Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Toxoplasmose

Toxoplasmose

18. September 2017 um 18:54 Letzte Antwort: 18. September 2017 um 19:16

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 21ssw und der Frauenarzt hat mir bis heute nichts von dem Toxoplasmosetest gesagt und auch nicht gefragt, ob ich den Test machen moechte.
Ich bin jetzt nur aus Zufall drauf gestossen.
Da ich ja jetzt schon in der 21 ssw bin und ich gelesen habe, dass man den eigentlich schon zu Anfang der Schwangerschaft macht, waere es da ueberhaupt noch sinnvoll, den so spaet noch zu machen?
Katzen habe oder hatte ich nie Zuhause.
Vielleicht kemnnt sich damit jemand aus
Meine andere Frage waere noch, merkt oder spuert ihr euer Baby schon regelmaessig um die 21. Woche rum?
Ich merke vielleicht alle 2-3 Tage etwas und dann auch nur ganz leicht.
Ist das normal oder muss man da schon regelmaessig etwas spueren?

Lieben Gruss

Mehr lesen

18. September 2017 um 19:16
In Antwort auf shaleenge

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 21ssw und der Frauenarzt hat mir bis heute nichts von dem Toxoplasmosetest gesagt und auch nicht gefragt, ob ich den Test machen moechte.
Ich bin jetzt nur aus Zufall drauf gestossen.
Da ich ja jetzt schon in der 21 ssw bin und ich gelesen habe, dass man den eigentlich schon zu Anfang der Schwangerschaft macht, waere es da ueberhaupt noch sinnvoll, den so spaet noch zu machen?
Katzen habe oder hatte ich nie Zuhause.
Vielleicht kemnnt sich damit jemand aus
Meine andere Frage waere noch, merkt oder spuert ihr euer Baby schon regelmaessig um die 21. Woche rum?
Ich merke vielleicht alle 2-3 Tage etwas und dann auch nur ganz leicht.
Ist das normal oder muss man da schon regelmaessig etwas spueren?

Lieben Gruss

Hey. 
Also zum Thema Toxoplasmose den Test hab ich auch erst beim vorletzten gemacht da war ich ungefähr 22 Ssw schon. 
Ich hab den halt auch erst sehr spät gemacht weil der Arzt bei dem ich vorher war ziemlich inkompetent war meiner Meinung nach. Danach hab ich zu ner Ärztin gewechselt und die haben mich direkt drauf angesprochen konnte es mir dann zum nächsten Termin (2te große Untersuchung) überlegen da dort eh Blut abgenommen wird. Ich habe 2 Katzen das war der Hauptsächliche Grund aber es geht ja auch um Rohes Fleisch und nicht ordentlich gewaschenes Gemüse und Obst und auch Gartenarbeit.
Zu dem spüren des Babys ich hab auch recht früh was gespürt wusste nur nicht das es das Kind ist da ich das erste mal Schwanger bin und es nicht deuten konnte 
Aber ja es ist wohl normal das man die Babys nicht immer regelmäßig spürt. Die schlafen ja auch bis zu 20 Std und ausserdem kommt es auch immer drauf an wie die liegen
Mittlerweile bin ich 27 Ssw und die kleine macht sich meist Nachts bemerkbar für ne kurze Zeit und dann schläft sie wieder  
Ich hab mir aber auch am Anfang sorgen gemacht aber sie hat sich wohl gedreht und dadurch merke ich sie nicht mehr ganz so oft bzw nicht mehr so intensiv wie vorher. 
Mach dir keine Sorgen es kommt alles noch

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ausschabung?
Von: shaleenge
neu
|
9. August 2018 um 18:48
Brustwarzen veraendern sich.
Von: shaleenge
neu
|
2. November 2017 um 16:12
Kindsbewegungen 27ssw
Von: shaleenge
neu
|
30. Oktober 2017 um 15:36
Kindsbewegungen + Erstausstattung.
Von: shaleenge
neu
|
26. Oktober 2017 um 16:59
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram