Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Trotz Cerazette schwanger?

27. Juni 2008 um 10:52 Letzte Antwort: 14. Juli 2008 um 13:14

hallo!
ich mal eine Frage...
also ich nehme jetzt seit ca. 16 Tagen diese Cerazette..
so und ich hab die so wie meine vorherige Pille genommen..also nicht immer genau zur selben Zeit..
wegen meinen 2 Jobs ist es nicht ganz einfach immer die selbe Zeit enzuhalten, dem entsprechend waren dann auch mal ein paar stunden zwischen.. also so das schlimmste waren dann vllt. 3-4 stunden..
Nun habe ich erfahren, dass man die GENAU zur selben Zeit nehmen soll..mal ne viertel stunde wäre nicht schlimm, aber darüber hinaus wäre gefährlich.. ja super..
und jetzt habe ich auch schon ganz leichte Blutungen bekommen und weiß überhaupt nicht was ich machen soll..
bin ich jetzt vllt. schwanger weil ich GV hatte und die Pille viel zu unregelmäßig genommen habe, oder ist das doch ok?
kann ich eine SS ganz ausschließen, weil ich ja jetz diese Blutung bekommen habe?
Sollte ich zum FA laufen? Wie gehe ich am besten vor.. ??und WARUM hat mir keiner gesagt, das es sooo wichtig ist, die EXAT zur SELBEN zeit einzunehmen???

Achso und ich nehme diese Pille weil ich wissen wollte, ob ich ein Verhütungstäbchen vertragen würde..
überlege aber nun doch bei der alten Pille zu bleiben, oder so einen Ring zu benutzen..

Mehr lesen

27. Juni 2008 um 10:58

Beipackzettel lesen!!!
mensch, warum liest du denn nicht den beipackzettel, wenn du ein neues medikament bekommst

klar kann es jetzt sein, dass du schwanger bis,t wenn die pille nicht gewirkt hat.

kanst jetzt nur abwarten und gescheit verhüten 8also mit kondom) und pilkle wie verordnet weiternehmen und ca 14 tage (besser etwas später wegen der lebensdauer der spermien) nach dem letzten ungeschützen geschlechtsverkehr einen schwangerschaftstest machen.

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 11:06

Hey..
ich nehme auch die cerazette. mir ist genau das gleiche passiert wie dir, habe aber dann noc mit kondom verhütet. würde dir raten deinen fa aufzusuchen. denk positiv, und achte mehr darauf!

lg julia & vicky, 14wo

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 11:12

Hallo!
Ein gewisses Risiko besteht ja immer.

Allerdings treten bei der Cerazette öfter mal Zwischenblutungen auf, weil es ja keine Abbruchblutung gibt.
Du solltest auf jeden Fall zum FA gehen, einfach nur der Sicherheit halber.

Wenn du wegen deiner Jobs die Pille aber nicht regelmäßig nehmen kannst, wärst du mit dem Verhütungsring aber eindeutig im Vorteil... Erkundige dich aber vorher wegen dem Preis. (Der liegt laut Hersteller bei um die 40 Euro für 3 Monate, bei uns in der Apotheke verlangen die schon 50!!! Find ich Wucher.)

Liebe Grüße
und alles Gute
Diane

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 11:12

Ja genau Beipackzettel lesen,....
denn da steht drin, das wenn man weniger als 12 Stunden die Cerazette zu spät nimmt, der Schutz auf jeden Fall noch gegeben ist.

Nur wenn die Pille mehr als 12 Stunden verspätet genommen wird, ist der Schutz nicht mehr gegeben!

Hab nämlich jetzt extra die Packungsbeilage gelesen!

Lg Sandra mit Marlon *27.11.07

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 11:31

Ob
du schwanger bist oder net weiss ich net..

aber ich weiss das man diese pille echt genau nehmen sollte ..sie ist zeimlich schwach drum ist es dort wichtig.
ich hatte auch andauernde blutungen wie du jetzt ... ich hab dann meine alte pille wieder genommen ... die blutung kann auch sein weil die pille zu schwach ist ( so mein FA zu mir)

alles liebe

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 11:33
In Antwort auf ksenia_12176576

Beipackzettel lesen!!!
mensch, warum liest du denn nicht den beipackzettel, wenn du ein neues medikament bekommst

klar kann es jetzt sein, dass du schwanger bis,t wenn die pille nicht gewirkt hat.

kanst jetzt nur abwarten und gescheit verhüten 8also mit kondom) und pilkle wie verordnet weiternehmen und ca 14 tage (besser etwas später wegen der lebensdauer der spermien) nach dem letzten ungeschützen geschlechtsverkehr einen schwangerschaftstest machen.

Danke
jaaaa, ich weiß auch nicht warum ich nicht die Anweisungen gelesen habe voll doof...

also pille weiterhin nehmen (aber regelmäßig) und dann in ca. 14 Tagen einen Test machen..
jetzt noch eine Frage..
beeinflusst die Pille einen SST nicht??

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 11:37
In Antwort auf yukiko_12746377

Danke
jaaaa, ich weiß auch nicht warum ich nicht die Anweisungen gelesen habe voll doof...

also pille weiterhin nehmen (aber regelmäßig) und dann in ca. 14 Tagen einen Test machen..
jetzt noch eine Frage..
beeinflusst die Pille einen SST nicht??

Nein!
Der SST reagiert auf das HCG im Urin.
Eine Pille erzeugt kein HCG!

Wenn der Test reagiert, bist du also Schwanger.

Ich glaub es aber nicht. Die Ceracette wirkt schon, nur die stängigen Zwischenblutungen sind nervig (für mich der Grund, sie abzusetzten...).

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 12:01
In Antwort auf rei_12855373

Nein!
Der SST reagiert auf das HCG im Urin.
Eine Pille erzeugt kein HCG!

Wenn der Test reagiert, bist du also Schwanger.

Ich glaub es aber nicht. Die Ceracette wirkt schon, nur die stängigen Zwischenblutungen sind nervig (für mich der Grund, sie abzusetzten...).

Liebe Grüße
Diane

Ja, das klingt doch schon besser
Dann mach ich einfach vorsichtshalber in 2 wochen einen Test und nehme die Pille weiterhin..
würde die auch gerne Absetzen und einen Ring nutzen..
weiß jemand vielleicht wann der Schutz bei der Cerazette wieder da ist?
weil ich die jetzt erstmal noch 2,5 Monate nehmen muss (durchgehend)..

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 14:49

Hallo
Ich nehme auch diese pille und habe am anfang auch immer blutungen gehabt weil ich diese pille immer 30minuten zu spät nahm oder zu früh aber seit ich sie immer pünktlich nehme get das super mit dieser pille. Also niem diese pille regelmässig und um die genaue zeit dann gehen diese schmierblutungen von selbst weg und schwanger kann du nicht sein wen du sie immer nimst auch nicht wen man sie ein paar stunden später niemt.

Gefällt mir

14. Juli 2008 um 13:09
In Antwort auf yukiko_12746377

Ja, das klingt doch schon besser
Dann mach ich einfach vorsichtshalber in 2 wochen einen Test und nehme die Pille weiterhin..
würde die auch gerne Absetzen und einen Ring nutzen..
weiß jemand vielleicht wann der Schutz bei der Cerazette wieder da ist?
weil ich die jetzt erstmal noch 2,5 Monate nehmen muss (durchgehend)..

Test negativ
hi!

wollte nur bescheid geben, dass ich heute einen Test gemacht habe.. und der negativ ausgefallen ist
Danke nochmal für eure Hilfe
Lg

Gefällt mir

14. Juli 2008 um 13:14
In Antwort auf yukiko_12746377

Test negativ
hi!

wollte nur bescheid geben, dass ich heute einen Test gemacht habe.. und der negativ ausgefallen ist
Danke nochmal für eure Hilfe
Lg

Schön!
Freut mich, dass alles okay ist!

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir