Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Total entäuscht von meiner Frauenärtzin!!

Total entäuscht von meiner Frauenärtzin!!

13. Dezember 2007 um 18:49 Letzte Antwort: 13. Dezember 2007 um 20:28

Huhu ihr lieben!

Ich bin heute 18+0 ssw! Heute morgen wo ich aufgestanden war und auf toilette ging sah ich plötzlich so vllt. 4 tröpfchen Blut in meinem Slip! schon getrocknet! Beim abputzen war auch hellrotes Blut am Papier! Hab dann die Ärtzin angerufen und es geschildert...die Arzthelferin sagte ich sollte sofort vorbeikommen!! gesagt, getan! Kam auch sofort dran! sie hat kurz ein Vaginalultraschall gemacht, nach dem Muttermund und nach dem Gebärmutterhals geschaut! Alles in Ordnung! Konnte mich dann auch wieder anziehen, hat dann gemeint das wir uns ja nächte Woche sehen würden (hab dann wieder VU) hat auch nichts weiter gefragt und hat mich dann nach Hause geschickt!! Bin ich zu unrecht entäuscht? Ich mein eigentlich hätte sie doch schauen müssen woher die Blutungen hätte kommen können...z.b. mal nach der Plazenta geschaut! ( hatte bei meinem Sohn ein hämatom an der Plazenta und hatte deswegen Blutungen, hät auch sowas sein können, war aber bei ihm beim anderen Arzt, der mir leider zu weit weg is )Weiß auch nicht warum ich sie nicht direkt drauf angesprochen habe! Bin normalerweise echt zufrieden mit ihr!! Was sagt ihr? bin ein wenig verwirrt!

GLG Nadine

Mehr lesen

13. Dezember 2007 um 19:35

Stja
ne Blutungen hab ich seit dem nicht mehr gehabt! Mache mir jetzt auch nicht sooo die Sorgen da ich mein kleines schon relativ feste und regelmäßig spüre und ich somit weiß das es dem Krümel gut geht! (wenn es nicht so wäre, dann würde ich mir erhebliche sorgen machen)
Frag mich nur ob se in so einem Fall nicht hätte besser schauen müssen!


LG Nadine

Gefällt mir
13. Dezember 2007 um 20:03

Mhhhh
bin so verunsichert dass ich nicht weiss ob ich bei ihr wirklich so gut aufgehoben bin...ich mein ich war voher immer zu frieden mit ihr macht immer nen Ultraschall und sonst auch super alles! irgendwie hat mir das alles das Vertrauen genommen oder reagier ich über?
Jeder hat mal nen schlechten Tag!

GLG Nadine

Gefällt mir
13. Dezember 2007 um 20:11

@nadine
ich hatte das auch und es war zum Glück nichts schlimmes ! Denke das die Ärztin deswegen nicht viel gesagt hat ! Kann manchmal vom GV kommen !
Brauchst dich also nicht verrückt machen ( habe ich zwar auch ) aber jetzt bin ich beruhigt !


Gruß KK

Gefällt mir
13. Dezember 2007 um 20:28

Also...
das kann schon gut sein, das ein Äderchen geplatzt is...GV hab ich nicht mehr seit dem ich schwanger bin. Wo ich damals mit meinem Sohn schwanger war hatte ich auch ein Hämatom an der Plazenta, das später raus kam , da ware es auch nicht mehr wie heute, der rest wurd von meinem Köper aufgenommen und da sprach mein ehemaliger Arzt auch von ner Blutung auch wenns nur ne ganz leichte war!

LG Nadine


Gefällt mir