Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / TRIPLE-Test - Ja oder Nein

TRIPLE-Test - Ja oder Nein

28. Juni 2010 um 11:50

Mich beschäftigt seit einigen Tagen die Frage, ob ich zusätzliche Untersuchungen machen lasse. Die Nackenfaltenmessung würde meine FA machen, aber ich bin mir total unsicher, ob ich den Triple-Test machen lassen soll.

Mir ist der eigentlich zu ungenau. Mir reicht kein Ergebnis was zu 75% sicher ist (oder auch nicht) und dann auch nur auf einer Wahrscheinlichkeitsrechnung basiert!

Bei diesem Test gehts ja hauptsächlich um Trisomie 21 und Neurahlrohrdefekte. Trisomie 21 hat ja oft Begleiterkrankungen wie z.B. Herzfehler,kann man die mittels US erkennen? Einen offenen Rücken kann der FA doch bestimmt auch per US sehen, oder?

Ist die Feindiagnostik vielleicht eine Alternative? Da werden doch sämtliche Organe genaustens untersucht.

Ich bin mir soooooooooo unsicher!!!

Habt Ihr was machen lassen? Wenn ja, was?

Liebe Grüße

Mehr lesen

28. Juni 2010 um 11:56

Nein
mein ergebnis von der Nackenfaltenmessung war gut das vom bluttest allerdings grottig....Ergebnis : Wahrsche8inlichkeit für Trisomie 21 1:8 also nicht wirklich gut...

So daraufhin ich natürlich riesen schiss gehabt....habe dann ne Fruchtwasseruntersuchung machen lassen und mein kleinen schatz gefährdet, dafür das dabei dann rauskam das mein Kind kerngesund ist...


Also ich würde die Nackenfalte messen lassen und nur wenn die auffälig ist weitere massnahmen.
und wenn sie unauffällig ist dann in der glaube ich 20 ssw zur feindiagnostik gehen...

die Blutdiagnose ist sehr oft falsch -positiv...und verunsichert dann nur...

auf der anderen seite sagt so ein kind ja nicht wirklich was aus sondern rechnet nur die wahrscheinlichket aus....

überlegs dir....aber ich würds nie wieder machen..
achso und falls dann irgendwas sein sollte mach die lieber schonmal vor dem test gedanken was danach passieren soll wenn du ein behindertes kind eh behalten würdest wäre der test sinnlos..

glg Morenita ET-16

Gefällt mir

28. Juni 2010 um 11:59


dire nackenfaltemessung ist doch genauso eine schätzung! für einen schätzwert geb ich keine 80euro aus.... genauso wenig, wie ich mir fruchtwasser ziehen lassen würde, wenn die wahrscheinlichkeit bei 1% liegt dass das baby behindert wäre....

die FD ist eine gute alternative....!dein arzt wird natürlich auch auf den normalen US fehlbildungen sehen können, wenn denn etwas wäre...

Gefällt mir

28. Juni 2010 um 12:03

Wegen feindiagnost8ik
meine FÄ meinte das man trisomie 21 sehr gut durch einige marker ausschliessen kann bei der feindiagnostik..

Gefällt mir

28. Juni 2010 um 12:07

Oh mann
verschrieben meinte so ein test im ersten text

Gefällt mir

28. Juni 2010 um 12:10

Herzlichen Dank
für Eure Antworten.

Ich werde es NICHT machen lassen. Ich werde nur die normalen Untersuchungen machen lassen und die FD.

Ihr habt mich in meinem denken bestätigt, danke.

LG

Gefällt mir

28. Juni 2010 um 12:12

Büddesehr

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • wenn einen der Hunger plagt

    9. Mai 2011 um 19:37

  • Wann zahlt die TK das Mutterschaftsgeld?

    4. Dezember 2010 um 21:31

  • Ich will keinen Kaiserschnitt

    9. November 2010 um 15:53

  • Pampers New Born

    28. Oktober 2010 um 19:46

  • Dankeschön für die mitarbeiter der entbindungsstation

    29. Oktober 2010 um 10:36

  • Dunkelblauer Kiwa für ein Mädchen

    6. September 2010 um 16:02

  • OT Milka Lila Pause

    1. September 2010 um 21:37

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen