Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Total genervt

Total genervt

28. August 2008 um 18:48

Hallihallo, bin noch ganz neu hier.. muß sofort mal meinen Frust ablassen.. eine Verwandte von uns ist auch schwanger, auch noch fast zeitgleich mit mir.. und ich kann s nicht beschreiben warum das so ist aber ich bin total angenervt von ihr und ihrer Schwangerschaft. Hört sich krass an aber vielleicht versteht das einer von Euch.. irgendwie ist man nicht mehr die > Einzige Schwangere > in der Familie.. es heißt immer wie geht es Euch, hast Du das auch usw usw.. irgendwie hab ich jetzt schon kein Bock mehr darauf das verglichen wird. So haben wir uns immer ganz gut verstanden, aber jetzt wo wir beide schwanger sind hab ich irgendwie das Gefühl das Spannungen zwischen uns sind und sie es auch nicht ernst meint wenn sie mich fragt wie geht s Euch denn so, was sagt der Arzt, ist bei Dir auch alles oK usw usw. Vielleicht war ja schon mal jemand von Euch in der gleichen Situation. Ist echt schwer zu beschreiben. Wenn die Kurzen da sind hoffe ich echt das es besser wird..

Mehr lesen

28. August 2008 um 18:52

Mir ging
es im Sommerurlaub bei meiner Schwiegermama so. Ihre andere Schwiegertochter hatte drei Wochen vorher ihr drittes Kind bekommen, ich war in der 17.SSW. Ob du`s glaubst oder nicht, das Würmchen hat mich nicht interessiert, ich habe sie ganze zehn Tage nicht mal genauer betrachtet. Ich war nur genervt und habe mich lieber mit dem Hundewelpen beschäftigt. Keine Ahnung warum das so ist. Aber du wirst sehen, wenn eure Kleinen erstmal da sind, versteht ihr euch wieder besser.

LG Julia 22.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:00

Oh man,...
das kenn ich nur zu gut. mein freund u ich hatten das Kind geplant u haben uns mega gefreut, als es sofort im 1.ÜZ geklappt hat. eine woche nachdem wir es unseren familien gesagt haben, kam seine schwester an, auch schwanger, ET 2 tage vor mir!!
bei ihr wars ein unfall u sie ist ja so unglücklich u hats doch sooo schwer damit fertig zu werden.es wird nur verglichen!! und dann auch noch das: wir planen schon länger unsere hochzeit, sie ist in 4 wochen. dann kam seine schwester auf einmal an, das sie auch noch heiraten wollen,aber vor uns, weil ihr september zu spät ist, also, sie heiratet übermorgen, auch komplett,erst standesamt, kirche feier mit ca.80 leuten, so wie wir!! was glaubst du, wie da verglichen wird...! hab kein bock mehr auf den scheiß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:00
In Antwort auf suzie_12316342

Mir ging
es im Sommerurlaub bei meiner Schwiegermama so. Ihre andere Schwiegertochter hatte drei Wochen vorher ihr drittes Kind bekommen, ich war in der 17.SSW. Ob du`s glaubst oder nicht, das Würmchen hat mich nicht interessiert, ich habe sie ganze zehn Tage nicht mal genauer betrachtet. Ich war nur genervt und habe mich lieber mit dem Hundewelpen beschäftigt. Keine Ahnung warum das so ist. Aber du wirst sehen, wenn eure Kleinen erstmal da sind, versteht ihr euch wieder besser.

LG Julia 22.SSW

An julchen224
Ist schon komisch das wir Frauen so reagieren oder ?
Ich kann s echt nicht begreifen, bin auch nicht eifersüchtig oder so auf sie, im Gegenteil, möchte nicht tauschen, und trotzdem könnte ich an die Decke gehen ab und an. Ich glaube auch das es danach besser wird, ich hoffe es wirklich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:08
In Antwort auf ethne_12703948

Oh man,...
das kenn ich nur zu gut. mein freund u ich hatten das Kind geplant u haben uns mega gefreut, als es sofort im 1.ÜZ geklappt hat. eine woche nachdem wir es unseren familien gesagt haben, kam seine schwester an, auch schwanger, ET 2 tage vor mir!!
bei ihr wars ein unfall u sie ist ja so unglücklich u hats doch sooo schwer damit fertig zu werden.es wird nur verglichen!! und dann auch noch das: wir planen schon länger unsere hochzeit, sie ist in 4 wochen. dann kam seine schwester auf einmal an, das sie auch noch heiraten wollen,aber vor uns, weil ihr september zu spät ist, also, sie heiratet übermorgen, auch komplett,erst standesamt, kirche feier mit ca.80 leuten, so wie wir!! was glaubst du, wie da verglichen wird...! hab kein bock mehr auf den scheiß...

Re: an rena1009
Oh mein Gott, da würde ich mich auch aufregen, aber wie!! Vor allem das noch mit der Hochzeit.. meinst Du sie macht das extra ?? Ihr plant alles liebevoll usw und sie klatscht Euch immer ihre Pläne einen Tacken eher vor die Füße, wie fies ist das denn.. vor allem weil ihr doch eigentlich die > Ersten > wart..
Habe mich immer gut mit meiner Schwägerin verstanden, und jetzt: sie hat auch irgendwie ein ganz verzerrtes Bild von sich. Ich bin schlank und sie ist richtig dick.. meint aber man sieht jetzt schon ihre SW (16. SSW oder so).. sie kann schon nicht mehr sitzen, sie hat dies und das an wehwehchen und ständig irgendwie einen Depri. Zieht ständig nen Gesicht.. ich könnte echt kotzen momentan.. sie merkt jetzt auch schon das Kind.. ja ja. schlanke Frauen merken in der 1. SSW meißtens erst was aber der 20. SSW, nein, aber sie mit ihrem starken Übergewicht merkt jetzt schon alles. Versteh micht nicht falsch, nix gegen Dicke, um Gottes Willen; sehe das jetzt nur im Vergleich so kritisch.. Aber sie weiß eh alles besser und läßt sich auch nichts sagen. Ist jetzt schon ne totale Glucke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:11

An ginny1985
Das ist echt krass.. könnte das gar nicht haben wenn ich sehen würde wie fahrlässig jemand in meine Nähe mit seinem ungeborenen Kind umgeht.. Wie plant man denn bitte ein Kind alleine, bzw fragt man da nicht vorher noch den Partner ?? Und jetzt ist das Geheule groß..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:12

Wenn die Kleinen da sind
dann wirds noch schlimmer. Ala was kann deiner schon. Ja meiner krabbelt schon, was deiner noch nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:18
In Antwort auf veit_12704442

Re: an rena1009
Oh mein Gott, da würde ich mich auch aufregen, aber wie!! Vor allem das noch mit der Hochzeit.. meinst Du sie macht das extra ?? Ihr plant alles liebevoll usw und sie klatscht Euch immer ihre Pläne einen Tacken eher vor die Füße, wie fies ist das denn.. vor allem weil ihr doch eigentlich die > Ersten > wart..
Habe mich immer gut mit meiner Schwägerin verstanden, und jetzt: sie hat auch irgendwie ein ganz verzerrtes Bild von sich. Ich bin schlank und sie ist richtig dick.. meint aber man sieht jetzt schon ihre SW (16. SSW oder so).. sie kann schon nicht mehr sitzen, sie hat dies und das an wehwehchen und ständig irgendwie einen Depri. Zieht ständig nen Gesicht.. ich könnte echt kotzen momentan.. sie merkt jetzt auch schon das Kind.. ja ja. schlanke Frauen merken in der 1. SSW meißtens erst was aber der 20. SSW, nein, aber sie mit ihrem starken Übergewicht merkt jetzt schon alles. Versteh micht nicht falsch, nix gegen Dicke, um Gottes Willen; sehe das jetzt nur im Vergleich so kritisch.. Aber sie weiß eh alles besser und läßt sich auch nichts sagen. Ist jetzt schon ne totale Glucke.

@collien
oh endlich jemand der mich versteht, sonst sagen alle (zb mein verlobter!) ich würde das zu eng sehen und sollte sie doch einfach machen lassen. aber das geht nicht so einfach...
ich bin auch nicht grad schlank, nie gewesen, aber sie u ihre mutter meinen, deshalb hätte ich es ja auch viel einfacher, weil sie ja so ein zartes persönchen wäre, versteh mich nicht falsch, ich bin auch kein walross (1,78m vor der SS 81kg), aber sie ist das gegenteil von mir, grad mal 1,65m und bloß nicht über 54 kg kommen, und wie frustriert sie doch jetzt ist, weil sie schon 5 kg zugenommen hat. bei mir ist das ja nicht schlimm, ich war ja schon immer mehr...
hach und ihr kreislauf und schon in der 13.SSW, nachdem sie es erfahren hatte, musste sie sich ein stillkissen kaufen, weil sie nicht mehr liegen konnte!als ich von der ss erzählte war sie noch völlig normal u ne woche später, als sie es erfahren hat, da war sie direkt schon hochschwanger. und ich mach ja sowieso alles falsch...
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:21

Ich wäre so froh
Aber meine Schwangerschaft wird meist unter den Tisch gekehrt. Weil zu jung, weil ungeplant. Meine Cousine ist schwanger und bei ihr ist alles super: Verheiratet, Wunschkind, Hausbau, hach! Sie wird immer gehätschelt und verwöhnt und ich? Werde nichtmal nach meinem Befinden gefragt.

Oh, Verwandtschaft...

Liebe Grüße Sam + Lennart Robin (31. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:24
In Antwort auf iolana_12771579

Ich wäre so froh
Aber meine Schwangerschaft wird meist unter den Tisch gekehrt. Weil zu jung, weil ungeplant. Meine Cousine ist schwanger und bei ihr ist alles super: Verheiratet, Wunschkind, Hausbau, hach! Sie wird immer gehätschelt und verwöhnt und ich? Werde nichtmal nach meinem Befinden gefragt.

Oh, Verwandtschaft...

Liebe Grüße Sam + Lennart Robin (31. Woche)

Re: ich wäre so froh
Das kann ich auch gut verstehen.. ist auch doof wenn sie Dich einfach so außen vorlassen.. das ist keine Art & Weise und das Kind kann nichts dafür.. hoffe für Dich das es besser wird..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:24

Das kenn ich gut....
in unserer Verwandschaft sind wir momentan zu zweit ich in der 25ssw und meine Verwandte in der 29ssw,und die wohnen auch noch bei uns im Dorf unter meinen Schwiegereltern man trifft sich ständig oder wenn wir da sind wird nur verglichen bin ja schon froh das wir verschiedenen Geschlechter kriegen

Ich glaube auch das,das bestimmt noch schlimmer wird wenn die Babys mal da sind....

Unsere großen sind auch nur 7Monate auseinander und schon da bzw. auch jetzt noch wird immer verglichen....ich fühle mit dirlg melly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:33
In Antwort auf ethne_12703948

@collien
oh endlich jemand der mich versteht, sonst sagen alle (zb mein verlobter!) ich würde das zu eng sehen und sollte sie doch einfach machen lassen. aber das geht nicht so einfach...
ich bin auch nicht grad schlank, nie gewesen, aber sie u ihre mutter meinen, deshalb hätte ich es ja auch viel einfacher, weil sie ja so ein zartes persönchen wäre, versteh mich nicht falsch, ich bin auch kein walross (1,78m vor der SS 81kg), aber sie ist das gegenteil von mir, grad mal 1,65m und bloß nicht über 54 kg kommen, und wie frustriert sie doch jetzt ist, weil sie schon 5 kg zugenommen hat. bei mir ist das ja nicht schlimm, ich war ja schon immer mehr...
hach und ihr kreislauf und schon in der 13.SSW, nachdem sie es erfahren hatte, musste sie sich ein stillkissen kaufen, weil sie nicht mehr liegen konnte!als ich von der ss erzählte war sie noch völlig normal u ne woche später, als sie es erfahren hat, da war sie direkt schon hochschwanger. und ich mach ja sowieso alles falsch...
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! !!!!!

@ rena1009
Du sagst es: mein Mann meint auch immer das er gar nicht versteht was ich habe und ich soll sie doch machen lassen usw usw.. Ich weiß er denkt sich auch sein Teil über sie, gibt mir auch manchmal Recht, aber im Großen und Ganzen können Außenstehende, und dann noch Männer, das irgendwie nicht nachvollziehen..
Meine Schwägerin hat auch schon ab der 13. SSW nicht mehr in ihre eh schon sehr großen Hosen gepaßt und braucht auch schon ein Stillkissen ja ja.. Ich meine ich hatte vorher Größe 36 und war sehr dünn, und selbst ich konnte meine Hosen voll lange mit Gummi oben drin tragen und brauchte auch vor der 20. SSW kein Stillkissen.. wofür ? Aber bei ihr das alles anders, sie ist schon hochschwanger in ihrer 17. SSW jetzt.. dabei sieht man bei ihr die SW noch gar nicht, weil (und das soll sich nicht gemein anhören) da eh ein bißchen viel Speck ist.. ich kann da kein Babybauch erkennen. Vielleicht nackt, das kann ja sein.. sitzt aber jetzt immer schon da mit der Hand am Bauch als sei sie schon in der 30. SSW oder so. Ich bin jetzt in der 28. SSW und habe einen kleinen Bauch, die Kurze tritt und meldet sich oft, so das meine Hand automatisch auf dem Bauch liegt. Aber sie hat ja auch jetzt schon Kindsbewegungen gemerkt usw.. habe ihr gesagt sie soll sich mal nicht so sicher sein das es viell. nicht einfach der Magen oder Darm war..
Ach ich könnte platzen !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 19:55
In Antwort auf veit_12704442

@ rena1009
Du sagst es: mein Mann meint auch immer das er gar nicht versteht was ich habe und ich soll sie doch machen lassen usw usw.. Ich weiß er denkt sich auch sein Teil über sie, gibt mir auch manchmal Recht, aber im Großen und Ganzen können Außenstehende, und dann noch Männer, das irgendwie nicht nachvollziehen..
Meine Schwägerin hat auch schon ab der 13. SSW nicht mehr in ihre eh schon sehr großen Hosen gepaßt und braucht auch schon ein Stillkissen ja ja.. Ich meine ich hatte vorher Größe 36 und war sehr dünn, und selbst ich konnte meine Hosen voll lange mit Gummi oben drin tragen und brauchte auch vor der 20. SSW kein Stillkissen.. wofür ? Aber bei ihr das alles anders, sie ist schon hochschwanger in ihrer 17. SSW jetzt.. dabei sieht man bei ihr die SW noch gar nicht, weil (und das soll sich nicht gemein anhören) da eh ein bißchen viel Speck ist.. ich kann da kein Babybauch erkennen. Vielleicht nackt, das kann ja sein.. sitzt aber jetzt immer schon da mit der Hand am Bauch als sei sie schon in der 30. SSW oder so. Ich bin jetzt in der 28. SSW und habe einen kleinen Bauch, die Kurze tritt und meldet sich oft, so das meine Hand automatisch auf dem Bauch liegt. Aber sie hat ja auch jetzt schon Kindsbewegungen gemerkt usw.. habe ihr gesagt sie soll sich mal nicht so sicher sein das es viell. nicht einfach der Magen oder Darm war..
Ach ich könnte platzen !!!

@collien
ja, meine schwägerin hat sich auch direkt mehrere umstandshosen gekauft u bauchbänder, die meiner meinung nach viel zu weit sind... also ich hab wirklich schon viel bauch, bin erst in der 20.ssw. wenn mein album freigeschaltet ist, kannste ja ma gucken. sie musste übrigens auch direkt ihr bauchnabelpiercing raus tun, weil ihr das weh tat. und sie geht immer zwischen ihren arztterminen nochmal extra zum FA, weil immer irgentwas ist, im moment hat sie krämpfe in den waden u nimmt angeblich extra teures magnesium zeugs, das nicht hilft.meiner meinung nach ist ihr einziger krampf im kopf! ich hab aber die hoffnung, das ihre hochzeit ein reinfall wird. ist schwer zu erklären, also, da ja von denen nix geplant war, haben die auch nicht wirklich die kohle, nur die letzten ersparnisse zusammengekratzt. an vielen sachen wird gespart, z.B. ringe für insg. nur 125 euro(billige Freundschaftsringe) ,selbst gebackener hochzeitskuchen ,statt richtige torte,... aber andere sachen müssen dann sein, zB wünscht sie sich, das die gäste alle in langen abendkleidern kommen, kriegt wahrscheinlich ne kutsche u sängerin in der kirche,...das passt alles nicht zusammen, meiner meinung nach. bei mir kommts auch auf die "kleinigkeiten" an, lang durchdachte deko, kleine gastgeschenke,.... hoffe du weißt, wie ich das so meine. da ist halt einfach mehr Schein als Sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 20:00

Hmm..
versteh Ich irgendwie nicht. Man wird doch nicht schwanger um die aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen!!

Versteh mich nichjt falsch aber meine Freundin(sehr eng gehoert praktisch zur Familie)ist auch Schwanger und ich finde es gibt nichts schoeneres als mich mit ihr auszutauschen....aber Ich weiss es auch no nicht mal eine Woche von daher aber denke nicht das sich das andert!

Hoffe auch fuer euch das es besser wird...

Lg Steph& Schnurpzel 4+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 20:08
In Antwort auf schurpzel

Hmm..
versteh Ich irgendwie nicht. Man wird doch nicht schwanger um die aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen!!

Versteh mich nichjt falsch aber meine Freundin(sehr eng gehoert praktisch zur Familie)ist auch Schwanger und ich finde es gibt nichts schoeneres als mich mit ihr auszutauschen....aber Ich weiss es auch no nicht mal eine Woche von daher aber denke nicht das sich das andert!

Hoffe auch fuer euch das es besser wird...

Lg Steph& Schnurpzel 4+5

@schnurpzel
sei froh, bei mir läufts leider anders, da ist kein austauschen, sondern nur übertrumpfen. leider heiraten wir auch kurz hintereinander u da gehts auch nur drum, wer hat mehr leute, das teurere kleid, den professionelleren fotografen u mit der SS ists halt auch so ähnlich. hab zum beispiel neulich ne supersüße spieluhr gekauft, als ich sie zeigte sagte meine schwangere schwägerin, also ich hab ja schon lange eine, meine find ich auch schöner, ich würd ja nie nen käfer als spieluhr kaufen. sei wirklich froh!!
lg,Rena 19+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 22:10

Ich kann...
dich auch verstehen.
Die Situation ist aber wirklich unangenehmer, wenn es sich bei der anderen Schwangeren um eine nicht allzu nahstehende Person handelt.
Diese Vergleiche können echt nerven, besonders wenn es um die Bauchgröße oder das allgemeine Zunehmen geht...

Aber...
ich finde die Aufmerksamkeit, die man im Bekanntenkreis erfährt, schon recht angenehm...klar, schwanger geworden bin nicht aus dem Grund.

LG Dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2008 um 10:28
In Antwort auf schurpzel

Hmm..
versteh Ich irgendwie nicht. Man wird doch nicht schwanger um die aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen!!

Versteh mich nichjt falsch aber meine Freundin(sehr eng gehoert praktisch zur Familie)ist auch Schwanger und ich finde es gibt nichts schoeneres als mich mit ihr auszutauschen....aber Ich weiss es auch no nicht mal eine Woche von daher aber denke nicht das sich das andert!

Hoffe auch fuer euch das es besser wird...

Lg Steph& Schnurpzel 4+5

@schurpzel
wenn meine beste Freundin jetzt auch schwanger wäre mit mir wäre das was anderes irgendwie.. auch wenn wir sehr eng sind, sie sitzt aber nicht immer bei Familienfeiern usw mit mittendrin usw.. bei meiner Schwägerin ist es einfach anders, bekomme jeden Tag ne Mail über ihre Wehwehchen, was sie nicht alles hat und blablabla.. Meine Freundin ist ja meine Freundin, d.h. wir sind auf einer Wellenlänge und ich würde das bei ihr einfach anders sehen. Man ist auch nicht schwanger um die Aufmerksamkeit zu bekommen, aber das kommt ja automatisch mit jeder SW von der Familie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2008 um 10:42

Kann dich voll verstehen
mir gehts auch so!
In meinem Studiengang hat eine am gleichen Tag ET wie ich und wir werden von den anderen nur verglichen!
Anfangs war sie noch sehr unverständlich mir gegenüber, das hat sich inzwischen zum Glück gelegt.
Während ich so alle SS- Beschwerden mitnahm, die es gab, ging es ihr noch keinen Tag schlecht!
Ihr Kind war auch ungeplant, ihr Freund hat sich aber im Gegensatz zu meinem für sein Kind und sie entschieden. Und dann meinte sie: du darfst dir das nicht so Herzen nehmen!
Jetzt werden wir immer von allen um uns herum verglichen! Zumal ich mit meinen 92cm Bu neben ihren 107cm ausseh, als wär ich 10 Wochen weiter hinten! Und jeder teilt mir das auch so mit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper