Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Trisomie 21 auch unter 35

Trisomie 21 auch unter 35

4. September 2008 um 8:45

Hallo zusammen.......

War gestern bei einem Spezialisten zum US und bei mir (28 bin ich) liegt die Wahrscheinlichkeit bei nur 1:4, das ich ein Kind ohne Down Syndrom bekomme......

NFT war am Montag bei 5 mm..........Gestern bei 2,9 mm....

Und der Nasenknochen fehlt...Also, anstelle dessen ist nur ein Knorpel......

Da wir weitere Untersuchungen ablehnen hat sie halt diese 1:4 Sache aufgestellt................

Da es viele Menschen nur mit Knorpel gibt, wäre es ja nicht bedenklich.....

Nur diese beiden Sachen zusammen , wäre wohl nicht so gut............

Wenn ich daran denke, das ich eh erst in 2 Wochen zur FÄ gegangen wäre.....Und man da vlt schon gar nichts auffälliges im Bereich der NFT gesehen hätte.....
Nur muss ich alle 2 Wochen hin, weil ich schon 2 FGs hatte.....10.12.07 und dieses Jahr im April...#
Auch habe ich Allerg. Asthma und hatte auch schon SBs...................


Gibt es hier vlt Frauen, mit denen ich mich austauschen kann??
Die vlt ähnliche Erfahrungen gemacht hat????

Weil , wir beschäftigen uns natürlich auch mit Trisomie 21...Sicher ist ja sicher.................

Auch wenn noch ein zipfelchen Hoffnung besteht...
Werden wir unser Baby Lieben...Denn, dafür muss es ja nicht gesund sein


GlG,
Die Vero mit Hummel Inside 12ssw

Mehr lesen

7. September 2008 um 15:08

Hallo,
ist echt ein scheiß Gefühl so ne Nachricht zu erhalten. Bei meinem Kleinen wurde zur Feindiagnostik ein hyperechogener Darm festgestellt, der ebenfalls ein Softmarker für Trisomie 21 ist. Ich habe dieses ständige Kopfzerbrechen nicht ausgehalten und habe eine FU machen lassen. Mein FA hat mir auch dazu geraten weil es für das Baby nicht gut wäre, wenn ich mir ständignur Gedankan gemacht hätte. Ging ohne Komplikationen und das Ergebnis war, dass alles ok ist. Ich hab dann von einigen gehört, dass sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Meiner Meinung nach werden viel zu viele junge Frauen total verrückt gemacht obwohl dann nix ist. Ausschließen kann man es natürlich nie. Ich selbst hab z.B. keine Nackenfaltenmessung machen lassen.
LG Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 12:46

....
Merkwürdig, das dennoch trotz auffälliger werte, die Kinder gesund zur welt kommen

Und FU etc, nun, da ich schon 2 FGs hatte und da wir das Kind nicht töten werden, auch wenns nicht ,,perfekt ist,,-----, werde ich diese Us nicht machen............


wie ists denn bei euch weiter gegangen?? Also, haben die Ärzte denn noch mit euch gesprochen?? Oder sagen die da gar nichts mehr.....



Und der letzte Einrtrag hier, ja, was für ein Ergebniss???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2008 um 20:14

Trisomie 21 auch unter 35
Ja,ich war 19 als bei meinem Baby eine zu dicke NF festgestellt wurde.Hab eine FU machen lassen das Ergebniss war positiv.Mit dieser Trisomie 21 ging bei unserem Kind noch ein extrem schwerer Herzfehler dazu,as ich mich dann entschieden hab das Kind nicht zu bekommen.
Als ich wieder schwanger war hab ich diese ganzen Untersuchungen nicht machen lassen.Unsere Tochter kam gesund zur Welt.
Bei unserer Kleinen wurde beim Ultraschall Löcher im Herzen festgestellt,bin dann wieder zur FU das ergebniss war diesesmal erfreulicher.Auch unsere Kleine kam gesund zur Welt.
Das Risiko bei unserem ersten Kind war das Risiko 1:49 bei unserer Kleinen 1:13.
Ich wünsch euch alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 19:55

Merijam
Hallo mei name ist merijam und ich finde es super das sie sich dafür entschieden hat. ich wurde damals von den Ärzten unter druck gesetzt meine Tochter in der 32 ssw abzutreiben und das verkrafte ich immer noch nicht wirklich. ich wünsche euch viel kraft und gesundheit

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 18:00
In Antwort auf keisha_11987491

Hallo,
ist echt ein scheiß Gefühl so ne Nachricht zu erhalten. Bei meinem Kleinen wurde zur Feindiagnostik ein hyperechogener Darm festgestellt, der ebenfalls ein Softmarker für Trisomie 21 ist. Ich habe dieses ständige Kopfzerbrechen nicht ausgehalten und habe eine FU machen lassen. Mein FA hat mir auch dazu geraten weil es für das Baby nicht gut wäre, wenn ich mir ständignur Gedankan gemacht hätte. Ging ohne Komplikationen und das Ergebnis war, dass alles ok ist. Ich hab dann von einigen gehört, dass sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Meiner Meinung nach werden viel zu viele junge Frauen total verrückt gemacht obwohl dann nix ist. Ausschließen kann man es natürlich nie. Ich selbst hab z.B. keine Nackenfaltenmessung machen lassen.
LG Yvonne

Nackenfaltenmessung 5mm
hallo,
ich bin 26 jahre alt und habe letzte woche bei meinem arzt erfahren, dass mit meinem baby 'was nicht stimmen soll'?!
die nackenfaltenmessung ergab einen wert von 5mm.
ich habe nun in einer woche einen termin zur punktion und habe schreckliche angst.
wir haben bereits eine 15monate alte, kerngesunde tochter und es gibt keierlei gen.defekte in unser beider familien.
mein fa hat mir gesagt, ich solle am besten schon direkt einen termin zum abbruch machen...
hat mich schrecklich hoffnungslos gemacht...
wir wünschen uns sooo sehr ein gesundes baby...
habe aus unwissenheit bei meiner tochter gar keine untersuchungen machen lassen- wäre wohl hier auch besser gewesen.
eine andere ärztin hat mir allerdings auch gesagt, dass diese aussage des fa total haltlos sei- wir hätten def. gute chancen dass alles ok sie...
lg caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2013 um 1:02
In Antwort auf reut_12452235

Nackenfaltenmessung 5mm
hallo,
ich bin 26 jahre alt und habe letzte woche bei meinem arzt erfahren, dass mit meinem baby 'was nicht stimmen soll'?!
die nackenfaltenmessung ergab einen wert von 5mm.
ich habe nun in einer woche einen termin zur punktion und habe schreckliche angst.
wir haben bereits eine 15monate alte, kerngesunde tochter und es gibt keierlei gen.defekte in unser beider familien.
mein fa hat mir gesagt, ich solle am besten schon direkt einen termin zum abbruch machen...
hat mich schrecklich hoffnungslos gemacht...
wir wünschen uns sooo sehr ein gesundes baby...
habe aus unwissenheit bei meiner tochter gar keine untersuchungen machen lassen- wäre wohl hier auch besser gewesen.
eine andere ärztin hat mir allerdings auch gesagt, dass diese aussage des fa total haltlos sei- wir hätten def. gute chancen dass alles ok sie...
lg caro

Nacken falten4,9mm
Hallo,ich habe hier gelesen dasssie auch gleiche probleme wie ich gehabt mit nackenfalten,möchte ihnen fragen wieist bei euch weiter gegangen?gesund kind?ich habe 4,9mm es ist sehr hoch,ich habe FU,gemacht ich warte auf befund,habe
viel angst.werde ich mich freuen von ihnen zu hören.danke
Dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2013 um 9:17

Hallo dievero80,
Ich bin Ankaline, 26 Jahre jung, habe zwei gesunde Töchter (3 und 2) und bin in der 21.Ssw. Mein Sohn hat Trisomie 21.
Auffällig war der fehlende Nasenknochen und die Nackenfalte.
Er hat, bestätigt durch eine FU, eine freie Trisomie 21, also die entsteht unabhängig vom Alter und wird auch nicht vererbt.
Inzwischen ist er völlig normal entwickelt und hat keine Organschäden. Ich würde ihn nie abtreiben, weil es echt kein Drama ist das Down-Syndrom zu haben.
Also der Nasenknochen fehlt echt nur selten, bei "gesunden" Menschen. Das müsstet ihr schon Vorfahren aus Südamerika haben.
Mach doch die Blutuntersuchung, dann hast du Gewissheit.
Bleib stark und treib bitte nicht ab.
Halte mich auf dem Laufenden!
Alles Gute!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2013 um 9:20
In Antwort auf ione_11847497

Hallo dievero80,
Ich bin Ankaline, 26 Jahre jung, habe zwei gesunde Töchter (3 und 2) und bin in der 21.Ssw. Mein Sohn hat Trisomie 21.
Auffällig war der fehlende Nasenknochen und die Nackenfalte.
Er hat, bestätigt durch eine FU, eine freie Trisomie 21, also die entsteht unabhängig vom Alter und wird auch nicht vererbt.
Inzwischen ist er völlig normal entwickelt und hat keine Organschäden. Ich würde ihn nie abtreiben, weil es echt kein Drama ist das Down-Syndrom zu haben.
Also der Nasenknochen fehlt echt nur selten, bei "gesunden" Menschen. Das müsstet ihr schon Vorfahren aus Südamerika haben.
Mach doch die Blutuntersuchung, dann hast du Gewissheit.
Bleib stark und treib bitte nicht ab.
Halte mich auf dem Laufenden!
Alles Gute!

Huhu dievero80
Was ist aus deinem Kind geworden? Hab grad gesehen, dass ich ein paar Jahre zu spät bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 23:43
In Antwort auf aliz_12164179

Nacken falten4,9mm
Hallo,ich habe hier gelesen dasssie auch gleiche probleme wie ich gehabt mit nackenfalten,möchte ihnen fragen wieist bei euch weiter gegangen?gesund kind?ich habe 4,9mm es ist sehr hoch,ich habe FU,gemacht ich warte auf befund,habe
viel angst.werde ich mich freuen von ihnen zu hören.danke
Dana

NfM 4,9mm
Hallo,ich habe auch probleme mit nfm,in der 11ssw war bei mir 4,9mm,habe ich FU gemacht war alles in ordnung nicht gefunden,habe naher erste organescreen gemacht,sie haben auch nicht gefunden,aber arzt hat mir gesagt es gibt andere krankheit was man nicht bei ultraschal sehen könnte wie zb:Stoffwechselkrankheit.aber ich mochte mich nicht mehr kapput machen,ich hoffe meine kind ist gesund,mache keine gedankemehrdarüber.ich bin jetzt in 21ssw,habe wieder in 2woche termin für organescreening ich hoffe dass alles in ordnung ist.
ich wünsche dir alles alles gut,und viel kraft mit diese warten ist nicht einfach beimir hat ein monat gedauert.hastdu wenigstens schnell testergebnis bekommen?es wird schon gut gehen.meldestdu bitte,wenn du befund bekommen hast.ich drucke dir die daume.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen