Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Todgeburt wegen Babysachen

Todgeburt wegen Babysachen

5. Juli 2012 um 18:21

Hallo ihr vom stärkeren Geschlecht,

ich bin 22 jahre alt und das erste mal schwanger. Wir freuen uns total. Jedoch bin ich oft etwas verunsichert und vielleicht aufgrund der Hormone etwas zu emotional.

Heute ist mir jedenfalls etwas passiert wo ich fast angefangen habe zu heulen weil ich so fassungslos war.
Ein Mitarbeiter (Kollege würde ich ihn nicht gerade nennen) in der Firma in der ich arbeite, hat mir heute erklärt ich solle nicht so viele Dinge kaufen, den dann würde ich vielleicht eine Todgeburt bekommen! In seinem Bekanntenkreis wäre das schon oft passiert.
Ich fand das echt mega dreisst und total unsensibel.

Nun würde ich gern eure Meinung dazu wissen und mal ne Rückmeldung hören ob ich emotional überreagiere?
Kommen Todgeburten wirklich so häufig vor?
Ist es in der 16 ssw zu früh einen Kiwa zu bestellen?

Mehr lesen

10. Juli 2012 um 8:10


Tod oder FG kommen schon häufig vor... Leider aber nicht vom babysachen kaufen es ist einfach mutternatur die das regelt... Ich hatte auch ne FG und hab noch kein einziges babysach besessen ich denke es ist halt schlimm wenn man so viele sachen schon hat und schon das kinderzimmer eingerichtet hat... Der schmerz ist dann gross wenn man die sachen danach anschaut...
Versuch nur an dich und dein baby zu denken, jeglichen stress zu vermeiden... Wird schon alles gut gehen

Lg und eine schöne ss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 10:39

Mach dich nicht verrückt,
Ich hab vor 2 Jahren im Juni mein 3tes Kind bekommen, und immer gab es irgendwelche Horrorgeschichten und sinnlose Kommentare. Wir hatten in den 18 SSW alles für die Geburt und fast alles für das erste Lebensjahr und unser Sohn kam gesund und munter auf die Welt. Also stell deine Ohren auf Durchzug. Geh regelmässig zu den Untersuchungsterminen pass auf dich und den/die Kleine/n auf und dann wird schon alles gut gehen. Solche Kommentare sind es nicht wert dass du dir darüber den Kopf zerbrichts. Das hatte ich auch gehört, dass man vor der 20 SSW nichts kaufen soll, weils Unglück bringt, ist doch totaler Schmarrn. Also Kopf hoch und denk nur an euch Beide.
Geniess Deine Schwangerschaft
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 22:43

Versuche doch positiv zu denken
die Totgeburten kommen doch nicht von babysachen
Ich hatte eine Totgeburt in der 40SSW, wir hatten natürlich alle Sachen schon da, um so schmerzhafter ist das jetzt die Sachen anzuschauen oder es war schlimm alles in den Keller zu räumen, vielleicht ist das noch bisle zu früh fü einen Kinderwgaen in der 16SSW? Es passiert leider doch nicht so selten
Aber versuche doch nicht dran zudenken, es muss doch bei dir nict der Fall sein und Babysachen kann man auch gaaanz kurzfristig noch besorgen.
Bevor ich nicht mit meinem lebendem Kind daheim bin, hole ich nichts vom Keller aber das ist meine Geschichte

Viel Glück euch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram