Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Trisomie 21

Trisomie 21

8. September 2004 um 15:29 Letzte Antwort: 8. September 2004 um 21:37

Wisst Ihr, ob diese Krankheit vererbbar ist? Meine Mutter hatte, als sie 35 war, einen Schwangerschaftsabbruch im 5.Monat, weil irgendwas mit der Nackenfalte nicht stimmte. ICh war noch sehr klein damals und sie hat nie so richtig darüber gesprochen, da sie es nie verarbeitet hat. Bis heute nicht. Aber meine Frage ist: Ich bin evtl. schwanger und mache mir nun die Überlegung, ob mein Baby das dadurch auch haben könnte. Oder zumindest die Wahrscheinlichkeit höher ist. Oder hat das nichts mit mir zu tun? Vielleicht war es auch nur, weil sie schon 35 war? Ich bin 26.

Mehr lesen

8. September 2004 um 16:45

Es handelt sich
bei Trisomie 21 um einen spontanen genetischen Defekt. Es ist aber in der Tat so, dass in manchen Familien häufiger diese Erkrankung auftritt als in anderen.
Die Untersuchung auf Trisomie 21 gehört meines Wissens nach zu den üblichen Standard-Untersuchungen während der Schwangerschaft.

Sprich deinen Gyn mal darauf an. Und erwähne die Geschichte deiner Mutter.

Gruß
parfum

Gefällt mir
8. September 2004 um 21:37

Es stimmt...
...das Trisomie 21 nicht wirklich vererbbar ist, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit natürlich größer, dass es weiter gegeben wird, jedoch nur einen minimalen Prozentsatz. ist ähnlich wie bei Herzinfarkt oder krebs. Ist auch nicht vererbbar, aber jeder wird dir bestätigen, dass jemand eher Krebs bekommt, bei dem das in der familie schon mal vorgekommen ist. mach dir da mal keine Sorgen, wie gesagt, die Möglichkeit ist da, aber doch sehr gering. Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers