Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Trinkt ihr Alkohol??

Trinkt ihr Alkohol??

13. Februar 2010 um 16:33

Hallo Zusammen!

Ich habe mal eine Frage. Ich über seit 5 Monaten aber bis jetzt hat es mit dem Schwangerwerden leider noch nicht geklappt.
Ich trinke gerne mal ein Gläschen (oder auch ein Fläschen) Wein. Und das eigentlich auch fast jedes Wochenende. Wenn wir feiern gehen kann es auch schon mal ein bischen mehr werden.
Ich bin total unsicher ob es schädlich ist Alkohol zu trinken (also ob es evtl. die Einistung verhindert)?
Ich habe in letzer Zeit oft nichts getrunken und so einige gute Partys verpasst. Mich ärgert das weil es eh nichts bringt habe ich das Gefühl und es einen noch verrückter macht.
Ich kenne das auch mit dem Alles-Oder-Nichts-Prinzip...

Würde mich freuen wenn ihr mal berichtet wie ihr mit Alkohol so umgeht...

Lieben Gruß
Kathrin

Mehr lesen

13. Februar 2010 um 17:48

Hi kathrin
Versuch grad auch schwanger zu werden.steh aber noch am Anfang!Ich trink von Natur aus kaum Alkohol. Aber so richtig kann ich mir nicht vorstellen, dass es die Einnistung verhindert oder verschlechtert.
Aber wenn du jetzt schonmal weniger oder gar keinen mehr trinkst, ist es später nicht so schwer damit auf zu hören. Ich glaub bei Männern werden die Spermien langsamer durch viel Alkoholgenuss.
In meinem Freundeskreis sind aber auch einige, die Alkohol getrunken haben und dennoch schwanger geworden sind!!!
Also schränkt dich vielleicht etwas ein.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 17:53
In Antwort auf bine1234

Hi kathrin
Versuch grad auch schwanger zu werden.steh aber noch am Anfang!Ich trink von Natur aus kaum Alkohol. Aber so richtig kann ich mir nicht vorstellen, dass es die Einnistung verhindert oder verschlechtert.
Aber wenn du jetzt schonmal weniger oder gar keinen mehr trinkst, ist es später nicht so schwer damit auf zu hören. Ich glaub bei Männern werden die Spermien langsamer durch viel Alkoholgenuss.
In meinem Freundeskreis sind aber auch einige, die Alkohol getrunken haben und dennoch schwanger geworden sind!!!
Also schränkt dich vielleicht etwas ein.

LG

Das mache ich ja schon...
... und es nützt nichts. Ich glaube nicht das ich Probleme haben werde keinen Alkohol mehr zu trinken wenn ich schwanger bin.
Das ist nur so nervig sich andauernt einzuschränken und dann klappt es trotzdem nicht.
Ich wohne in Köln und hier ist richtig viel Party angesagt bis Dienstag. Es kommen auch einige Freunde zu besuch um mit uns Karneval zu feiern.
Und Karneval kann man nur ertragen wenn man mittrinkt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:06
In Antwort auf kay_12342548

Das mache ich ja schon...
... und es nützt nichts. Ich glaube nicht das ich Probleme haben werde keinen Alkohol mehr zu trinken wenn ich schwanger bin.
Das ist nur so nervig sich andauernt einzuschränken und dann klappt es trotzdem nicht.
Ich wohne in Köln und hier ist richtig viel Party angesagt bis Dienstag. Es kommen auch einige Freunde zu besuch um mit uns Karneval zu feiern.
Und Karneval kann man nur ertragen wenn man mittrinkt...

Da hast du wohl recht
Karneval kann man wirklich nicht anders ertragen!!!

Benutzt du Ovulationsteste oder so etwas? Oder bestimmst du irgendwie deine fruchtbaren Tage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:10
In Antwort auf bine1234

Da hast du wohl recht
Karneval kann man wirklich nicht anders ertragen!!!

Benutzt du Ovulationsteste oder so etwas? Oder bestimmst du irgendwie deine fruchtbaren Tage?

Ich habe
die ersten Monate Persona benutzt. Ich habe im September geheirate und davor mit Persona verhütet.
Dann haben wir es einfach andersherum benutzt...
Leider ohne erfolg. Und jetzt habe ich da keine Lust mehr drauf. Das bring alles eh nichts und ich merke auch so wann mein Einsprung ist. Habe nen sehr regelmäßigen Zyklus.
Also mein Eisprung müsste jetzt momentan so ungefähr sein...
D.h. ja auch eigenlich das Momentan eigentlich nichts passieren kann. Die Einistung wäre dann ja eh erst in ein paar Tagen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:11
In Antwort auf kay_12342548

Ich habe
die ersten Monate Persona benutzt. Ich habe im September geheirate und davor mit Persona verhütet.
Dann haben wir es einfach andersherum benutzt...
Leider ohne erfolg. Und jetzt habe ich da keine Lust mehr drauf. Das bring alles eh nichts und ich merke auch so wann mein Einsprung ist. Habe nen sehr regelmäßigen Zyklus.
Also mein Eisprung müsste jetzt momentan so ungefähr sein...
D.h. ja auch eigenlich das Momentan eigentlich nichts passieren kann. Die Einistung wäre dann ja eh erst in ein paar Tagen....

Bist du im 1. ÜZ??
oder schon weiter??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:14
In Antwort auf kay_12342548

Ich habe
die ersten Monate Persona benutzt. Ich habe im September geheirate und davor mit Persona verhütet.
Dann haben wir es einfach andersherum benutzt...
Leider ohne erfolg. Und jetzt habe ich da keine Lust mehr drauf. Das bring alles eh nichts und ich merke auch so wann mein Einsprung ist. Habe nen sehr regelmäßigen Zyklus.
Also mein Eisprung müsste jetzt momentan so ungefähr sein...
D.h. ja auch eigenlich das Momentan eigentlich nichts passieren kann. Die Einistung wäre dann ja eh erst in ein paar Tagen....

Ich glaub
dir würde es net gut gehen, wenn du dich jetzt rumquälst. Dann nutzt halt nochmal die Gelegenheit und trink was. Ich mein, du bist eh nicht überzeugt, dass das nichts trinken nicht hilft. Danach kannst du ja kürzer treten.
Wie alt bist du? und hast du schon einen Fa aufgesucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:15

Hey Kathrin
ich glaube auch nicht das Alkoholkonsum die Einnistung an sich verhindert oder erschwert. Ich finde auch dass es belastend ist sich so sehr auf den Kinderwunsch zu versteifen und dadurch ständig irgendwo zurück zu stecken.
Mein erster Sohn war eine totale Überraschung und ich habe zur Zeugungszeit immer mal Abends ein Bier getrunken, Wochenende gelegentlich feiert oder so, habe viel geraucht. Und dann war ich plötzlich schwanger und nach dem ersten Schock überglücklich .
Beim zweiten Versuch habe ich schon gar nichts mehr getrunken da ich mir es als Mama eines 1,5 jährigen Kindes nicht mehr leisten konnte abends Banane zu sein oder verkatert aufzuwachen. Hat beim ersten GV im 1. ÜZ geklappt.
Meine Schwägerin hat auch jeden Abend ein oder zwei Bier getrunken und Wochenende war sie richtig abfeiern. Vor einem halben Jahr hat sie plötzlich damit aufgehört und ein paar Monate drauf war sie schwanger, aber ob das mit dem Alk zu tun hatte????

LG und viel Glück, Daniela 31. Woche mit Josh 2 Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:19
In Antwort auf kay_12342548

Bist du im 1. ÜZ??
oder schon weiter??

Ja, bin
im ersten Üz. Also wirklich noch am Anfang. Werd auch jetzt erst damit anfangen, meine Fruchtbaren Tage zu kontrollieren. Hab ich vorher nie gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:19

Ich habe
vor meiner SS auch während der Übungsphase weiterhin Alkohol getrunken, natürlich in Maßen, mal ein Gläschen dann und wann. Erst als ich den positiven SS-Test in Händen hielt habe ich keinen Tropfen mehr angefasst.
SS werden ist auch Kopfsache und man sollte sich deshalb nicht verbiegen oder sein Leben komplett ändern. Wenn Du mal ein Glas Wein trinkst, wird es sicher nicht schaden.
Ich drück Dir die Daumen, dass es bald schnaggelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 18:19
In Antwort auf bine1234

Ich glaub
dir würde es net gut gehen, wenn du dich jetzt rumquälst. Dann nutzt halt nochmal die Gelegenheit und trink was. Ich mein, du bist eh nicht überzeugt, dass das nichts trinken nicht hilft. Danach kannst du ja kürzer treten.
Wie alt bist du? und hast du schon einen Fa aufgesucht?

Ich bin
30 und habe am 03.03. einen Termin beim Arzt. Ich war schonmal vor 3 Monaten da aber da wollte sie noch nichts machen. Ich werde mich dann mal durchchecken lassen. Und mein Mann will das auch mal machen. Ich glaube aber ehrlichgesagt, dass es an meinem Kopf liegt. Steigere mich da total rein und habe auch noch relativ viel Stress nebenbei.

Wenn man das nur irgendwie abstellen könnte. Ich denke aber ungefähr 10 von 12 Stunden ans schwangerwerden....
Echt nervig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 19:04

Ich
trinke auch noch Alkohol, und das gerne...
Glaube nicht dass es die Einnistung gefährdet, ist zwar nicht besonders Gesund aber man kann ja nicht auf alles verzichten.
Wir üben jetzt fast schon ein Jahr (und ich glaube nicht dass ich wegen dem Alkohol noch nicht schwanger bin, hat andere Gründe...), und wenn ich mir nur vorstelle ich hätte jetzt seit einem Jahr auf Alkohol verzichtet...
Man steigert sich ja sonst schon genug in die Sache rein, und da tut so ein Gläschen Wein zur Entspannung oft gut. Erst recht wenn man mit Freunden zusammen sitzt und alle etwas trinken, würde ich nicht verzichten, weil mich das ja auch sofort wieder daran erinnern würde, dass man ja schwanger werden will
Ich habe aber mit dem rauchen (offiziell ) wegem den Kinderwunsch aufgehört, muss aber gestehen, dass ich, wenn ich Lust habe, schon doch noch ab und zu zur Zigarette greife . man kann ja nicht mit allem aufhören und auf alles verzichtet "nur" weil man sich ein Kind wünscht, denn davon wird man (leider) auch nicht schwanger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 19:45
In Antwort auf almas_12342409

Ich
trinke auch noch Alkohol, und das gerne...
Glaube nicht dass es die Einnistung gefährdet, ist zwar nicht besonders Gesund aber man kann ja nicht auf alles verzichten.
Wir üben jetzt fast schon ein Jahr (und ich glaube nicht dass ich wegen dem Alkohol noch nicht schwanger bin, hat andere Gründe...), und wenn ich mir nur vorstelle ich hätte jetzt seit einem Jahr auf Alkohol verzichtet...
Man steigert sich ja sonst schon genug in die Sache rein, und da tut so ein Gläschen Wein zur Entspannung oft gut. Erst recht wenn man mit Freunden zusammen sitzt und alle etwas trinken, würde ich nicht verzichten, weil mich das ja auch sofort wieder daran erinnern würde, dass man ja schwanger werden will
Ich habe aber mit dem rauchen (offiziell ) wegem den Kinderwunsch aufgehört, muss aber gestehen, dass ich, wenn ich Lust habe, schon doch noch ab und zu zur Zigarette greife . man kann ja nicht mit allem aufhören und auf alles verzichtet "nur" weil man sich ein Kind wünscht, denn davon wird man (leider) auch nicht schwanger...

Ja
mir gehts genauso. Wir versuchen es zwar "erst" seit einem halben Jahr. Ich habe am Anfang ganz normal weitergetrunken. Jetzt versuche in der zweiten Zyklushälfte ein bischen darauf zu achten. Habe auch (so gut wie) mit dem Rauchen aufgehört. Ist manchmal nicht so leicht. Vor allem bei einem Glas Wein.
Wünche dir noch ganz viel Glück weiterhin....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 20:07
In Antwort auf kay_12342548

Ja
mir gehts genauso. Wir versuchen es zwar "erst" seit einem halben Jahr. Ich habe am Anfang ganz normal weitergetrunken. Jetzt versuche in der zweiten Zyklushälfte ein bischen darauf zu achten. Habe auch (so gut wie) mit dem Rauchen aufgehört. Ist manchmal nicht so leicht. Vor allem bei einem Glas Wein.
Wünche dir noch ganz viel Glück weiterhin....

Danke
wünsch euch auch viel Glück

Das mit dem Rauchen seh ich nicht so eng... ich kauf einfach keine Packungen mehr (was mir leichter viel als ich gedacht hätte) , und wenn ich Lust auf eine Zigarette habe findet sich eigentlich immer ein Raucher bei dem ich schnorren kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 11:25

Nein...
Also ich versuch in der Zeit nach dem Es nichts zu trinken, hat aber bisang nichts gebracht....Vielleicht mal den Arzt fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 12:59

Also ich habe..
auch gerne mal was getrunken, aber irgendwie habe ich damit vorletztes Jahr im Dezember aufgehört und seitdem keinen Tropfen mehr getrunken!!
Bin ja dann letztes Jahr ende Juli SS geworden und habe nun auch gar nicht mehr das Bedürfnis auch nur ein Tröpfchen zu trinken!!

Aber trotz alle dem wenn du trinken willst tu das sonst versteifst du dich nur zu sehr darauf!!!


Liebe grüße brina mit * lenny im Herzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 15:12

Ich muss noch dazu fügen
bei meinem jetzigen Baby inside habe ich sogar zur Zeit der Einnistung noch was getrunken, da waren wir gerade in Österrreich in Urlaub und habe ein, zwei Tage vor NMT 2 Schnäpse und mal ein Radler getrunken. Zuhaus haben wir dann postiv getestet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Niedriger PH-Wert, Sauerstoffmangel,Folgeschäden?
Von: carita_12937206
neu
14. Februar 2010 um 14:53
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen