir auch Tabletten verschriben,se waren auch Eier da,aber geklappt hat es nicht.Er hat dann die Dosis erhöht,aber auch nichts.Dann wollte er es mit Spitzen versuchen,aber er schickte mich(nach 5 Jahren) zu einen anderen FA,der mir dann sagte das ich zu alt bin.Eine künstliche Befruchtung macht man nur bis 40.Also aus der Traum.Bis jetzt hatte ich immer noch etwas Hoffnung,man hört ja viel das Frauen über 40 noch mal schwager werden.

SS
Hallo, hab Euren Thread erst heute gelesen.
Vielleicht kann ich aber doch noch Mut machen:
Bin 34 und versuche seit 3 Jahren ss zu werden. Bin nach einem Jahr ohne Erfolg in eine Kiwuklinik gegangen und fühle mich da gut aufgehoben. Die haben mich so gründlich durchgecheckt, da war ich baff.
Nach einigen erfolglosen Stimulationszyklen haben sie eine Bauchspiegelung gemacht und auch was gefunden. Jetzt sind wir im 4. Stimulationszyklus postoperativ und diesen Monat schauts gut aus, der Urintest war positiv. Mal abwarten.
Lasst euch nicht den Mut nehmen!!! Wechselt so oft den Arzt bis ihr euch wirklich wohl und verstanden fühlt.
Wenn bei euch und euren Partnern alles in Ordnung ist, dann lasst euch künstlich ein bißchen nachhelfen.
Gebt nicht auf!!!
Alles Gute
westie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. April 2009 um 16:33

Ich hatte das gleiche Problem
Hallo, bei mir hat es viermal nicht geklappt, aber lies dir mal meinen Beitrag vom 16. April 19 Uhr nochwas durch; Unglaubliche Geschichte, Gruß Kanida

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club