Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Total verunsichert

Total verunsichert

15. April 2015 um 17:15

Hallo,
Habe ja am Samstag positiv getestet mit nem cb und war gestern an nmt beim frauenarzt.
Diese hat Ultraschall gemacht und außer einer sehr gut aufgebauten Schleimhaut nix gesehen. Einen schwarzen Punkt unterhalb der Gebärmutter konnte sie erkennen. Sie meinte wenn dies das Ei ist wäre es schlecht weil es sich ja in der Gebärmutter einnisten muss. Es könnte aber einfach auch nur ein Gefäß sein.
Sie hat mir dann blut abgenommen und der hcg wert war 86. Als ich sie heute anrief meinte sie dass es sein kann dass die ss nicht intakt ist.
Was meint ihr? Ich weiß ihr seid keine Ärzte, aber vielleicht könnt ihr mir eure ehrliche Meinungen mitteilen.
Lg

Mehr lesen

15. April 2015 um 17:45

Erstmal durchatmen,
Du bist ja noch ganz am Anfang!
Gestern beim FA warst du dann ja bei 4+0; da kann man meistens noch gar nichts sehen!
Hängt auch stark mit der Technik deines FA zusammen!

Oder vielleicht war der ES doch etwas später, oder oder oder...

Mit HCG Werten kenn ich mich nicht aus; war immer erst später beim FA, wenn man schon was erkennen kann. Und mein Arzt hat mir die auch nie gesagt.

Die ersten 12 Wochen sind immer kritisch, aber denk erstmal positiv...2 positive Tests hast du doch!

LG
Ninanenmilch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2015 um 20:16

Huhu
Herzlichen glückwunsch erstmal. Dein hcg wert ist für nmt im mittelmaß. Ist nicht zu niedrig. Das man nur einen schwarzen punkt sieht ist doch auch normal. Drück dir fest die daumen. Hol doch evt novh ne 2 meinung ein.

Liebe grüße Heidi mit 3 mäusen an der hand und 2 sternchen im herzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2015 um 20:34

Erst mal abwarten!
Hi, also für mich klingt das alles ganz normal! Ich war zu Beginn dieser schwangerschaft auch an NMT beim FA, hatte zwei tage vorher positiv getestet, wenn auch nur ganz leicht. beim ultraschall sah man ebenfalls "nur" eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut. eine Woche später war ich dann nochmal da und da sah man die fruchthöhle, eine Woche später dann fruchthöhle + embryo. bin nun in der 20. Woche und die Schwangerschaft verläuft ganz normal vielleicht war dein Eisprung ja auch etwas später. ich dachte auch zunächst dass mein ES zwei tage vorher war und war verunsichert, dass man anfangs nur die aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sah. aber wie gesagt, alles ganz normal zu dem Zeitpunkt alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 8:05

HCG Wert
anhand eines Wertes kann und sollte ein Arzt gar nicht bestimmen, dass die SS nicht intakt ist. vor meiner letzten Fehlgeburt bestimmte der FA 3 mal den Wert und konnte anhand des Verlaufs eindeutig sagen, dass der HCG wert innert dieser Tests ( 7 Tage) nur um 100 angestiegen ist und sich in keiner weise verdoppelt oder annähernd verdoppelt hat.Danach kam eine Woche später spontan die Fehlgeburt..
Du bist so früh dran, alles liegt noch drin. sei positiv, vielleicht hat sich die SS einfach ein wenig später ( reichen schon 2 Tage) eingenistet. drück dir die Daumen, dass alles gut wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Profis in Sachen Ovulationstest gesucht
Von: ramona07031989
neu
9. Januar 2018 um 6:46
Teste die neusten Trends!
experts-club