Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Transfer letzten Montag!

Transfer letzten Montag!

11. Mai 2007 um 19:11

hallo,

bin neu hier.....
hoffe auf nette Antworten von Euch.

ich hatte am Montag meinen. Transfer(2)
seit dem habe ich jegliche schwangerschaftssymptome, wie z.B.
meine brüste schmerzen, mir ist übel , bin ständig müde ist das alles normal? abnormal? gut? schlecht?

danke für eure antworten

Mehr lesen

12. Mai 2007 um 12:19

Hm gute frage!
Also eigentlich möcht ich dir ja jetzt schon sagen : Herzlichen Glückwunsch! Aber is wohl doch etwas früh!?
Denn manchmal bilden wir uns diese Symtome ein oder aber sie sind wirklich vorhanden weil wir schwanger sind. Sicher bist du erst mit nem Test aber da mußt du noch etwas warten.
aber ich weiß nicht manchmal sind auch die Medikamente schuld an den Schwangerschaftssymtomen!
Hmpf sorry daß ich nicht so optimistisch bin, aber wenn es wirklich geklappt hat dann gratuliere ich dir herzlich und wünsch dir weiterhin viel Gesundheit!
wobei wenn der Transfer erst am Montag war find ich es schon etwas früh für solche Symtome! hm
Ach was denk positiv vielleicht hat es ja wirklich gekalppt und der Test in einer Woche wird dich zu jubeln bringen, drück dir die Daumeen, halt mich bitt auf dem Laufenden!!!
LG Cloudy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2007 um 21:17
In Antwort auf myf_12040402

Hm gute frage!
Also eigentlich möcht ich dir ja jetzt schon sagen : Herzlichen Glückwunsch! Aber is wohl doch etwas früh!?
Denn manchmal bilden wir uns diese Symtome ein oder aber sie sind wirklich vorhanden weil wir schwanger sind. Sicher bist du erst mit nem Test aber da mußt du noch etwas warten.
aber ich weiß nicht manchmal sind auch die Medikamente schuld an den Schwangerschaftssymtomen!
Hmpf sorry daß ich nicht so optimistisch bin, aber wenn es wirklich geklappt hat dann gratuliere ich dir herzlich und wünsch dir weiterhin viel Gesundheit!
wobei wenn der Transfer erst am Montag war find ich es schon etwas früh für solche Symtome! hm
Ach was denk positiv vielleicht hat es ja wirklich gekalppt und der Test in einer Woche wird dich zu jubeln bringen, drück dir die Daumeen, halt mich bitt auf dem Laufenden!!!
LG Cloudy

Danke
Danke fuer die Antwort,

bleibt mir wohl nichts anderes uebrig als zu warten! warten macht mich verrueckt!
wie weit bist du? hast du schon Kinder?

liebe gruesse
doris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 9:42

"Transfer letzten Montag!"
Hallo....
ich hatte auch am letzten Montag transfer und leider fühl ich mich alles andere als ss...

Man sucht und hofft auf irgendwelche Anzeichen und das einzigste was ich merke sind normale mens schmerzen.

Da hab ich ja auch gleich mal ne frage, ich hab ab und zu immer so ein ziehen am MuMu,was bedeutet das, das er sich öffnet und woran merkt man das er offen ist? Durch das einnehmen von Utrogest, kann man das ja gut merken und mein MuMu fählt sich momentan total weich an.

Und was ist z.b. die sogenannte Einnistungsblutung,hat das jede Frau oder ist das von frau zu frau anders?

Ja ja man rennt hier durch verschiedene Foren und versucht irgndwie nur pos. sachen zu erhaschen....Aber dann kommt die nächste Welle schon und man denkt wieder total neg.

Egal, ich drück euch allen im positiven sinne die Daumen.

Viel Glück für sstest....

P.s. damals bei meiner ersten ss hatte ich erst 1-1,5 wochen nach ausbleiben der mens irgendwelche anzeichen....
Hielt leider nur 10 wochen dann wurde kir das Glück genommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 9:56

Hallo
nein ich habe keine Kinder ich versuche es jetzt schon seit 5 Jahren!!!
Bilanz daraus eine Fehlgeburt (6.Woch) und eine Eileiterschwangerschaft (12.Woche). Nuja jetzt belibt mir nur noch die IVF weil ich Endometriose habe und dadurch beide Eileiter dicht sind!
Werde am 21. Mai beantragen und hoffen daß ich im August in meinem Urlaub beginnen kann!
Drück dir die Daumen!!!
LG Cloudy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 11:06
In Antwort auf liv_12682923

"Transfer letzten Montag!"
Hallo....
ich hatte auch am letzten Montag transfer und leider fühl ich mich alles andere als ss...

Man sucht und hofft auf irgendwelche Anzeichen und das einzigste was ich merke sind normale mens schmerzen.

Da hab ich ja auch gleich mal ne frage, ich hab ab und zu immer so ein ziehen am MuMu,was bedeutet das, das er sich öffnet und woran merkt man das er offen ist? Durch das einnehmen von Utrogest, kann man das ja gut merken und mein MuMu fählt sich momentan total weich an.

Und was ist z.b. die sogenannte Einnistungsblutung,hat das jede Frau oder ist das von frau zu frau anders?

Ja ja man rennt hier durch verschiedene Foren und versucht irgndwie nur pos. sachen zu erhaschen....Aber dann kommt die nächste Welle schon und man denkt wieder total neg.

Egal, ich drück euch allen im positiven sinne die Daumen.

Viel Glück für sstest....

P.s. damals bei meiner ersten ss hatte ich erst 1-1,5 wochen nach ausbleiben der mens irgendwelche anzeichen....
Hielt leider nur 10 wochen dann wurde kir das Glück genommen...

Keine ahnung
leider kann ich dir diese fragen nicht beantworten,
ich kann meinen MuMu nicht wirklich fuehelen!
die ersten 3 tage nach dem transfer hats gezogen aber das wars auch schon.

welche medikamente nimmst du ein?

ich drueck dir ganz fest die daumen, nicht mehr lange und wir koennen testen!

immer positiv denken!

liebe gruesse
doris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 11:08
In Antwort auf myf_12040402

Hm gute frage!
Also eigentlich möcht ich dir ja jetzt schon sagen : Herzlichen Glückwunsch! Aber is wohl doch etwas früh!?
Denn manchmal bilden wir uns diese Symtome ein oder aber sie sind wirklich vorhanden weil wir schwanger sind. Sicher bist du erst mit nem Test aber da mußt du noch etwas warten.
aber ich weiß nicht manchmal sind auch die Medikamente schuld an den Schwangerschaftssymtomen!
Hmpf sorry daß ich nicht so optimistisch bin, aber wenn es wirklich geklappt hat dann gratuliere ich dir herzlich und wünsch dir weiterhin viel Gesundheit!
wobei wenn der Transfer erst am Montag war find ich es schon etwas früh für solche Symtome! hm
Ach was denk positiv vielleicht hat es ja wirklich gekalppt und der Test in einer Woche wird dich zu jubeln bringen, drück dir die Daumeen, halt mich bitt auf dem Laufenden!!!
LG Cloudy

Hallo
also, ich denke mal diese symptome sind durch das medikament choragon entstanden, hast du irgendwelche erfahrungen damit gemacht??

lg doris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 11:12
In Antwort auf myf_12040402

Hallo
nein ich habe keine Kinder ich versuche es jetzt schon seit 5 Jahren!!!
Bilanz daraus eine Fehlgeburt (6.Woch) und eine Eileiterschwangerschaft (12.Woche). Nuja jetzt belibt mir nur noch die IVF weil ich Endometriose habe und dadurch beide Eileiter dicht sind!
Werde am 21. Mai beantragen und hoffen daß ich im August in meinem Urlaub beginnen kann!
Drück dir die Daumen!!!
LG Cloudy

Drueck dir die daumen
es ist doch echt traurig das wir solche probleme haben muessen, andere werden schwanger und wollen ihre kinder garnicht!

aber wir muessen positiv denken, das mit der ivf wird schon klappen, ich wuensch dir alles gute!

lg doris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 9:57
In Antwort auf samina_12088124

Keine ahnung
leider kann ich dir diese fragen nicht beantworten,
ich kann meinen MuMu nicht wirklich fuehelen!
die ersten 3 tage nach dem transfer hats gezogen aber das wars auch schon.

welche medikamente nimmst du ein?

ich drueck dir ganz fest die daumen, nicht mehr lange und wir koennen testen!

immer positiv denken!

liebe gruesse
doris

....Oh Sorry....
Hallo ich hab jetzt erst deine Frage gelesen,( Pilotwife )

Ich nehme 3x2 Utrogest und 2x1 Dexamethason...

Was nimmst du und wie fühlst du dich heute?

Bei mir ist leider immer mehr das neg. Gefühl. Ich hab jetzt meine berühmten Kopfschmerzen bekommen, meine Brüste tuen gar nicht mehr weh...Also heißt das für mich nix gutes...

Es ist einfach nur zum heulen....

Ich drück dir aufjedenfall auch die Daumen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 11:51
In Antwort auf liv_12682923

....Oh Sorry....
Hallo ich hab jetzt erst deine Frage gelesen,( Pilotwife )

Ich nehme 3x2 Utrogest und 2x1 Dexamethason...

Was nimmst du und wie fühlst du dich heute?

Bei mir ist leider immer mehr das neg. Gefühl. Ich hab jetzt meine berühmten Kopfschmerzen bekommen, meine Brüste tuen gar nicht mehr weh...Also heißt das für mich nix gutes...

Es ist einfach nur zum heulen....

Ich drück dir aufjedenfall auch die Daumen...

Nicht aufgeben!
hi polishngirl,

lass den Kopf nicht hängen, ich habe gehört die Symptome kommen und gehen und wenn deine Brust nicht weh tut muss das wirklich nichts heißen!

ich fühle mich komisch es ist bestimmt weil ich mich nicht ablenken kann, man denkt automatisch immer nur an den Tag des testes.

ich drueck dir die Daumen, es wird schon klappen!

nur noch eine Woche!!!!!!
lg doris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 15:45
In Antwort auf samina_12088124

Nicht aufgeben!
hi polishngirl,

lass den Kopf nicht hängen, ich habe gehört die Symptome kommen und gehen und wenn deine Brust nicht weh tut muss das wirklich nichts heißen!

ich fühle mich komisch es ist bestimmt weil ich mich nicht ablenken kann, man denkt automatisch immer nur an den Tag des testes.

ich drueck dir die Daumen, es wird schon klappen!

nur noch eine Woche!!!!!!
lg doris

Hallo....
....ich drück dir auch ganz doll die Daumen, ich fahre morgen Gott sei Dank bis Sonntag weg, da kann ich mich wenigstens ordentlich ablenken. Mein Mann und ich haben heute beschlossen auf den Frühtest zu verzichten, den wir ab Freitag machen könnten. Aber so wie ich mich fühle, hat sich das eh erledigt. ich wünschte ich könnte pos. denken aber diese Anzeichen lassen mich stark zweifel...

Ich hoffe du hast mehr glück und ich werde natürlich mal eine Mitteilung machen was aus meiner ersten IVf geworden ist...

Beste Grüße Polishngirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 8:39

Ich hatte
gleich Symptome. Brust, ganz leichter Schwindel, das Nichtrauchen fiel mir plötzlich leicht und dieses Ziehen. Es war zu früh für Mensziehen.

Ich las über die Wirkung von Utrogest. Und leider stand da, dass sie ziehen und Brustschwellung auslösen können. Also dachte ich, nee, dann eben nur Einbildung.

Ich machte schon am 11. Tag einen Test - negativ, am 12 war er schwach positiv. Ich war schwanger.

Dir wünsche ich alles Liebe und jetzt heißt es einfach warten und geduldig sein, ist schwer, weiß ich.

Mayling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 20:52

Viel Glück
Hallo liebes,
Ich hatte vor 4 Wochen Transfer gehabt(1)
Ich hatte auch Wie du Schwangerschaftssymptone gehabt,Übelkeit,Brustschmerzen, meine brüste waren auf einmal viel größer.Mein Arzt hat mir gesagt, die symptome sind normal, die sind durch Hormonspritzen.
Ich war aber irgendwie sicher,daß ich Schwanger bin.leider 2 Wochen später,Ergebnis von Schwangerschaftstest war negativ und seit dem bin sehr traurig.
Ich hoffe, daß es bei dir nicht so wie bei mir wird.ich drücke dir die Daumen.

Wir haben vor, anfang August mit 2. Versuch anfangen.Ist das zu Spät?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 22:19
In Antwort auf willa_12867445

Viel Glück
Hallo liebes,
Ich hatte vor 4 Wochen Transfer gehabt(1)
Ich hatte auch Wie du Schwangerschaftssymptone gehabt,Übelkeit,Brustschmerzen, meine brüste waren auf einmal viel größer.Mein Arzt hat mir gesagt, die symptome sind normal, die sind durch Hormonspritzen.
Ich war aber irgendwie sicher,daß ich Schwanger bin.leider 2 Wochen später,Ergebnis von Schwangerschaftstest war negativ und seit dem bin sehr traurig.
Ich hoffe, daß es bei dir nicht so wie bei mir wird.ich drücke dir die Daumen.

Wir haben vor, anfang August mit 2. Versuch anfangen.Ist das zu Spät?

Liebe Grüße

Alles liebe
wünsche dir viel Glück beim 2. versuch.
hattet ihr Embryos eingefroren?

habe morgen mein Bluttest, heute morgen habe ich einen schwangerschaftstest gemach der war positiv!!!

wünsche dir alle liebe , lass mich wissen ob es beim 2.mal klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 10:26

Hallo....
Hallo Pilotwife....

Du hattest doch auch am 11.Mai transfer, warst du schon beim BT?

Ich hoffe das alles gut gegangen ist bei dir....Hast du einen Frühtest gemacht?

Ich nicht, ich habe mic nicht getraut,ich war auch so negativ eingestellt. Und Montag war dann BT,Dienstag um 11 Uhr hab ich dann angerufen und erfahren das ich SS bin...

Ich kann es noch gar nicht richtig glauben. Mein HCG-Wert lag bei 600. Ich hab keine Ahnung ob das gut ist.

Es würde mich freuen von Dir zu hören ob du auch so ein Glück hattest.

MFG Polishngirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook