Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Total verwirrt, sst negativ aber ovu positiv

Total verwirrt, sst negativ aber ovu positiv

27. August 2014 um 14:13 Letzte Antwort: 28. August 2014 um 21:35

Hallo Mädels,
vl. könnt Ihr mir ja helfen. Ich hatte am 30.07.2014 den ersten Tag meiner Periode. Habe einen Zyklus von 31 Tagen +/- 1-2 Tage. Laut Ovulationstests müsste mein ES zwischen 15-17.8. gewesen sein. Auch mein ZS hat dafür gesprochen.
Nun zu meinem Problem. Da ich noch so viele Ovu habe dachte ich mir ich teste doch einfach mal weiter und siehe da seit vier tagen habe ich immer positive Ovus mit richtig dicken Linien!! Aber wie kann dass sein? Immerhin ist mein ZS alles andere als durchsichtig und spinnbar. Hab dann ein wenig im Net recherchiert und gesehen, dass Ovus auch bei einer Schwangerschaft positiv werden. NMT wäre der 29.08. Deshalb habe ich gestern mit Morgenurin einen Frühtest gemacht. Doch der war eindeutig negativ.
Wer hat damit Erfahrung? Können sich die Ovus irren? Kann ich schwanger sein oder noch einen Eisprung haben?
Vielen Dank im Voraus.

Mehr lesen

27. August 2014 um 15:53


Ich habe zwar keine Ovus weiter gemacht, aber ich habe auch einen Frühtest gemacht.
NMT war der 18.8. und den ersten Test habe ich am 14.8. gemacht, der war negativ. Dann nochmal einen am 15.8. und der war auch erst negativ und ich habe ihn weggeschmissen.
Als ich ein paar Stunden später zufällig in den Müll schaute waren da 2 Linien drauf. Dann habe ich im Internet was von Verdunstungslinien gelesen,. also am abends nochmal zum DM weitere Frühtests gekauft und am 16. morgens habe ich dann das erste Mal positiv getestet, Ergebnis kam innerhalb der 3 Minuten. Das gleiche dann mit dem übrigen Test am 17.8.
Bin jetzt 5+2.
Wenn du geduldig bist kannst du ja noch die 2 Tage warten. Am Anfang steigt das HCG stark an, da macht ein Tag schon einen großen Unterschied.

Gefällt mir
27. August 2014 um 16:15
In Antwort auf nise1984


Ich habe zwar keine Ovus weiter gemacht, aber ich habe auch einen Frühtest gemacht.
NMT war der 18.8. und den ersten Test habe ich am 14.8. gemacht, der war negativ. Dann nochmal einen am 15.8. und der war auch erst negativ und ich habe ihn weggeschmissen.
Als ich ein paar Stunden später zufällig in den Müll schaute waren da 2 Linien drauf. Dann habe ich im Internet was von Verdunstungslinien gelesen,. also am abends nochmal zum DM weitere Frühtests gekauft und am 16. morgens habe ich dann das erste Mal positiv getestet, Ergebnis kam innerhalb der 3 Minuten. Das gleiche dann mit dem übrigen Test am 17.8.
Bin jetzt 5+2.
Wenn du geduldig bist kannst du ja noch die 2 Tage warten. Am Anfang steigt das HCG stark an, da macht ein Tag schon einen großen Unterschied.


gratuliere!!!!

danke für deine worte die machen mir mut. ja habe beschlossen erst samstag oder sonntag zu teste, dann dürfte ich auch bei nmt sein. mal schauen ob ich es so lange aushalte

Gefällt mir
27. August 2014 um 20:20

Bei vielen Frauen steigt das LH im Urin
kurz bevor sie ihre Periode bekommen.

Gefällt mir
28. August 2014 um 10:11
In Antwort auf toya_12273485

Bei vielen Frauen steigt das LH im Urin
kurz bevor sie ihre Periode bekommen.

Ja hab ich schon gehört
Dass das lh vor der periode steigt. Mal schauen ob sie kommt oder nicht.

Gefällt mir
28. August 2014 um 21:35

Noch mehr verwirrt
Jetz si,d meine ovus seit gestern abend wieder nevativ. Meine verwirrung steigt. Periode noch nicht da, aber vl kommt sie ja noch. Warte noch mit dem testen.


ist es nor.al dass die ovus wieder nevativ sind? Kann ich einen 2 eisprung innerhalb eines zyklus mit so großem abstand haben? Zs ist nach wie vor dick und cremig und mumu fest und verschlossen.

Gefällt mir