Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Total verwirrt, schwanger oder doch nicht??

Total verwirrt, schwanger oder doch nicht??

20. Februar 2012 um 14:14 Letzte Antwort: 20. Februar 2012 um 15:42

Also, ich bin mittlerweile tolal verwirrt und Ratlos. Ich habe jetzt schon eine ganze weile das Gefühl, ich könnte Schwanger sein, nehme jedoch die Pille. Eigentlich fing alles im Dezember 2011 an, habe die 3. Pille vergessen und dann leider auch die 6.Pille (nicht zuhause übernachtet und sie vergessen mitzunehmen). Habe dann aber wie gewohnt (glaub ich zumindest) in der Pillenpause meine Regel bekommen, also wars für mich eigentlich klar, das ich nicht Schwanger sein kann. Habe dann wie gewohnt den nächsten Pillenstreifen angefangen. Dann hatte ich plötzlich immer mal wieder Magenschmerzen und Durchfall, was natürlich nichts bedeuten muss, nur plötzlich hatte ich in der 2. Pilleneinnahmewoche dann so leichte mensartige Unterleibsschmerzen und dann sogar auch etwas Blut am Toilettenpapier ein paar Tage später nochmal, das hat mich schon sehr stutzig gemacht. Abends hatte ich dann ein andauerndes und sehr auffälliges Ziehen im Unterleib. In der Nacht konnte ich auch vor Magenknurren nicht schlafen und musste mir was zu Essen machen, jedoch, als ich so in der Küche stand wurden meine Beine und Arme plötzlich ganz zittrig und schlapp und wir wurde so komisch das ich mich fast übergeben hätte, stand ne ganze weile im Bad über der Toilette und hab versucht diese Gefühl "wegzuatmen". Am nächsten Tag und auch noch an ein paar folgenden haben meine Brüste total gepannt und an den Seiten fühlte es sich wie Muskelkater an.Habe dann auch 2 mal einen Schwangerschaftstest gemacht, negativ. Später kam mir noch ein zweiter Gedanke und zwar das durch den Durchfall die Pille nicht gewirkt hatte und ein Eisprung ausgelöst wurde nur habe ich keine Ahnung ob sich ein Eisprung mit diesen Symptomen bemerkbar machen kann bzw. ob es anderen schon so erging. Seit dem ich die Pille nehme hatte ich sowas noch nie, auch keine Zwischenblutungen. Nachdem der Pillenstreifen zuende war, wartete ich dann natürlich auf meine Regel, die ich auch bekam, glaube aber das sie nicht so stark war wie sonst, bin mir aber nicht sicher. Auch hatte ich so starke Unterleibs- und Rückenschmerzen wie lange nicht mehr, kannte ich nur aus der Zeit ohne Pille. Tja dann habe ich mir noch mal Tests geholt, so billig Dinger ausm Internet. Hab ich dann auch gemacht, immer negativ, aber dann, ausgerechnet bei dem einen Test habe ich nicht mehr auf die Zeit geachtet und der war dann plötzlich leicht Positiv. Nach zehn Minuten soll man den Test nicht mehr auswerten, kann aber sein das er in dieser Zeit positiv wurde, oder aber auch erst danach so innerhalb von 15Minuten. Tja aber alle Tests danach waren negativ und haben sich auch kein Stück verändert! Die Linie des positiven Tests sieht für mich absolut nicht aus wie eine Verdunstlinie aber anscheinend hatte dieser Test als einziger eine Macke -.- oder waren alle anderen Tests mist?
Hab im nachhinein auch viel schlechtes über dieses Test gelesen, das andere Teurere etwas anzeigten aber die Billigen garnichts. Sooo und gestern hatte ich dann am Morgen totale Schwindelanfälle, immer wenn ich mich im Bett gedreht hatte, war echt extrem und mir wurde schelcht davon, hielt auch den Tag über an, das es sich drehte wenn ich mich zu schnell bewegte und meine Brüste spannten abends auch wieder mehr. Wollte dann heute endlich zum Frauenarzt aber der hat heute zu -.-!!! Also bin ich nochmal los und hab mir 2 teurere Tests geholt, den einen gemacht, negativ. Ich dreh noch durch wieso muss ausgerechnet ein Test positiv werden wenns net stimmt??!! Und dann die ganzen Symptome, ich glaub ich hab nen Schaden, sowas hatte ich noch nie!
Jetzt würde ich gerne wissen was andere zu meinen "Problemchen" sagen, falls es sich überhaupt jemand vollständig durchliest SORRY!

Mehr lesen

20. Februar 2012 um 14:20

... ok, bin fast raus
Nochmal zum Verständnis, wenn die vergessenen Pillen den Es ausgelöst haben könnten, wann wäre das gewesen?

Ich hatte auch billig Tests aus m Internet, die waren in der 6. Ssw noch negativ taugen nichts die Dinger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2012 um 14:42
In Antwort auf nusha_12529198

... ok, bin fast raus
Nochmal zum Verständnis, wenn die vergessenen Pillen den Es ausgelöst haben könnten, wann wäre das gewesen?

Ich hatte auch billig Tests aus m Internet, die waren in der 6. Ssw noch negativ taugen nichts die Dinger!

Sorry alles so verwirrend
Die Pillen hatte ich im Dezember vergessen jedoch glaub ich nicht mehr das ich davon schwanger sein könnte das wäre wohl zu lange her und Tests müssten was anzeigen.Ein ES könnte aber ausgelöst worden sein im Januar als ich Durchfall hatt wo ich dann auch diese Symptome hatte, und das is jetzt ca 4-5 Wochen her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2012 um 15:00
In Antwort auf trish_12241439

Sorry alles so verwirrend
Die Pillen hatte ich im Dezember vergessen jedoch glaub ich nicht mehr das ich davon schwanger sein könnte das wäre wohl zu lange her und Tests müssten was anzeigen.Ein ES könnte aber ausgelöst worden sein im Januar als ich Durchfall hatt wo ich dann auch diese Symptome hatte, und das is jetzt ca 4-5 Wochen her.

Es vor ca 2-3 wo
Dann müssten die Tests auf jeden Fall achon was anzeigen. Im Zweifel - Frauenarzt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2012 um 15:00

..
Das ist wrklich ne komische Sache.

Ich glaube das allerbeste ist einfach, dass du einen Termin beim FA ausmachst, bzw. wartest bis er wieder da ist und dann alles abklären lässt, ggf. noch ein Blutbild. Dann hast du alles nämlich schwarz auf weiß und bist dir ganz sicher.
Ich habe sone Geschicht bisher noch gar nicht gehört, aber wenn du mich fragst, dann fände ich das schon ziemlich unwahrscheinlich, dass du schwanger bist. Wenn so viele Tests schon negativ anzeigen, dann wirst du's wohl auch nicht sein.
Wie gesagt, lass nen Blutbild machen, dann bist du auf der sicheren Seite

Liebe Grüße & alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2012 um 15:00
In Antwort auf trish_12241439

Sorry alles so verwirrend
Die Pillen hatte ich im Dezember vergessen jedoch glaub ich nicht mehr das ich davon schwanger sein könnte das wäre wohl zu lange her und Tests müssten was anzeigen.Ein ES könnte aber ausgelöst worden sein im Januar als ich Durchfall hatt wo ich dann auch diese Symptome hatte, und das is jetzt ca 4-5 Wochen her.

Hmmm
hätte das mit den vergessen Pillen im Dezember wohl nicht schreiben sollen, nur war das halt das Ereignis wo es halt angefangen hat das ich dachte ich könnte Schwanger sein und das is jetzt schon 8-9 wochen her.
Jetzt hab ich halt den Gedanken das ich durch die Magenprobleme einen ES gehabt haben könnte mit den oben genannten Symptomen. Aber wie gesagt weiß ich nicht ob manche Frauen solche Symptome hatten. Und DAS ist jetzt halt 4-5 wochen her. Wenn da ein Eisprung war müsste doch ein Test was zeigen. Aber einige negative Tests sprechen dagegen nur der eine positive macht mir verrückt....zum verzweifeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2012 um 15:21
In Antwort auf escobaa

..
Das ist wrklich ne komische Sache.

Ich glaube das allerbeste ist einfach, dass du einen Termin beim FA ausmachst, bzw. wartest bis er wieder da ist und dann alles abklären lässt, ggf. noch ein Blutbild. Dann hast du alles nämlich schwarz auf weiß und bist dir ganz sicher.
Ich habe sone Geschicht bisher noch gar nicht gehört, aber wenn du mich fragst, dann fände ich das schon ziemlich unwahrscheinlich, dass du schwanger bist. Wenn so viele Tests schon negativ anzeigen, dann wirst du's wohl auch nicht sein.
Wie gesagt, lass nen Blutbild machen, dann bist du auf der sicheren Seite

Liebe Grüße & alles Gute

,,,
ich werde morgen auf jeden fall zum arzt gehen, war halt so genervt das ichs nochmal testen wollte >.< bin halt so verwirrt durch den einen positiven test, wo ich mal ausgerechnet nicht auf die uhr schaute. könnte mich dafür hauen xD und dann liest man so viele sachen von tests und is dann noch mehr verwirrt, tja selbst schuld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2012 um 15:32

Glaube
nicht, dass Du schwanger bist. Hast Du vielleicht einen unterschwelligen Kinderwunsch? Klingt für mich so. Bei so deutlichen Anzeichen müssten die Tests dick positiv sein, da die Symptome ja durch das HCG verursacht wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2012 um 15:42
In Antwort auf kaetzchen66

Glaube
nicht, dass Du schwanger bist. Hast Du vielleicht einen unterschwelligen Kinderwunsch? Klingt für mich so. Bei so deutlichen Anzeichen müssten die Tests dick positiv sein, da die Symptome ja durch das HCG verursacht wird...

,,,
naja ein kinderwunsch ist schon da, nur fingen die symptome an als ich mich nicht mehr wirklich damit beschäftigte. egal wie gestresst ich war oder wie schlecht es mir ging hatte noch nie so schwindelanfälle, aber einmal is wohl immer das erste mal....und die ganzen anderen symptome dann wohl nur weil ich mich zu sehr damit beschäftige -.- echt zu verrückt werden....das macht mich echt fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper