Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Trotz blutung schwanger?

Trotz blutung schwanger?

7. September 2013 um 4:01 Letzte Antwort: 7. September 2013 um 8:15

Hallo ihr Lieben,

ich hatte vor 10 Monaten eine fehlgeburt seitdem will es mit dem schwanger werden nicht so recht klappen. Doch diesmal ist es sehr seltsam ich hatte blutungen und zwar zwei Tage zu früh und acht Tage lang aber nicht so stark wie normal. Gewöhnlich habe ich sie sehr stark und kurz. Diesmal eher schwach und lang. Dachte mir schon schade war wohl wieder nichts. Aber ich hab so ein komisches Gefühl als ob doch. Nicht ganz die Anzeichen wie beim ersten mal aber manchmal schon ein bisschen. Nach der blutung zwickte es manchmal bei den Eierstöcken und mein Busen tut ständig etwas weh. Liege seit gut einer Stunde wach da ich echt starkes Sodbrennen habe, das habe ich sonst wirklich nie. Weis nicht ob ich mir Hoffnungen machen soll oder nicht. Blutung spricht ja eindeutig dagegen wenn da nicht dieses seltsame Gefühl wäre. Überlege hin und her ob ich einen Test machen soll will mir auch eigentlich eine Enttäuschung ersparen. Nun weis ich das ihr nicht Wahrsager oder sonst was seit. Würde nur gern eure Erfahrungen wissen und was ihr machen würdet.

Mehr lesen

7. September 2013 um 8:15

Guten Morgen,
Sorry für die frage
Kam auch Schleimhaut mit, also immer mal wieder Stückchen
wenn nicht würde ich einen test machen
Wenn welche dabei wahren ist es leider keine Schwangerschaft

Vlg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers