Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Trage babysize: bondolino oder marsupi

Trage babysize: bondolino oder marsupi

3. September 2012 um 22:19 Letzte Antwort: 4. September 2012 um 23:07

Hey Ladys,

Ich suche eine Trage fuer New Born.

Nun schwanke ich zwischen Bondolino und Marsupi!

Vorteile? Nachteile? Was könnt ihr empfehlen?

Dankeeeee

Mehr lesen

3. September 2012 um 22:37

Hallo
Wenn noch nichts vorhanden ist für ein Neugeborenes keins von beiden.

Marsupi empfehle ich als Trageberaterin gar nicht mehr, da die Schultergurte auf dem Rückenteil befestigt werden, wodurch in meinen Augen zuviel Druck auf den Rückenausgeübt wird, wodurch sich dieser nicht richtig runden kann.

Der Bondolino ist in meinen Augen zu mächtig für ein Neugeborenes und auch wenn man durch Abbinden des Stegs eine deutliche Verbesserung erreichen kann gibt es einfach in meinen Augen wesentlich bessere Tragen auf dem Markt, z.B. Mysol oder Fräulein Hübsch Mei Tai oder auch der Hop-Tye oder der Didytai, wenn einen etwas mehr Aufwand beim Binden nicht abschreckt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2012 um 21:30

Hallo
@ Jule: warum war die Bondolino nichts fuer dich? Die Manduca finde ich auch gut, aber der New Born einsatz ist wohl nichts... Daher ist sie dann erst fuer spaeter geeignet.

@ Morgaine: die Trage wird hauptsächlich für meinen Mann sein und der möchte nichts "zum Knoten" oder "binden"... Somit fallen alle vor dir genannten Tragen weg hast du weitere Empfehlungen?

LG und Danke Xenia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2012 um 22:33

Ich kenne mich auch nicht aus
aber wie sieht es denn aus mit dem Carrier von Storchenwiege? Soll auch sehr gut abgeschnitten haben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2012 um 22:34

Hallo lpk
Mir wurde die Bondolino auch schon öfter empfohlen!! Die ist bis jetzt auch mein Favorit wo hast du sie gekauft?

Und es gibt ja Klassik, kba Qualität, leichte Qualität, Popeline... Welche hast du bestellt? Kenmst du die Unterschiede? Ich steige da nicht durch

Danke und LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2012 um 22:53

Naja
Der Fräulein Hübsch Mei Tai hat eine Schnalle am Hüftgurt und die Schultergurte sind zum binden, wie beim Bondolino, nur dass da der Hüftgurt mit Klett ist. Beim Mysol muss der Hüftgurt geknotet werden, die Schultergurte sind auch zum Knoten. Das kann doch echt nicht das Problem sein mal 1 oder 2 Knoten zu machen.

Schlag ihm doch einen Sling vor, da wird gar nichts geknotet, dafür ist er viel Tuchähnlicher. Oder schenk ihm eine Trageberatung, wo er verschiedenes ausprobieren kann. Ich hatte bisher 2 Beratungen mit Männern, alles mit Schnallen war bei beiden sofort out, da viel zu kompliziert, denn Tragen mit Schnallen sind komplizierter anzupassen, während das mit Knoten ganz einfach ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2012 um 23:07
In Antwort auf merida_12724867

Hallo lpk
Mir wurde die Bondolino auch schon öfter empfohlen!! Die ist bis jetzt auch mein Favorit wo hast du sie gekauft?

Und es gibt ja Klassik, kba Qualität, leichte Qualität, Popeline... Welche hast du bestellt? Kenmst du die Unterschiede? Ich steige da nicht durch

Danke und LG

Auf keinen Fall
den Popeline. Der ist absolut ungeeignet für Neugeborene, da nicht aus Tragetuchstoff. Ich habe den normalen, den in leichter Qualität hatte ich noch nicht in der Hand. Aber wenn Dein Mann nicht gerade klein und zierlich ist würde ich den normalen nehmen oder den kba, der ist genauso, nur die Baumwolle ist ökologischer.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest