Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Thema Lungenreife ?

Thema Lungenreife ?

7. Juli 2009 um 7:14

Guten Morgen,

habe ein paar Fragen und hoffe, ihr könnt sie beantworten:

1. Ab welcher SS ist die Lungenreife vom Baby vollständig abgeschlossen?

2. Warum bekommen manche eine Lungenreifungs-Spritze?

3. In welcher SSW bekommen sie diese Spritze?

4. Ist das eine oder mehrere Spritzen?

5. Wo wird die rein gespritzt?


LG
Gutzele
33. SSW

Mehr lesen

7. Juli 2009 um 8:20

Gute Frage


Hallo!!!

Leider kann ich dir nicht alles darüber beantworten,
aber in meiner ersten Schwangerschaft habe ich uch so eine Lungenreifungsspritze bekommen.
Man sagte mir zur reinen Vorbeugung wenn es eine Frühgeburt werden sollte,
allerdings verlief meine Schwangerschaft normal, war sogar 8Tage hinterher über den Geburtstermin und mein Sohn mußte daher per Kaiserschnitt geholt werden.
Die Spritze bekam ich einmalig und wurde intra muskulär gespritz,
also keine schöne Sache, will ich auch nicht nochmal.
Wenn mir bei dieser Schwangerschaft wieder dazu geraten wird, lehn ich sie ab.
Aber mich interessiert auch ob das immer gemacht wird oder nicht?
Hoffe es kommen zu diesem Thema noch paar Antworten rein, mich interessiert das auch.

Lg.Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 10:15

...
Hi!

Ich hatte auch ne drohende Frühgeburt in der 31. Woche und bekam die Spritzen. Hab sie 2 x bekommen, an 2 aufeinander folgenden Tagen und dann nicht mehr. Musste dann 2 Wochen ins Krankenhaus und die haben mir gesagt, die Spritze braucht 24 Stunden bis sie wirkt. Meine Kleine ließ sich dann aber doch bis 40+2 Zeit.

LG Janin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 10:40

Erstaunlich
Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass offenbar jeder diese Spritzen bekommt, obwohl gar nicht ernsthaft eine Frühgeburt im Raum steht. Keiner von euch hat ja scheinbar sein Kind zu früh bekommen. Meine Maus musste bei 29+2 raus und ich habe natürlich NICHT diese Spritzen vorher bekommen. In dieser Schwangerschaft werde ich aber darauf bestehen und zwar ab der 24.SSW. Die Dinger sind Gold wert, die fehlende Lungenreife hat uns die grössten Probleme in den ersten Wochen gemacht. Also wer die zur Vorbeugung völlig grundlos bekommt sollte nicht gross fragen oder gar ablehnen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 10:52


Ich hatte eine drohende Frühgeburt in der 27.ssw, GMH nur noch 1,4cm und ich hatte Wehen lag deswegen 2 Wochen im KH am Wehenhemmer usw hab die Spritze bekommen das sind zwei Spritzen die bekommt man innerhalb von 2 Tagen wenn ich mich noch rech erinnere, hab die in den Hintern bekommen!!
Und ich glaube die natürliche Lungenreife ist beim Kind ab der 32.ssw abgeschlossen (wobei ich mir da jetzt nicht ganz sicher bin)

Lg Ina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 11:33




@Lisa

Bei mir drohte zu 100% keine Frühgeburt, ich weiß nicht was das sollte und ich habe diese auch nur einmal bekommen.
Ich bin damals mit meinem Mann zur Vorsicht ins Klinikum gegangen weil ich meinte mein Kind nicht mehr zu spüren, aber CTG und weitere Untersuchungen waren völlig unauffällig war alles in Ordnung,
trotzdem haben die mir diese Spritze gegeben.
Habe jetzt nochmal im Mutterpass geschaut, war da so in der 27ssw und da steht RDS-Prophylaxe mit Celestran wenn ich das richtig entziffern kann (Doktorschrift ).
Ich werde nur wahrnsinnig bei dem Gedanken i.m und die mega lange Nadel .
Ich will davon jetzt auch erst mal nichts wissen, ich lass es einfach mal auf mich zukommen .

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 11:38

Hallo
1. Ich glaube zw. der 34 und 36sten Woche
2. Wenn der Verdacht besteht, dass das Baby schon früher kommt und somit die Lunge nicht selbstständig reifen kann
3. War so in der 27sten Woche wegen Frühwehen im KH und habe die dann auch in diesem Zeitraum bekommen
4. Es sind 3 Spritzen, die alle 12 Stunden (wenn ich mich recht erinnere) gegeben werden
5. In den Po

Habe mein Baby damals übrigens trotz viiieeeler Probleme am ET bekommen, was sogar der Arzt nicht gedacht hätte....also keine Panik

LG
Vio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
War heut im KH wg. starken Wehen, wurde dann wieder heim geschickt. Jetzt wieder Wehen...
Von: coira_12943618
neu
26. August 2009 um 1:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen