Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Total verwirrt??

Letzte Nachricht: 6. Mai 2020 um 12:00
E
ekua_20107764
30.04.20 um 11:41

Hallo meine Lieben,
erstmal kurz zu meiner Person ich bin 25 Jahre als und mein Partner und ich verhüten seit ca 5-6 Jahren nicht mehr und versuchen seit ca 2 Jahren unseren Kinderwunsch zu erfüllen 😔
Laut meinem Frauenarzt kann es möglich sein das ich durch eine Zyste nicht schwanger werden konnte diese Zyste ist aber behandelt worden und jetzt seit ca einem halben Jahr weg. 
Ich befinde mich gerade bei ES+15 hätte gestern meine Periode bekommen sollen sie kam aber nicht habe gestern einen Test gemacht leider "NEGATIV"😔. Normalerweise bin ich nach solch einem Ergebnis immer ziemlich nieder geschlagen aber diesmal irgendwie nicht. Wir haben dieses mal jeden Tag vor und nach dem ES genutz. Ich muss auch sagen das ich die letzten 2 Wochen vermehrt Nasenbluten habe ( hatte ich vorher noch nie) ,hatte um den ES ein leichtes Ziehen im unterleib und genau eine Woche nach dem ES Duechfall. könnte mich abends ab 17 Uhr schon ins Bett legen und schlafen und habe einen stark aufgeblähten Bauch. Zudem kommt noch das ich sonst einen relativ hohen Blutdruck habe aber habe ihn heute gemessen und er war niedriger als er sein soll das habe ich sonst auch nie der ist sonst immer höher selbst in Ruhe Zustand ( dementsprechend ist mein Kreislauf auch ziemlich im Keller)
ich habe das gefühl das es dieses Mal anders ist. Ich habe schon so viele Tests die letzten Jahre gemacht und habe jedes Mal danach geweint und habe mir immer gedacht was habe ich falsch gemacht  das es einfach nicht klappt. Dieses Mal habe ich den Test gemacht und als er negativ angezeigt hat war da nichts keine Trauer kein weinen sondern einfach das gefühl , "ach ich habe bestimmt zu früh getestet und vlt. ist der hcg wert noch nicht so hoch".
ich hoffe ihr versteht was ich meine 😔 
Denkt ihr es besteht doch noch ein wenig Hoffnung das ich schwanger bin und ich mir das nicht alles einbilde? Könnte der Test in ein paar Tagen positiv anzeigen obwohl der erste negativ war? Ich würde es mir wirklich so wünschen nach dem ganzen Kampf endlich unser kleines Wunder zu erleben😔
tut mir leid das der Text so lang geworden ist aber es tat wirklich sehr gut mal alles zu erzählen und mir alles von der Seele zu schreiben☺️
freue mich auf eure Antworten und eure Erfahrungen😊
einen schönen Tag noch🌞
LG Jasmin

Mehr lesen

anni97
anni97
30.04.20 um 11:56

Huhu, vll hat sich dein Eisprung ja einfach minimal verschoben? Das kann schonmal vorkommen, auch wenn man sonst einen regelmäßigen Zyklus hat. Ich würde an deiner Stelle noch 2-3 Tage abwarten und dann nochmal testen - so lange deine Periode nicht einsetzt, besteht doch noch Hoffnung. Daumen sind gedrückt 🤗.

Gefällt mir

E
ekua_20107764
30.04.20 um 12:00
In Antwort auf anni97

Huhu, vll hat sich dein Eisprung ja einfach minimal verschoben? Das kann schonmal vorkommen, auch wenn man sonst einen regelmäßigen Zyklus hat. Ich würde an deiner Stelle noch 2-3 Tage abwarten und dann nochmal testen - so lange deine Periode nicht einsetzt, besteht doch noch Hoffnung. Daumen sind gedrückt 🤗.

Vielen Dank für deine schnelle Antwort 😊
das könnte natürlich möglich sein das der ES sich verschoben hat.
werde in ein paar Tagen nochmal testen und hoffen das es dann endlich geklappt hat.
Falls es dieses Mal wieder nicht geklappt hat werde ich es mal mit Ovulationstests probieren vielleicht funktioniert mein Zyklus ja nicht richtig 😂
man muss alles ausprobieren um seinem kleinen Wunder näher zu kommen ☺️ 
danke fürs Daumen drücken 😊🤗

Gefällt mir

anni97
anni97
30.04.20 um 12:05

Ohh ja, das stimmt. Mir haben Ovutests sehr geholfen in Kombination mit Yoga zur Entspannung. Stress ist sehr kontraproduktiv. 🤗

Gefällt mir

Anzeige
E
ekua_20107764
30.04.20 um 12:13
In Antwort auf anni97

Ohh ja, das stimmt. Mir haben Ovutests sehr geholfen in Kombination mit Yoga zur Entspannung. Stress ist sehr kontraproduktiv. 🤗

Ja stress ist wirklich kontraproduktiv. Ich sage mir zwar immer selber mach dir nicht so eine stress aber das ist meistens leichter gesagt als getan 😞

Gefällt mir

E
ekua_20107764
30.04.20 um 12:15

Vorallem wenn gefühlt alle um einen herum schwanger sind und ihre eigene Familie gründen. Es ist oft schwer ich meine ich freue mich für meine Freunde das sie eine Familie gründen aber es tut auch echt weh wenn es bei einem selber nicht klappt aber gefühlt bei allen anderen um einen herum 🙄😟

Gefällt mir

doriroth
doriroth
30.04.20 um 15:59
In Antwort auf ekua_20107764

Hallo meine Lieben,
erstmal kurz zu meiner Person ich bin 25 Jahre als und mein Partner und ich verhüten seit ca 5-6 Jahren nicht mehr und versuchen seit ca 2 Jahren unseren Kinderwunsch zu erfüllen 😔
Laut meinem Frauenarzt kann es möglich sein das ich durch eine Zyste nicht schwanger werden konnte diese Zyste ist aber behandelt worden und jetzt seit ca einem halben Jahr weg. 
Ich befinde mich gerade bei ES+15 hätte gestern meine Periode bekommen sollen sie kam aber nicht habe gestern einen Test gemacht leider "NEGATIV"😔. Normalerweise bin ich nach solch einem Ergebnis immer ziemlich nieder geschlagen aber diesmal irgendwie nicht. Wir haben dieses mal jeden Tag vor und nach dem ES genutz. Ich muss auch sagen das ich die letzten 2 Wochen vermehrt Nasenbluten habe ( hatte ich vorher noch nie) ,hatte um den ES ein leichtes Ziehen im unterleib und genau eine Woche nach dem ES Duechfall. könnte mich abends ab 17 Uhr schon ins Bett legen und schlafen und habe einen stark aufgeblähten Bauch. Zudem kommt noch das ich sonst einen relativ hohen Blutdruck habe aber habe ihn heute gemessen und er war niedriger als er sein soll das habe ich sonst auch nie der ist sonst immer höher selbst in Ruhe Zustand ( dementsprechend ist mein Kreislauf auch ziemlich im Keller)
ich habe das gefühl das es dieses Mal anders ist. Ich habe schon so viele Tests die letzten Jahre gemacht und habe jedes Mal danach geweint und habe mir immer gedacht was habe ich falsch gemacht  das es einfach nicht klappt. Dieses Mal habe ich den Test gemacht und als er negativ angezeigt hat war da nichts keine Trauer kein weinen sondern einfach das gefühl , "ach ich habe bestimmt zu früh getestet und vlt. ist der hcg wert noch nicht so hoch".
ich hoffe ihr versteht was ich meine 😔 
Denkt ihr es besteht doch noch ein wenig Hoffnung das ich schwanger bin und ich mir das nicht alles einbilde? Könnte der Test in ein paar Tagen positiv anzeigen obwohl der erste negativ war? Ich würde es mir wirklich so wünschen nach dem ganzen Kampf endlich unser kleines Wunder zu erleben😔
tut mir leid das der Text so lang geworden ist aber es tat wirklich sehr gut mal alles zu erzählen und mir alles von der Seele zu schreiben☺️
freue mich auf eure Antworten und eure Erfahrungen😊
einen schönen Tag noch🌞
LG Jasmin

Hallo!
Tut mir wirklich leid, dass es bisher nicht geklappt hat.
Wie trackst du dein Zyklus? Mit Apps oder wie?
Kam deine Periode immer pünktlich? Immer am Tag, wenn du es gewartet hast?
Es kann natürlich sein, dass sich Periode oder auch ES verschieben. In diesem Fall gibt es keinen Grund zur Panik.
Ich würde noch eine Woche warten und wieder Test machen.
Aber ich würde einfach raten, dass du zu einem anderen Arzt gehst. Oder noch besser ist, einen Termin am Kinderwunschzentrum vereinbarst.
Ich will auf gar keinen Fall sagen, dass dein Frauenarzt ein schlechter Fachmann ist. Nein! Aber wenn es schon 2 Jahre nicht klappt, braucht man wirklich eine  professionelle Hilfe. Ob das mit Zyste verbunden ist oder nicht kann dir ein Profi nach noch einer Untersuchung sagen. Eine Meinung ist gut, zwei Meinungen viel besser. Oder?
Auswahl an KiWu-Zentren ist heute wirklich groß. Ich hoffe, dass ihr das schafft!
Drück dir Daumen!
 Und Kopf immer hoch!))
 

Gefällt mir

Anzeige
E
ekua_20107764
30.04.20 um 21:05
In Antwort auf doriroth

Hallo!
Tut mir wirklich leid, dass es bisher nicht geklappt hat.
Wie trackst du dein Zyklus? Mit Apps oder wie?
Kam deine Periode immer pünktlich? Immer am Tag, wenn du es gewartet hast?
Es kann natürlich sein, dass sich Periode oder auch ES verschieben. In diesem Fall gibt es keinen Grund zur Panik.
Ich würde noch eine Woche warten und wieder Test machen.
Aber ich würde einfach raten, dass du zu einem anderen Arzt gehst. Oder noch besser ist, einen Termin am Kinderwunschzentrum vereinbarst.
Ich will auf gar keinen Fall sagen, dass dein Frauenarzt ein schlechter Fachmann ist. Nein! Aber wenn es schon 2 Jahre nicht klappt, braucht man wirklich eine  professionelle Hilfe. Ob das mit Zyste verbunden ist oder nicht kann dir ein Profi nach noch einer Untersuchung sagen. Eine Meinung ist gut, zwei Meinungen viel besser. Oder?
Auswahl an KiWu-Zentren ist heute wirklich groß. Ich hoffe, dass ihr das schafft!
Drück dir Daumen!
 Und Kopf immer hoch!))
 

Ja schreibe alles in einer app auf und tracker dort alles 😊
Also ich muss sagen es gab auch schon Monate wo sie ausgesetzt hat komplett und auf dem darauf folgenden Montag pünktlich wieder da war. ( habe früher die Pille genommen da ich ohne nur alle 6 Monate meine periode bekommen habe) aber seit ca. 1 Jahr kommt sie sehr regelmäßig. An meinem frauenarzt liegt es nicht bei dem bin ich erst seit ca nem halben bis 3/4 Jahr da ich mit meinem alten Fa nccht zufrieden war. Mein Fa hat uns geraten das wir mal meinen Zyklus bei ihm kontrollieren lassen ist aber leider einfacher gesagt als getan wenn man arbeiten ist und kurzfristig ja Termine machen muss 🙈. Wenn es dieses mal nicht geklappt hat werde ich bei meinem neuen Zyklus das mal angehen und den Zyklus überprüfen lassen ob da alles so läuft wie es soll. Vorteil ist mein FA ist auch mit spezialisiert auf kinderwunsch was schonmal ein Vorteil ist 😊 aber vielen dank für deine antwort und deinen Rat ☺️🤗

Gefällt mir

anni97
anni97
30.04.20 um 21:38
In Antwort auf ekua_20107764

Vorallem wenn gefühlt alle um einen herum schwanger sind und ihre eigene Familie gründen. Es ist oft schwer ich meine ich freue mich für meine Freunde das sie eine Familie gründen aber es tut auch echt weh wenn es bei einem selber nicht klappt aber gefühlt bei allen anderen um einen herum 🙄😟

Das ging mir genau so. Unser erster Sohn ist am Tag der Geburt verstorben und ich hatte eine Fehlgeburt. Alle um mich herum wurden schwanger. Mein Kopf war nur noch im Modus Kinderwunsch. Erst als ich meinem Körper mit Yoga und Baden und möglichst viel Stressabbau geholfen habe, hat es geklappt. Wünsche dir alles Gute! 🤗

Gefällt mir

Anzeige
E
ekua_20107764
30.04.20 um 22:09
In Antwort auf anni97

Das ging mir genau so. Unser erster Sohn ist am Tag der Geburt verstorben und ich hatte eine Fehlgeburt. Alle um mich herum wurden schwanger. Mein Kopf war nur noch im Modus Kinderwunsch. Erst als ich meinem Körper mit Yoga und Baden und möglichst viel Stressabbau geholfen habe, hat es geklappt. Wünsche dir alles Gute! 🤗

Das tut mir wirklich sehr sehr leid mit deinem Sohn 😢 yoga wollte ich auch schon als mal machen vielleicht fange ich damit auch mal an um einfach abschalten zu können habe es auch schonmal mit Meditieren probiert das war so angenehm einfach an nichts denken und in sich hören 😊

Gefällt mir

hasenpfoten
hasenpfoten
01.05.20 um 9:07

Hallo!
ich bin gerade in der gleichen Situation. Dienstag hätte ich normalerweise meine Tage bekommen sollen. Ich doof hab natürlich direkt getestet und den nächsten morgen auch nochmal, beide negativ. Jetzt haben wir Freitag, und Mittwoch war mir so sicher, dass ich dann spätestens heute meine Tage bekäme. Aber immernoch nichts. Und natürlich kein Test mehr zu Hause. 

hast du heute morgen nochmal getestet? Ich werde morgen beim einkaufen noch einen Test kaufen und sonntag testen wenn ich es bis dahin aushalte. Oder die rote Zora kommt mir zuvor.

ich hab bereits eine Tochter, die ist jetzt knapp ein Jahr alt. Ich glaube damals war ich 2 Tage drüber als ich getestet habe und der war dann fett positiv, das verunsichert mich ein wenig. 

wie dem auch sei, ich drücke dir die Daumen und hibbel mit dir und Achja: mein erstes Anzeichen waren damals unterleibsschmerzen, da dachte ich echt nicht daran, dass ich schwanger sein würde. Immer optimistisch bleiben

Gefällt mir

Anzeige
E
ekua_20107764
01.05.20 um 9:25
In Antwort auf hasenpfoten

Hallo!
ich bin gerade in der gleichen Situation. Dienstag hätte ich normalerweise meine Tage bekommen sollen. Ich doof hab natürlich direkt getestet und den nächsten morgen auch nochmal, beide negativ. Jetzt haben wir Freitag, und Mittwoch war mir so sicher, dass ich dann spätestens heute meine Tage bekäme. Aber immernoch nichts. Und natürlich kein Test mehr zu Hause. 

hast du heute morgen nochmal getestet? Ich werde morgen beim einkaufen noch einen Test kaufen und sonntag testen wenn ich es bis dahin aushalte. Oder die rote Zora kommt mir zuvor.

ich hab bereits eine Tochter, die ist jetzt knapp ein Jahr alt. Ich glaube damals war ich 2 Tage drüber als ich getestet habe und der war dann fett positiv, das verunsichert mich ein wenig. 

wie dem auch sei, ich drücke dir die Daumen und hibbel mit dir und Achja: mein erstes Anzeichen waren damals unterleibsschmerzen, da dachte ich echt nicht daran, dass ich schwanger sein würde. Immer optimistisch bleiben

Nein habe heute morgen noch nicht getestet wollte Samstag nochmal einen test machen muss ganz ehrlich sein ich drücke mich noch so ein wenig weil ich nicht wieder ein negativ sehen will🙈 bis jetzt hab ich noch keine men's also warte ich den Tag nochmal ab und wenn die rote Zora sich bis morgen nicht zeigt teste ich morgen früh nochmal😊
Ich hab zum Glück noch 2 Tests zuhause würde dir ja gerne einen abgeben 🤣
Bin auch sehr gespannt auf dein Ergebnisse am Sonntag 😊 wir hibbeln um die wette 😀

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
ekua_20107764
01.05.20 um 9:43

@anni97 was ich dich noch fragen wollte kannst du bei yoga irgendwas empfehlen? Videos? Oder Bücher oder so? Womit hast du angefangen? 

Gefällt mir

Anzeige
anni97
anni97
01.05.20 um 11:51
In Antwort auf ekua_20107764

@anni97 was ich dich noch fragen wollte kannst du bei yoga irgendwas empfehlen? Videos? Oder Bücher oder so? Womit hast du angefangen? 

Ich habe das einfach mit YouTube Videos gemacht. Habe da Yoga und Kinderwunsch eingegeben, war echt super 👍🏻😊.

Gefällt mir

E
ekua_20107764
01.05.20 um 12:14
In Antwort auf anni97

Ich habe das einfach mit YouTube Videos gemacht. Habe da Yoga und Kinderwunsch eingegeben, war echt super 👍🏻😊.

OK dann schaue ich mal auf Youtube was es da so alles gibt 😊

Gefällt mir

Anzeige
hasenpfoten
hasenpfoten
01.05.20 um 17:01
In Antwort auf ekua_20107764

Nein habe heute morgen noch nicht getestet wollte Samstag nochmal einen test machen muss ganz ehrlich sein ich drücke mich noch so ein wenig weil ich nicht wieder ein negativ sehen will🙈 bis jetzt hab ich noch keine men's also warte ich den Tag nochmal ab und wenn die rote Zora sich bis morgen nicht zeigt teste ich morgen früh nochmal😊
Ich hab zum Glück noch 2 Tests zuhause würde dir ja gerne einen abgeben 🤣
Bin auch sehr gespannt auf dein Ergebnisse am Sonntag 😊 wir hibbeln um die wette 😀

Ich bin gespannt auf dein Ergebnis ☺️
mich hatte vorhin leider eine schmierblutung und jetzt wieder Unterleibsschmerzen... ich denke das wird bei mir leider nichts 😢
 

Gefällt mir

E
ekua_20107764
01.05.20 um 18:09
In Antwort auf hasenpfoten

Ich bin gespannt auf dein Ergebnis ☺️
mich hatte vorhin leider eine schmierblutung und jetzt wieder Unterleibsschmerzen... ich denke das wird bei mir leider nichts 😢
 

Oh nein das tut mir leid😟 ich drücke dir trotzdem weiter fest die daumen😊bei mir hat sich immer noch nichts getan weder Blutung noch unterleibschmerzen. 

Gefällt mir

Anzeige
E
ekua_20107764
02.05.20 um 9:03

So habe heute morgen nochmal getestet leider wieder NEGATIV, habe danach aber auch erst gesehen das der test seit 09.2019 abgelaufen war 🙈😂 sowas kann auch nur mir passieren 🤣

Gefällt mir

anni97
anni97
03.05.20 um 10:01
In Antwort auf ekua_20107764

So habe heute morgen nochmal getestet leider wieder NEGATIV, habe danach aber auch erst gesehen das der test seit 09.2019 abgelaufen war 🙈😂 sowas kann auch nur mir passieren 🤣

Hast du dir gestern noch einen neuen Test besorgt?  

Gefällt mir

Anzeige
E
ekua_20107764
03.05.20 um 10:12

Nein hab mir keinen neuen geholt hole vielleicht morgen nochmal einen wenn ich sowieso einkaufen muss 🙈😂

Gefällt mir

E
ekua_20107764
05.05.20 um 21:12

Hatte es nicht geschafft mir einen Test zu holen 🙈 war aber auch nicht so schlimm denn heute hat meine men's angeklopft 😢😭 also auf ein neues 😩

Gefällt mir

Anzeige
W
whitecookie
06.05.20 um 12:00

In deinem Alter und so lange wie ihr es schon probiert, sollte dein FA aber wirklich mal hellhörig werden. Da stimmt doch was nicht. Hat er schon mal eine Kinderwunschklinik angesprochen? Haben sich dein Mann und du schon mal komplett durchchecken lassen? Ich hatte auch immer mal wieder eine Zyste, das hat aber überhaupt keinen Einfluss aufs Schwangerwerden gehabt. Und ich war fast 33 Jahre alt, als ich schwanger wurde.

Gefällt mir

Anzeige