Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Toxoplasmose! kosten bzw rechnung!?

Toxoplasmose! kosten bzw rechnung!?

17. April 2012 um 17:37

Hallo an Alle

Ich bin in der 11. SSW und hatte letzte Woche meine 1. richtige Untersuchung.

Habe auch Toxoplasmose testen lassen, da ich Katzen habe.

Mir wurde auch schon gesagt dass ich dann be Rechnung vom Labor bekomme.

So sieht die Rechnung aus:

beratung 10,72 ( hallo? Was fuer ne Beratung? ICH han gesagt dass ich es machen lassen will )
blutuntersuchung 5,36 ( hallo? Die mussten doch eh Blut abnehmen!? )
toxoplasma 14,28 (ok)
versandgebühren 2,60 (auch noch ok)
Gesamtbetrag: 32,97


Ich weiss nicht ob es an der ss liegt aber ich koennte mich grad dermassen ueber position 1-2 der Rechnung aufregen

Habt ihr vergleichswerte?? Was haltet ihr davon?
Wuerde mich ueber Rueckmeldungen freuen

LG Xenia

Mehr lesen

17. April 2012 um 17:41


War bei mir auch so. Habe gesagt bekommen, es würde 15 Euro kosten! Tja,.. Die Laborkosten wurden mir vorenthalten! Waren nochmal 31 Euro!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 17:50


Ich haette auch so gern schon Toxoplasmose gehabt dann koennte ich wieder Salami und Schinken essen

Abrr hatte ich leider nicht bzw bin nicht immun

Aber ich rege mich auf ueber Blut abnehmen umd Beratung!!
Blut mussten die eh abnehmen!
Und ne Beratung gab es quasi nicht (ok ich hab mal nen Flyer bekommen, aber der kostet sicher keine 10) ...

Ich bin echt drauf und dran da anzurufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 17:51

Die
32 Euro an sich stören moch ja nicht... Aber Beratung und Blutabnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 17:59

Oh
da würd ich mal gegen angehen. Ich mein, das Labor hat dich weder Beraten noch haben sie dir das Blut abgenommen, also wieso sollst du denen für Leistung, die sie nicht erbracht haben, denn Geld bezahlen?! Frag dort doch mal nach einer Erklärung.

Also bei meiner FÄ wird das Blut einfach so abgenommen, wenn es sowieso sein muss und dann kommen 17 Euro Laborkosten auf mich zu...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 18:09

Hi
Du siehst zum ersten mal eine private rechnung???
Es reicht das du zum arzt kommst und ihm guten tag sagst, schon schreibt er beratungskosten!

Es sind einfach alle punkte aufgezählt.
Das ist standart!
Da kannst du dich aufregen bis du schwarz wirst, ändert nix dran!

Denk einfach an dein glück im bauch

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 18:23

Heftig
find das unverschämt!
bin froh, dass das in österreich zum standart gehört und keine extrakosten auf mich zugekommen sind!

lg patzi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 19:36

Bei mir
war es dann scheinbar recht günstig mit knapp 18,- Gesamtkosten. Die Blutabnahme war kostenlos (mussten die ja eh abnehmen für die weiteren werte) und so kam nur der Kostenbeitrag fürs Labor zustande...hoffe ja mal da kommt jetzt nix mehr nach

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 19:47

@ tinee
Der Arzt musste eh Blut abnehmen und mich beraten (was die krankenkasse trägt) warum soll ich das dann doppelt bezahlen??

Und zwecks Toxoplasmose hat er mich nicht beraten...

Daher verstehe ich es ja nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 21:00

Hey.
Ich musste 7,20 Euro beim fa zahlen,für Blutabnahme.dann kam vom Labor noch die Rechnung dazu von 28.07Euro.

Jeder verlangt was anderes.is schon arg schlimm.wir wollen doch schon auf Nummer sicher gehen,das unsere Babys gesund zur Welt kommen.und dann sind die KrankenKassen nicht in der Lage dafür zu sorgen,das alle Kosten um für und um die Ss zu finanzieren.armes Deutschland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 21:02


Aber Blut abnehmen und Blut untersuchen ist doch nicht das gleiche!?

Die berechnen Dir ja nicht die Tätigkeit der Abnahme, sondern die Untersuchung des Blutes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 21:13

Frolleinx
Oh ich hab mich verschrieben

Es sollte nicht Blutuntersuchung sondern Blutabnahme intravernös heissen

Und das Blut mussten sie ja eh abnehmen zur Untersuchung...
Und die Beratung wird ja von der Krankenkasse bezahlt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 21:41

Huhu
Hab für den Toxoplasmosetest knapp 18 bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 22:42

Ich hab
nur eine Rechnung vom Labor bekommen über 11,20.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 23:45


Ich glaub ich hab ne gute Ärztin erwischt habe nach der ersten Blutuntersuchung in den MuPa geschaut und da war auch der Toxo-befund bei habe auch keine Rechnung oder ähnliches bekommen.

Lg
Mel & schon 8Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 8:07

Hatte ähnliche Kosten ....
... also reg dich nicht auf (das sind sicher die Hormone!!), es werden noch viel höhere Beträge auf dich zukommen, bis dein Zwerg 18 ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 9:31

Ich
glaub wert ist es ihr das auch...aber...was nun unmöglicher Mist ist, ist ja nun wirklich relativ. Ich z.B. fand meinen Angelsound in beiden SS ganz toll...Und in Zeiten in denen man super hohe Kassenbeiträge jeden Monat bezahlt + Zusatzbeiträge und dann in den Nachrichten noch darüber debattiert wird wie gut es den Krankenkassen geht, kann man doch gewisse Rechnungsposten auch mal in Frage stellen. Ich glaub es geht ihr weniger um den Betrag selbst und dass ihr Kind ihr das nicht wert ist. Ich bezahl auch nicht einfach blind alles an Rechnungen, egal ob in der SS, für's Kind, für mich oder sonstwas. Wenn ich was nicht verstehe, dann hinterfrag ich das. Ich mein, Geld muss verdient werden (sofern man arbeitet), das liegt nicht auf der Straße rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 9:42

Also
So ein quatsch, was hat diese frage damit zu tun, was ihr ihr kind wert ist.
Also 30 find ich auch viel, ich muss immer 18 bezahlen.
Aber so sind die ärzte halt, die können die preise da setzen, wie sie wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 9:47

.
Meine liebe, ich beglückwünsche dich somit dass du nicht weisst wie sowas in der schweiz ausschauen würde... Über den betrag und deine aufregung kann ich nur lachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 10:47


Also ich wohne in Ö, mein Arzt hat mir die Toxo mit abgenommen und mir wurde grad das Ergebnis von der Assistentin mitgeteilt, sie hat kein bezahlen erwähnt ...

PS.: Bin Toxo negativ, hab keine Katzen ... Was bedeutet das jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 11:04

Nicht
Aufregen. Die Rechnung ist in Ordnung so auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Ich musste bei meinem FA 15 Euro und vom Labor 21 Euro zahlen. Bei manchen Ärzten ist die erste Toxo gratis die Ärzte dürfen von den Kassen z.B 500 Toxos machen ohne abrechnen wenn man früh dran ist kann man Glück haben andere rechnen ihre Kosten mit dem Labor ab deshalb kommt nur eine Rechnung vom Labor. Die Beratungsgebühr fällt immer an, das ist gesetzlich so geregelt wie beim Rechtsanwalt. Keine Sorge, ist alles korrekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 12:56

..
Bei mir war die ähnlich aufgestaffelt. Aber ich habe vorher auch einen Ordner mit Beispielrechnungen (also originale, aber alle Namen/Adressen etc natürlich geschwärzt) von allen Untersuchungen, die etwas kosten und angeboten werden können bekommen.
Daher wusste ich auch das es sich am Ende auf fast 50 Euro belaufen würde.

Man könnte jetzt sagen "woa Abzocker!!!". Aber das war die einzige Untersuchung die ich zahlen muss. Außer ich hätte Triple Test/Erstsemester Screening gemacht. Vielleicht liegts auch daran, das es das einzige Labor im Landkreis ist d.h die ihre Preise alleine bestimmen können.. Ansonsten rechnet die Ärztin eigentlich alles mit der KK ab. Kann aber auch daran liegen, das ich eine unendliche Familiengeschichte habe und man da alles irgendwo einschieben kann - keine Ahnung.

Bin aber ansonsten zufrieden mit ihr und fühl mich ganz wohl. Hab auch keine Bedenken das sie mich abzocken will. Da hab ich schon schlimme Ärzte (nicht nur im FA Bereich) erlebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 13:01

Also
ich habe dafür nichts bezahlt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 13:55

Beanstandung!
Das einzige was du beanstanden koenntest waere die Blutentnahme !
Da dies ja sowieso wahrscheinlich gemacht werden musste wegen BG/HIV/HAH ect!

Arbeite selber beim
Gyn & bevor wir den Schein rausgeben kreuzen wir nur Toxo IgG&IgM an , ohne sonstigen schnickschnack!

Allerdings werden diese Scheine von unseren Patientinnen unterschrieben und diesen erklaeren wir dann auch im vorraus was denn dann alles bezahlt werden muss!

Gab noch nie Probleme !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 14:12

So ich hab mittagspause
@maria & trinity: danke fuer eure unterstuetzung

@ la88ame: du darfst kein rohes Fleisch (Salami zb), nach Gartenarbeit und Katzenkontakt sollte man sich die Haende waschen und von Katzenklos solltest du dich ganz fern halten. Toxo wird ueber Katzenkot uebertragen. Sonst google doch noch mal

@ spatzi: schoen daas du mich verstehst haben genau den gleichen aufreger

@ patica: danke fuer deinen Beitrag ich werde mal anrufen und fragen wg Blutabnahme

@ lucca: ja wenn man es so sieht hast du recht

@ rockermami: faellst du immer so schnelle urteile ueber menschen die du nicht kennst? Mir geht es nicht um das geld! Wieviel der test an sich kostet ist mir total schnurz und geld habe ich (gerade fuer wurmi) genug es geht hier ums prinzip... Und "Weib" werde ich auch nicht gern genannt! Etwas respekt und zurueckhaltung waere in diesem fall angebracht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 14:13

Datica
Sorry, ich hatte Patica geschrieben
Gemeint war Datica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 18:52

Rockermami
Sorry aber entweder du willst oder kannst mich einfach nicht verstehen!!

Wie auch immer: halt dich doch einfach raus wenn du nichts produktives beizutragen hast!
Und falls du einfach nur stänkern willst: tu es doch einfach wo anders!?

Wie du siehst geht es mehreren Ladys so wie mir! Du bist die einzige die nicht versteht was ich meine!

Und noch einmal: es geht mir nicht um das Geld an sich sondern ums Prinzip! Und ich werde Wurmi alles bieten was es braucht, denn an Geld fehlt es nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 19:34

.
So, muss mich nochmals einmischen !

Wir verwenden KEINE extra Röhrchen fuer Toxoplasmose , totaler Quatsch !
Brauchen sowieso ein Serum-Röhrchen fuer die HIV - Bestimmung

Nur weil man das Beste fuer sein Kind will brauch man sich trotzdem nicht alles "unterjubeln" lassen !

Die Berechnung der Beratung kann ich noch verstehen , aber die Blutentnahme halt eben nicht !
Wenn ich aber trotzdem rundherum mit der Praxis und dem Team zufrieden bin wuerde ich natuerlich keinen Aufstand machen !
Wenn man aber das Gefuehl hat man wird in dieser Praxis
' abgefertigt' hat sie allen Grund sich zu beschweren!
Aber da hat eben jeder seine eigene Ansicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 20:00

Rockermami
Ich musste es mehrfach erwaehnen da du es beim ersten mal anscheinend nicht verstanden hast.

Daher nun dies auch noch ein 2. Mal:
Ich wurde zu der Toxoplasmose NICHT beraten! Warum sollte ich es also zahlen?

Bitte lies doch wenigstens richtig, dann muss ich nicht alles doppelt schreiben

Und wie Datica bereits geschrieben hat wurde nur 1 Röhrchen verwendet...

@ Datica: danke fuer deinen Beitrag sobald jemand wie Rockermami unsachgemäß und beschimpfend wird halten sich die meissten raus. Daher besten Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 20:40

Lizitas
Danke das hast du schön geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 20:47

Rockermami
Sorry aber
da du mich bzw die Mitschreiberinnen hier als "Weiber" betietelt
mich bzw die anderen als geizig hinstellst
hier kund tust dass mir bzw den anderen mein/deren Kind keine 30 wert ist
etc pp

...Sehe ich das schon als beschimpfen an!
Zumindest sehr ich das so!

Es kann natuetlich sein dass es in deinem Kreis als "normal" angesehen wird...

Ich möchte dich noch einmal bitten deine hetzerischen und unfundierten Beiträge doch in einem anderen Theard zu posten! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 21:30

Rockermami
Du scheinst echt schwer von begriff zu sein... Also nochmal langsam fuer dich:

Ich zahle nicht fuer Leistungen die ich nicht bezogen habe! Basta
Es geht ums Prinzip

Und mein Wurmi wird alles bekommen was es braucht!

Da ich immer alles mehrmals schreiben muss und du es trotzdem nicht verstehst, werde ich nun nicht mehr mit dir schreiben... Auch Wurmi zu liebe...

Nerv doch einfach wen anders mit deinen umbegründeten unterstellungen!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 21:31

Mairi
Ja einen Flyer hab ich auch bekommen mit der gleichen anmerkung

Meine Schwiegermutter war Hebamme und Hebammen Ausbilderin und selbst soe sagt dass da viel geld macherei hintersteckt und man nicht alle Zusatzuntersuchungen machen sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 8:51

Ich bin
jetzt auch noch schwanger - und war es bereits einmal vor 12 Jahren.
Und kann daher sagen:
hier zu Lande wurde bereits vor 12 Jahren "so ein Terz" um Toxo gemacht.
Zumindest wurde der Test auch damals schon gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 9:15


bei mir hat der Toxotest nichts gekostet.... wurde sogar 3x in der Schwangerschaft gemacht weil er immer negativ war und so wurde überprüft, ob ich mich in der Schwangerschaft noch angesteckt habe...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 9:29

Guten morgen
Ladys danke fuer eire Beiträge

@ milkaschoki: danke, das bestätigt meinen Verdacht

Ich wünsche euch allen einem schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 9:39

Also ich würde mich
nun nicht drüber aufregen, aber vermutlich hast Du nicht ganz unrecht wenn das Blut auch anderweitig untersucht wurde. Ruf doch mal die Krankenkasse an und frag da nach. Normal ist es vermutlich das Labor zahlen zu müssen.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 10:33

Hallo
Meine Rechnung für den Toxo- Test war fast identisch...
Ganz ehrlich, ein wenig habe ich mich auch über die, in meinen Augen unnötigen Posten aufgeregt. Das mit den Extra-Kosten für die Blutabnahme konnte mir die Arzthelferin auch nicht wirklich plausibel erklären. Die hat ja eh schon Röhrchenweise abgenommen aber da diese Untersuchung eine "Private" Leistung ist, wird es auch so abgerechnet als wenn man "Privatpatient" ist...
Ich wurde im Vorfeld allerdings genau über die Einzelnen Posten aufgeklärt, daher bin ich nicht überrascht.
Mein Glück, dass ich "positiv" bin und daher keine weiteren Untersuchungen im Verlauf der Schwangerschaft machen lassen muss. Da kann ich das Geld schön in Babyschnickschnack anlegen!!!
Tja, wir Kassenpatienten kennen uns mit den Abrechnungen und "unnötigen" Posten auf so einer Rechnung nicht aus- frag mal nen Privatpatienten... Für die sind solche merkeürdigen Rechnungen Alltag...

Wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 10:42

Meine güte...
Ich frage mich gerade, warum hier im Forum selbst die sachlichste Frage so oft in persönlichen Schlammschlachten ausarten muss

Habe mir jetzt erst die anderen Kommentare durchgelesen...
Mädels, macht euch das Leben doch nicht so schwer... Außer, ihr habt Spaß dran euch gegenseitig höchst niveauvoll zu beschimpfen und zu verunglimpfen...

Meiner Meinung nach ist es zeit- und energieverschwendung sich mit anonymen Leutchen im Internet zu zanken...

Hakuna Matata

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 10:42

Ladys
Harz4, dann reich geheiratet ist doch schön für Rockermami

Schwer von begriff ist sie auch und rafft es immer noch nicht was wir meinen

Ihr benehmen laesst sehr zu wuenschen übrig und nachdem was ich nun alles ueber sie gelesen habe, bestätigte sich mein erster Eindruck

Ich glaube jeder versuch sie zur Vernunft zu bringen enden eh nur in beschimpfungen von Ihrer Seite... Armen Mädchen, dass sie sich nicjt anders ausdrücken kann... Und sowas behauptet dass sie eine gute Mutter waere...

Nichts desto trotz: es bringt nichts sie wird es nie verstehen... Lassen wir sie einfach links liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 10:49

Xxslo
Du hast es gut ich waere auch so gern positiv gewesen

Ich vermisse Salami, Schinken und Bifi aber fuer Wurmi muss ich dadurch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 11:00

Xenia
du schaffst das!!!!!
Drücke dir die Daumen!!!

Am Besten packst du dir ein paar Bifis in die Kliniktasche und nach der Entbindung kannst du wieder loslegen
... So hat es eine Freundin gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 11:12

Xxslo
Ach klar schaffe ich das fuer Wurmi tu ich alles zigaretten und Cola sind ja jetzt auch schon tabu, aber was tut man nicht alles fuer Wurmi

Aber da ich stillen will muss ich noch etwas laenger drauf verzichten... Aber was solls

Iss du einfach Salami oder Bifi fi
Uer mich mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 21:00

Nichts bezahlt
ich habe nichts bezahlt. meine fa hat mich gefragt ob ich eine katze habe. ich habe sogar zwei und dann sagte alles klar das wird kostenlos gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2012 um 8:22

Milkaschokiii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2012 um 23:05


Ich hatte zwischenzeitlich den Arzt gewechselt. Hatte nun nochmal Toxo testen lassen

und siehe da: Gleiches Labor ABER in der Rechnung wird KEINE Beratung berechnet und fuer die Blutabnahme nur die Haelfte.

Somit habe ich rund 19 fuer den Toxo Test bezahlt!! Geht doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 10:51


Hatte meine rechnung für den toxoplasmose test auch samstag im briefkasten... Muss insgesamt 35 zahlen...ergebnis war"immunität anzunehmen" kann ich eigentlich davon ausgehen das ich nun mein leben lang " positiv" bin oder kann es sein das ich in 2-3 jahren nicht mehr immun bin? LG einkleinerschatz babyboy 21 1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 10:55


musste beim Arzt 40 zahlen... ohne Rechnung etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 13:22


ich hab 40 bezahlt...
zum glück übernimmt ab jetzt die kk die weiteren tests, weils negativ war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 13:45

40 euro
Meine Rechnung war genauso aufgegliedert wie deine, nur die Beträge waren etwas höher! Ich finds jetzt nicht dramatisch, weil ich es ja vorher wusste! Außerdem sind im dem Preis (zumindest bei mir) ja auch die Folgetests mit drin, falls man nicht immun ist. Also alle weiteren Blutuntersuchungen auf Toxo im Verlauf der Ss sind dann umsonst! Dafür find ichs ok!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe!!!! ZT 10 u. 11 war lt. Test mein ES und jetzt ZT 27 und SST negativ
Von: manu151210
neu
27. August 2012 um 12:38
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen